DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architekturbüros in München (ID:9998961)

Übersicht
DTAD-ID:
9998961
Region:
80538 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Generalsanierung und Erweiterung der Archäologischen Staatssammlung, Lerchenfeldstraße 2, 80538 München, Deutschland. Leistungen für die Objektplanung Gebäude, siehe II.2.1). Im Stadtbezirk 1...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Staatliches Bauamt München 1
Peter-Auzinger-Straße 10
81547 München
Kontaktstelle: deniz.sancar@stbam1.bayern.de

Telefon: +49 8921232320
Fax: +49 8921232476
E-Mail: vergabe@stbam1.bayern.de
www.stbam1.bayern.de

Auftragnehmer:
Nieto Sobejano Arquitectos GmbH
Schlesische Straße 26
DE-10997 Berlin

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Generalsanierung und Erweiterung der Archäologischen Staatssammlung, Lerchenfeldstraße 2, 80538 München, Deutschland. Leistungen für die Objektplanung Gebäude, siehe II.2.1).
Im Stadtbezirk 1 (Altstadt Lehel) beabsichtigt der Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt München 1, die Archäologische Staatssammlung München zu sanieren und zu erweitern. Das Museumsgebäude (Bj. 1975) steht nicht unter Denkmalschutz und verfügt über eine Nutzfläche von 2 156 m² Ausstellungsräumen und 3 259 m² Verwaltungsräume, Depot, Technik und sonstige Nebenräume.. Es soll im Rahmen einer Generalsanierung den heutigen technischen, energetischen und museumsspezifischen Anforderungen angepasst werden. Die bisherige Ausstellungsfläche wird um einen Sonderausstellungsfläche mit ca. 600 m² Nutzfläche erweitert.
Das Budget für die Baukosten (KGR 200-600) beträgt 16 000 000 EUR inkl. 19 % MwSt.
Die Bewerber, die zur Stufe 2 des Vergabeverfahrens eingeladen werden (Verhandlungsverfahren), sollen einen Lösungsvorschlag für die Erweiterung und das neue Raumkonzept erarbeiten, gemäß § 20 Abs. 2 und 3 VOF. Die Vergütung hierfür erfolgt pauschal, in Anlehnung an die HOAI.
Die Unterlage für den Teilnahmewettbewerb mit dem Teilnahmeantrag und dem Bewerbungsbogen können unter http://www.stbam1.bayern.de/hochbau/aktuelles.php heruntergeladen werden.

CPV-Codes: 71200000

Erfüllungsort:
Lerchenfeldstraße 2, 80538 München.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
334186-2014

Aktenzeichen:
L1.2-4220.42479

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
keine Angabe

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 08.08.2014
Anzahl der eingegangenen Angebote: 27

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
25.04.2014
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen