DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden in Dachau (ID:11189711)

Übersicht
DTAD-ID:
11189711
Region:
85221 Dachau
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Der Landkreis Dachau beabsichtigt, das Ignaz-Taschner-Gymnasium in Dachau durch einen Erweiterungsbau zu ergänzen. Das Gymnasium, das heute von ca. 1 200 Schülern besucht wird, entspricht...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Dachau, vertreten durch Herrn Landrat Stefan Löwl
Weiherweg 16
85221 Dachau
Kontaktstelle: Landratsamt Dachau, Sachgebiet Hochbau/Gebäudemanagement
Frau Merkel
Telefon: +49 813174238
Fax: +49 813174215
E-Mail: hochbau@lra-dah.bayern.de

Auftragnehmer:
Hausmann Architekten GmbH
Bendstraße 50-52
DE-52066 Aachen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Realisierungswettbewerb Erweiterung Ignaz-Taschner-Gymnasium in Dachau.
Der Landkreis Dachau beabsichtigt, das Ignaz-Taschner-Gymnasium in Dachau durch einen Erweiterungsbau zu ergänzen. Das Gymnasium, das heute von ca. 1 200 Schülern besucht wird, entspricht aufgrund der fehlenden Sportmöglichkeiten und eines erneuerten Raumprogramms nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Es besteht derzeit aus einem 1983 errichteten Hauptgebäude, einem ehemaligen Wohnhaus des Schwaighofs Obermoos, in dem heute vorwiegend Fachunterrichtsräume untergebracht sind und einer 2007 errichteten Mensa. Die östlich des Gymnasiums bestehenden Wohngebäude sollen abgebrochen werden und an ihrer Stelle ein Neubau mit einer Bruttogrundfläche (BGF) von etwa 6 500 m² errichtet werden. Im Neubau sollen Fachunterrichtsräume (Physik, Chemie, Biologie, Natur und Technik, IT) mit einer Nutzfläche (NF) von ca. 1 500 m², eine Zweifachsporthalle mit Nebenräumen mit einer Nutzfläche (NF) von ca. 1 100 m² sowie 45 Stellplätze untergebracht werden.

CPV-Codes: 71221000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE217

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
330625-2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 20.05.2015

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
28.08.2014
Wettbewerbsbekanntmachung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen