DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen in Berlin (ID:4436470)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen
DTAD-ID:
4436470
Region:
10317 Berlin
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Vergabe von Planungsleistungen der Landschaftsarchitektur für die weiteren Leistungsphasen und den Umfang des Realisierungsteiles des Wettbewerbes.
Kategorien:
Stadtplanung, Landschaftsgestaltung, Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen , Stadtplanung und Landschaftsgestaltung , Technische Planungsleistungen für Verkehrsanlagen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  293416-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Stadt St. Goar, Verbandsgemeinde St. Goar - Oberwesel, Rathausstraße 6, Kontakt Bürgermeister Walter Mallmann, D-55430 Oberwesel. Tel. +49 67411643. E-Mail: stadt@st-goar.de. Fax +49 67412789. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.st-goar.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Regional- oder Lokalbehörde. Allgemeine öffentliche Verwaltung. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 12. Hauptort der Dienstleistung: St. Goar.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Vergabe von Planungsleistungen der Landschaftsarchitektur für die weiteren Leistungsphasen und den Umfang des Realisierungsteiles des Wettbewerbes.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
71222000, 71322500, 71400000.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 230 000 EUR. ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Nichtoffenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Würdigung des Ergebnisses der Preisgerichtssitzung aus dem Wettbewerbsverfahren. Gewichtung: 35 %. 2. Wirtschaftlichkeit des Angebotes: Honorar im Rahmen der HOAI Honorarzone III Realisierungsteil. Gewichtung: 10 %. Nebenkosten ? 7 VOF (der Auftraggeber beabsichtigt eine Pauschalierung). Gewichtung: 5 %. 3. Personelle Besetzung für das konkrete Projekt im Auftragsfall: Benennung von Projektierter, Bauleiter, deren Stellvertreter sowie Mitarbeiter und deren Qualifikation bezogen auf die einzelnen Leistungsphasen. Gewichtung: 25 %. 4. Fachliche Präsentation eines vergleichbaren Projektablaufs mit Darstellung der Büroorganisation bezogen auf die einzelnen Leistungsphasen. Gewichtung: 25 %.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Sonstige frühere Veröffentlichungen Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2008/S 225-299317 vom 19.11.2008. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn, mit B.A.S. Kopperschmidt + Moczala GmbH, Weimar, und Grontmij BGS Ingenieurgesellschaft mbH, Bonn.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 230 000 EUR. Ohne MwSt. Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 230 000 EUR. Ohne MwSt. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer Rheinland-Pfalz, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftsstraße 9, D-55116 Mainz. E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de. Tel. +49 6131165240. URL: www.mwvlw.de. Fax +49 6131162113.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
12.10.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen