•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architekturbüros in Viernheim (ID:6034036)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architekturbüros
DTAD-ID:
6034036
Region:
68519 Viernheim
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
VOF Verfahren "Fassadensanierung Rathaus Viernheim" im Anschluss an den nichtoffenen Wettbewerb "Fassadensanierung Rathaus Viernheim". Das Rathaus der Stadt Viernheim liegt zentral in der Stadt am Apostelplatz. Es wurde nach dreijähriger Bauzeit 1967 fertiggestellt und in Betrieb genommen. Das Rathaus ist als typischer Verwaltungsbau mit einer klaren Formensprache geplant und realisiert worden. Die Waschbeton- bzw.- Klinkerfassade sowie die langgezogenen Fensterbänder sind typische Elemente der öffentlichen Gebäude der 1960er Jahre. Der bauliche Zustand entspricht nicht mehr dem heutigen Stand der Technik. Auch die Außenwirkung und die stadträumliche Situation des Rathauses bedürfen einer Aufwertung. Die Stadt Viernheim hat sich entschlossen, eine Lösung für eine gestalterische und energetische Optimierung durch einen Architektenwettbewerb zu finden. Ziel des Wettbewerbs waren zeitgemäße Fassadenentwürfen mit einer hohen gestalterischen Qualität und einer positiven Ausstrahlung für die angrenzende Innenstadt. Hierbei waren die Aspekte Energetik, Integration der technischen Infrastruktur sowie die Neuorganisation des Erdgeschossbereiches hinsichtlich der Barrierefreiheit zu beachten. Die Sanierungsplanung soll insbesondere Gewerke der Technischen Gebäudeausrüstung (Sanitär- und Elektroinstallation, Heizung, Beleuchtung), die Sanierung des Daches, der Fassade, der Fenster und Türen, der Bodenbeläge, der IT-Installation sowie Brandschutzmaßnahmen beinhalten. Neben dem aktuellen Raumbedarf (Bündelung möglichst vieler Funktionen) sollte die Option einer möglichen zukünftigen Erweiterung berücksichtigt werden sowie die Anregungen aus einem 2009 erstellten Bürgergutachten zur Außen- und Umfeldgestaltung, der zusätzlicher Nutzungsmöglichkeit des Ratssaals und die Verbesserung der Zugänglichkeit mit einbezogen werden. Im Anschluss an die Preisgerichtssitzung gemäß § 3 Abs. 4b VOF hat der Auslober ein Verhandlungsverfahren mit den Preisträgern durchgeführt. Der Auslober hat gemäß § 8 Abs. 2 RPW 2008 unter Würdigung der Empfehlungen des Preisgerichts einen Preisträger mit der Bearbeitung weiterer Planungsleistungen beauftragen.
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen