DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen von Hotels in Bonn (ID:12202257)

Übersicht
DTAD-ID:
12202257
Region:
53113 Bonn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Reisedienste
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Hotels , Hotel-Übernachtungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Unterkunft und Verpflegung sowie Seminarräume für zwei ENSA – Train The Trainer – Konferenzen (TTT) vom 12. bis 15.1.2017 und 23. bis 26.3.2017 und zwei Auftakt- und Qualifizierungskonferenzen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
07.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Engagement Global gGmbH
Tulpenfeld 7
Bonn
53113
Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabestelle
Telefon: +49 22820717141
E-Mail: vergabestelle@engagement-global.de
Fax: +49 2282071739141
NUTS-Code: DEA22
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.engagement-global.de
Adresse des Beschafferprofils: http://www.engagement-global.de/wer-wir-sind.html

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterkunft und Verpflegung sowie Seminarräume für Konferenzen in 2017 bis ggf. 2020.
Unterkunft und Verpflegung sowie Seminarräume für zwei ENSA – Train The Trainer – Konferenzen (TTT) vom 12. bis 15.1.2017 und 23. bis 26.3.2017 und zwei Auftakt- und Qualifizierungskonferenzen (AQUA) vom 26.1. bis 28.1.2017 und 6.4. bis 8.4.2017.

CPV-Codes:
55100000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEA41
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE91
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEG01
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE732
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE925
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE73
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE913
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DED3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE915
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE92
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung:
Erste TTT-Konferenz

Kurze Beschreibung:
Unterkunft und Verpflegung sowie Seminarräume für die Erste Train The Trainer – Konferenz (TTT) vom 12. bis 15.1.2017.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
55110000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEA41
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE91
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEG01
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE732
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE925
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE73
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE913
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DED3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE915
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE92
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 48

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 2
Bezeichnung:
Zweite TTT-Konferenz

Kurze Beschreibung:
Unterkunft und Verpflegung sowie Seminarräume für die Erste Train The Trainer – Konferenz (TTT) vom 23. bis 26.3.2017.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
55110000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEA41
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE91
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEG01
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE732
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE925
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE73
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE913
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DED3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE915
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE92
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 48

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 3
Bezeichnung:
Erste AQUA-Konferenz

Kurze Beschreibung:
Unterkunft und Verpflegung sowie Seminarräume für die erste Auftakt- und Qualifizierungskonferenz (AQUA) vom 26.1. bis 28.1.2017.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
55110000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEA41
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE91
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEG01
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE732
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE925
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE73
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE913
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DED3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE915
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE92
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 48

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 4
Bezeichnung:
Zweite AQUA-Konferenz

Kurze Beschreibung:
Unterkunft und Verpflegung sowie Seminarräume für die erste Auftakt- und Qualifizierungskonferenz (AQUA) vom 6.4. bis 8.4.2017.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
55110000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEA41
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE91
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DEG01
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE732
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE925
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE73
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE913
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DED3
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE915
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

NUTS-Code: DE92
Hauptort der Ausführung
Raum Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Leipzig oder Wolfsburg.

Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 48

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
283005-2016

Aktenzeichen:
F2.2-18-2016

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
07.09.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: gGmbH im Eigentum der Bundesrepublik Deutschland

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Förderung des entwicklungspolitischen Engagements sowie der entwicklungspolitschen Informations- und Bildungsarbeit

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 07.09.2016
Ortszeit: 12:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber berücksichtigt bei der Auswahl des wirtschaftlichsten Angebots Nachhaltigkeitsaspekte bei Verpflegung, Energieversorgung sowie Arbeitsbedingungen. Näheres entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen. Diese Kriterien müssen nicht zwingend erfüllt werden. Bei der Erfüllung werden zusätzliche Punkte vergeben.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern des Bundes
Villemombler Str. 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 22894990
Fax: +49 2289499163
Internet-Adresse: http://www.bundeskartellamt.de/DE/Home/home_node.html

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Auf die Maßgaben der § 160 ff. GWB wird hingewiesen.
Inhalte:
§ 160 GWB (1) Einleitung, Antrag:
(1) Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein.
(2) 1 Antragsbefugt ist jedes Unternehmen, das ein Interesse an dem öffentlichen Auftrag oder der Konzession hat und eine Verletzung in seinen Rechten nach § 97 Absatz 6 durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriften geltend macht. 2 Dabei ist darzulegen, dass dem Unternehmen durch die behauptete Verletzung der Vergabevorschriften ein Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht.
(3) 1 Der Antrag ist unzulässig, soweit:
1. der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,
2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
2 Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. 3 § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt.
§ 161 GWB (1) Form, Inhalt:
(1) 1 Der Antrag ist schriftlich bei der Vergabekammer einzureichen und unverzüglich zu begründen. 2 Er soll ein bestimmtes Begehren enthalten. Ein Antragsteller ohne Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt, Sitz oder Geschäftsleitung im Geltungsbereich dieses Gesetzes hat einen Empfangsbevollmächtigten im Geltungsbereich dieses Gesetzes zu benennen.
(2) Die Begründung muss die Bezeichnung des Antragsgegners, eine Beschreibung der behaupteten Rechtsverletzung mit Sachverhaltsdarstellung und die Bezeichnung der verfügbaren Beweismittel enthalten sowie darlegen, dass die Rüge gegenüber dem Auftraggeber erfolgt ist; sie soll, soweit bekannt, die sonstigen Beteiligten benennen.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 10.08.2016

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen