DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architekturbüros in München (ID:10095881)

Übersicht
DTAD-ID:
10095881
Region:
80336 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Erweiterung Grundschule am Gernerplatz in Puchheim. Die Stadt Puchheim möchte das Grundschulgebäude (bestehend aus UG, EG, 2 Obergeschossen) mittels einer Aufstockung und eines Anbaues erweitern....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.10.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Puchheim, vertreten durch den Ersten Bürgermeister
Poststraße 2
82178 Puchhheim
Herrn Promper
Telefon: +49 8980098132
Fax: +49 8980098203
www.puchheim.de

Auftragnehmer:
Peck.Daam Architekten GmbH
Mittererstr. 3
DE-80336 München

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erweiterung Grundschule am Gernerplatz in Puchheim.
Die Stadt Puchheim möchte das Grundschulgebäude (bestehend aus UG, EG, 2 Obergeschossen) mittels einer Aufstockung und eines Anbaues erweitern. Im Anbau soll eine Mensa mit Essensausgabe vorgesehen werden. Ein Teil der Fläche kann im Bestandsgebäude untergebracht werden.
Zudem sind im Bestandsgebäude Brandschutz- und geringe Umbaumaßnahmen vorgesehen.
Das Bestandsgebäude stammt aus dem Jahr 1969 und wurde in Massivbauweise errichtet. Es ist Teil eines Schulzentrums mit Mittelschule, mit dieser ist das Grundschulgebäude baulich verbunden. Zum Gebäudekomplex gehört auch das gemeindliche Hallenbad.
Die Baumaßnahme ist bei laufendem Schulbetrieb vorgesehen. Sie soll zur Minimierung der Beeinträchtigung des Schulbetriebes zeitlich möglichst kurz gehalten werden.
Es ist zu untersuchen, für welche Teile der Aufstockung Fertigteile verwendet werden können.
Die Wärmeversorgung soll über die im Gebäude befindliche, bestehende Heizungsanlage des Schulzentrums erfolgen.
Die Maßnahme soll mit FAG-Mitteln gefördert werden.

CPV-Codes: 71200000

Erfüllungsort:
Puchheim.
Nuts-Code: DE21H

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
367363-2014

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 30.09.2014
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
08.02.2014
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen