DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen in Essing (ID:11070594)

Übersicht
DTAD-ID:
11070594
Region:
93343 Essing
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen , Technische Planungsleistungen für Verkehrsanlagen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Der Markt Essing führt eine Straßensanierung im Ortskern des Ortsteiles Neuessing durch. Dies betrifft die Straßenbereiche „Oberer Markt“ und „Unterer Markt“. Die Maßnahme wird im Rahmen des...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
04.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
04.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Markt Essing
Marktplatz 1
93343 Essing

http://www.marktessing.de/

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.oberprillerarchitekten.de/wettbewerbe-kategorie/betreuung/

 
Weitere Auskünfte erteilen:
oberprillerarchitekten
Am Schöllgraben 18
84187 Hörmannsdorf
Frau Elisabeth Roider
Telefon: +49 870291480
Fax: +49 870291339
E-Mail: mail@oberprillerarchitekten.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
oberprillerarchitekten
Am Schöllgraben 18
84187 Hörmannsdorf
Frau Elisabeth Roider
Telefon: +49 870291480
Fax: +49 870291339
E-Mail: mail@oberprillerarchitekten.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
oberprillerarchitekten
Am Schöllgraben 18
84187 Hörmannsdorf
Frau Elisabeth Roider
Telefon: +49 870291480
Fax: +49 870291339
E-Mail: mail@oberprillerarchitekten.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Objektplanung Freianlagen zur barrierefreien Gestaltung des Oberen und Unteren Marktes, Neuessing.
Der Markt Essing führt eine Straßensanierung im Ortskern des Ortsteiles Neuessing durch. Dies betrifft die Straßenbereiche „Oberer Markt“ und „Unterer Markt“. Die Maßnahme wird im Rahmen des Städtebauförderungsprogrammes gefördert. Die Maßnahme umfasst die Einbringung eines regelkonformen Unterbaues des Straßenbereiches sowie eine Erneuerung der Oberfläche unter städtebaulichen Gesichtspunkten. Die Maßnahme soll zeitlich wie folgt vorgenommen werden:
Bereich „Oberer Markt“ mit ca. 1 150 qm im Jahr 2016 und der
Bereich „Unterer Markt“ mit ca. 1 750 qm im Jahr 2017.
Eine enge Zusammenarbeit mit der Regierung von Niederbayern ist erforderlich. Als weiteres ist eine enge Abstimmung mit den Versorgungsträgern der Wasserversorgung (Einbringung einer neuen Wasserleitung), Verlegung von Breitbandkabel, Reparatur von Abwasserkanälen und Anschlüssen sowie Neuverlegung der 20 KV Stromleitung zu berücksichtigen.
Der Auftrag beinhaltet die Freianlagen- und Verkehrsplanung, gem. HOAI 2013 § 39 Lph 1-9, § 47 Lph 1-9.
Der Markt Essing behält sich vor an den erfolgreichen Bieter nach Abstimmung weitere Planungsaufträge zu vergeben.

CPV-Codes: 71222000, 71322500

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE226

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
282656-2015

Vergabeunterlagen:
a) Die Bewerbungsformblätter für die Bewerber werden unter folgender Adresse zum Download bereitgestellt: http://www.oberprillerarchitekten.de/wettbewerbe-kategorie/betreuung/
b) Mehrfachbewerbungen führen zum Ausschluss vom Verfahren. Als Mehrfachbewerbungen gelten auch mehrere Bewerbungen von Einzelpersonen innerhalb verschiedener Bewerbungen von Bewerber- bzw. Arbeitsgemeinschaften.
c) Bewerbungen sind nur mit Bewerbungsformblättern möglich, formlose Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Geforderte Nachweise sind in Kopie, nicht deutschsprachige Nachweise in einer beglaubigten Übersetzung der Bewerbung beizulegen. Unvollständig ausgefüllte und/oder nicht rechtskräftig unterschriebene Bewerbungsbögen und fehlende Nachweise führen zum Ausschluss der Bewerbung.
d) Weitere Unterlagen über die oben verlangten Erklärungen, Nachweise und Referenzen hinaus sind nicht erwünscht.
e) Die Nachforderung folgender Unterlagen und Erklärungen wird vorbehalten:
Bescheinigung öffentlicher und privater Auftraggeber über die Ausführung der angegebenen Referenzprojekte.
Bescheinigung öffentlicher und privater Auftraggeber über die Einhaltung von Kosten und Terminen bei ausgeführten Referenzprojekten.
f) Eingereichte Bewerbungsunterlagen verbleiben beim Auftraggeber und werden nicht zurück gegeben.
g) Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum Schlusstermin (s. IV.3.4)) bei der Einreichstelle eingegangen sein.
h) Der Markt Essing behält sich vor an den erfolgreichen Bieter nach Abstimmung weitere Planungsaufträge zu vergeben.

Termine & Fristen
Unterlagen:
04.09.2015 - 18:00 Uhr

Angebotsfrist:
04.09.2015 - 18:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.10.2015 - 31.12.2017

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Im Auftragsfall muss eine Berufshaftpflichtversicherung über mindestens 1 500 000 EUR für Personenschäden und 500 000 EUR für sonstige Schäden abgeschlossen sein. Die Ersatzleistung des Versicherers muss mindestens das 2-fache der Deckungssumme pro Jahr betragen.
Der Bewerbung liegt bei:
Eine Erklärung der Versicherungsgesellschaft, dass diese im Auftragsfall bereit ist, eine o. g. Versicherung abzuschließen.
oder
der Nachweis, dass eine solche Versicherung bereits ständig abgeschlossen ist und dass die Ersatzleistung des Versicherers min. das 2-fache der o. g. Deckungssumme pro Jahr beträgt.
Hinweis: Die Erklärung oder der Nachweis dürfen nicht älter als 12 Monate sein und müssen der Bewerbung beigelegt werden.
Bei Bewerber-/Arbeitsgemeinschaften ist eine solche Erklärung oder Nachweis für jedes Mitglied der Bewerber-/Arbeitsgemeinschaften erforderlich.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Erklärung des Bewerbers über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach § 4 Abs. 2; 6a-g sowie 9a-e VOF.

Technische Leistungsfähigkeit
Auflistung von ausgeführten Objektplanungen in den letzten 10 Geschäftsjahren (Fertigstellung bis 2005), die mit der Komplexität der gestellten Aufgaben vergleichbar sind.
Folgende Eckdaten sind anzugeben:
— beauftragte Leistungen/Leistungsumfang
— Fläche/Umgriff
— Ausführungszeitraum
— Anschrift des Auftraggebers
Davon sind mind. 1, maximal 3 Projekte aussagekräftig auf jeweils max. 4 Din A4 Seiten mit z. B. Lageplan, Grundriss(en), Schnitt(en) oder Photo(s) darzustellen, damit die Vergleichbarkeit und die Qualität der Referenzleistungen beurteilbar ist.
Insgesamt dürfen bei den Bewerber-/Arbeitsgemeinschaften nur max. 3 Referenzen abgegeben werden, hier ist zu benennen welchem Teilnehmer welches Projekt zuzuordnen ist. Bei den Referenzen ist allein die Qualität ausschlaggebend, nicht die Quantität.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen