DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architekturbüros in Tittmoning (ID:10854651)

Übersicht
DTAD-ID:
10854651
Region:
84529 Tittmoning
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Das bestehende Sportheim des TSV 1861 e. V. Tittmoning und der „Königlich privilegierten Schützengesellschaft Tittmoning“ soll abgebrochen und an einem neuen Standort auf dem Sportgelände in...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bauherrengemeinschaft Sportpark Tittmoning GbR
Salzachau 1
84529 Tittmoning
Kontaktstelle: Vorstand Bauherrengemeinschaft
Herrn Bratzdrum
Telefon: +49 1708314970
E-Mail: andreas.bratzdrum@web.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 1
Planungsgruppe Strasser + Partner Gbr
Äußere Rosenheimer Straße 25
DE-83278 Traunstein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ersatzneubau eines Sportheims.
Das bestehende Sportheim des TSV 1861 e. V. Tittmoning und der „Königlich privilegierten Schützengesellschaft Tittmoning“ soll abgebrochen und an einem neuen Standort auf dem Sportgelände in Tittmoning durch einen Neubau mit Außenanlagen ersetzt werden. Der Neubau muss die notwendigen Räume für beide Vereine (Umkleiden, Sanitärräume, etc.) und das Vereinsheim aufnehmen.
Grund für den Neubau sind schwere Schäden am bestehenden Gebäude aus dem Jahr 1986, die durch das Hochwasser im Juni 2013 verursacht wurden. Das Sportheim ist für den Betrieb der beiden Vereine essentiell, da das bestehende Gebäude, trotz einer behelfsmäßigen Sanierung, vom Gesundheitsamt nicht dauerhaft freigegeben ist, müssen Planung und Neubau des Sportheimes in sehr kurzer Zeit erfolgen. Der Auftraggeber erwartet sich daher, dass der Auftragnehmer unmittelbar nach der Auftragserteilung mit der Planung beginnt.
Die Maßnahme wird gefördert durch das Programm „Hilfsmaßnahmen für die Hochwasserkatastrophe vom 18.5.-4.7.2013; Programm zur Wiederherstellung der Infrastruktur in den Gemeinden in Bayern.“
Zur Untersuchung der Förderfähigkeit und der Machbarkeit wurde bereits ein Planungskonzept (LPh 1 und 2) erarbeitet. Der ermittelte Kostenrahmen des Projekts liegt bei rund 3 690 000 EUR.

CPV-Codes: 71200000

Erfüllungsort:
Tittmoning.
Nuts-Code: DE21M

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
207200-2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 07.05.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
21.02.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen