•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden in Ingelheim am Rhein (ID:6491703)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden
DTAD-ID:
6491703
Region:
55218 Ingelheim am Rhein
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.09.2011
Frist Vergabeunterlagen:
12.10.2011
Frist Angebotsabgabe:
13.10.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Objektplanung Gebäude für den Neubau einer Sporthalle mit Mensa an der Brüder-Grimm-Schule in Ingelheim. Die Brüder-Grimm-Schule in Ingelheim-Frei-Weinheim ist eine 3-zügige Ganztags-Grund- und Schwerpunktschule mit ca. 220 Schülerinnen und Schülern in 12 Klassen. Außerhalb des Ganztagsschulbetriebs besteht die betreute Grundschule von 7:15 Uhr bis 7:45 Uhr und nachmittags von 16:00 bis 17:30 Uhr. Am Schulstandort Brüder-Grimm-Schule soll eine neue Sporthalle mit Bühne sowie eine Mensa anstelle der bisherigen Dreifeldhalle geplant werden. Das Raumprogramm beinhaltet eine Zweifeld-Sporthalle mit Mehrzwecknutzung und einer Bühne. Die Sporthalle dient der angrenzenden Ganztagsschule für den Schulsport und AGs. Nachmittags wird die Halle von verschiedenen ortsansässigen Vereinen für deren Sport- und Kulturprogramm genutzt. Die Bühne soll einerseits für Auftritte der örtlichen Vereine genutzt werden und andererseits, abgetrennt von der Hallenbelegung, z.B. als Gymnastikraum, genutzt werden können. Die Sporthalle soll teilbar sein und eine ausreichende Anzahl an Lager- und Geräteräumen sowie Umkleiden und Sanitärräumen aufweisen. Die Mensa soll die Verpflegung des Ganztagsschulbetriebes gewährleisten. Eine Küche mit Kühl-, Lager- und Abstellräumen ist vorgesehen. Der Speiseraum für ca. 120 Kinder soll bei größeren Veranstaltungen auch als Foyer mit Garderobe genutzt werden. Bei größeren kulturellen Vereinsnutzungen soll eine Versorgung der Gäste mit kleineren Speisen und Getränken im Foyer möglich sein. Hier müssen Sanitärräume, Stuhllager und Garderoben vorgesehen werden. Die Heizenergie für das Gebäude wird über die bestehende Heizzentrale der benachbarten Schule erzeugt. Die Lüftungsanlage befindet sich derzeit in einem Teilbereich unter der bestehenden Sporthalle. Die Unterbringung der neuen Lüftungszentrale ist damit ebenfalls Bestandteil der Planungsaufgabe. Ungefähre Größen der vorgesehen Nutzungen sind: — Zweifeld-Sporthalle 830 m², Sanitärräume 100 m², Geräte- und Lagerräume 100 m², Bühne 75 m², Stuhllager 20 m², — Foyer/Speiseraum 150 m², Windfang 5 m², Küche 50 m², Kühl- und Lagerräume 30 m², Sanitärbereiche 25 m². Im Vorfeld ist eine Machbarkeitsstudie für den Neubau der Sporthalle mit Mensa erarbeitet worden. Aufgrund geänderter Randbedingungen ist diese Studie nicht mehr aktuell und besitzt keine Verbindlichkeit für die weitere Planung. Diese Unterlagen können auf der unter I.1) genannten Internetseite des Auslobers heruntergeladen werden.
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
EN , DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen