DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in Berlin (ID:7089109)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
DTAD-ID:
7089109
Region:
10117 Berlin
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.04.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Neubau der B 212n, Abschnitt 2 zwischen BAB 281 - AS Strom und L 875, Ingenieurleistungen für Bodenmechanik, Erd- und Grundbau. Die gesamte Realisierung der B 212n über die Landesgrenze Bremen/Niedersachsen bis zum Anschluss an die A281 führt künftig zu einer verbesserten verkehrlichen Verbindung zwischen den Räumen Wesermarsch, Delmenhorst und Bremen mit den vielfältigen Verflechtungsbeziehungen untereinander sowie einem Anschluss des Unterweserraumes mit seinen Seehafenstandorten an das Fernstraßennetz. Bedingt durch die Anbaufreiheit, die Querschnittsgestaltung und die Entlastung der Ortsdurchfahrten findet eine Erhöhung der Verkehrssicherheit statt. Die B 212n stellt eine wichtige Zulaufstrecke für eine mautgestützte Realisierung der Weserquerung dar. Die Maßnahme beeinträchtigt mehrere EU-Vogelschutz- und FFH-Gebiete. Der vorliegende Planfeststellungsabschnitt umfasst den Abschnitt 2 des Neubaus der B 212n zwischen BAB A281 - AS Strom und L 875. Dieser Teilabschnitt beginnt auf bremischem Gebiet an der Anschlussstelle Bremen-Strom (BAB A281) bis zur Landesgrenze Bremen/Niedersachsen (östlich der Ochtum) und auf niedersächsischem Gebiet von der Landesgrenze bis zur L 875 nördlich von Harmeshausen. Er beinhaltet 6 Ingenieurbauwerke (Unter- und Überführungsbauwerke), 4 davon auf niedersächsischem Gebiet, 2 davon auf bremischem Gebiet. Die Gesamtlänge beträgt ca. 3 230 m. Folgende Leistungen sind zu erbringen: Ingenieurleistungen für Bodenmechanik, Erd- und Grundbau: — Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung für Strecke und Ingenieurbauwerke, — Felduntersuchungen, — Laboruntersuchungen, — Sonstige Leistungen (u.a. Aufstellen der Vergabeunterlagen für Aufschlussarbeiten, Mitwirkung bei der Durchführung des Vergabeverfahrens für Aufschlussarbeiten, Bohroberaufsicht/Bohrüberwachung für Aufschlussarbeiten).
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Straßenbau , Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen , Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  123007-2012

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
Zimmerstraße 54
Zu Händen von: Bereich P4
10117 Berlin
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 3020243303
Fax: +49 3020243390
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.deges.de
Adresse des Beschafferprofils: http://www.bund.de
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Sonstige: Straßenbau
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Neubau der B 212n,
Abschnitt 2 zwischen BAB 281 - AS Strom und L 875,
Ingenieurleistungen für Bodenmechanik, Erd- und Grundbau.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Dienstleistungen Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Hansestadt Bremen. NUTS-Code DE50
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die gesamte Realisierung der B 212n über die Landesgrenze Bremen/Niedersachsen bis zum Anschluss an die A281 führt künftig zu einer verbesserten verkehrlichen Verbindung zwischen den Räumen Wesermarsch, Delmenhorst und Bremen mit den vielfältigen Verflechtungsbeziehungen untereinander sowie einem Anschluss des Unterweserraumes mit seinen Seehafenstandorten an das Fernstraßennetz. Bedingt durch die Anbaufreiheit, die Querschnittsgestaltung und die Entlastung der Ortsdurchfahrten findet eine Erhöhung der Verkehrssicherheit statt. Die B 212n stellt eine wichtige Zulaufstrecke für eine mautgestützte Realisierung der Weserquerung dar. Die Maßnahme beeinträchtigt mehrere EU-Vogelschutz- und FFH-Gebiete. Der vorliegende Planfeststellungsabschnitt umfasst den
Abschnitt 2 des
Neubaus der B 212n zwischen BAB A281 - AS Strom und L 875. Dieser Teilabschnitt beginnt auf bremischem Gebiet an der Anschlussstelle Bremen-Strom (BAB A281) bis zur Landesgrenze Bremen/Niedersachsen (östlich der Ochtum) und auf niedersächsischem Gebiet von der Landesgrenze bis zur L 875 nördlich von Harmeshausen. Er beinhaltet 6 Ingenieurbauwerke (Unter- und Überführungsbauwerke), 4 davon auf niedersächsischem Gebiet, 2 davon auf bremischem Gebiet. Die Gesamtlänge beträgt ca. 3 230 m. Folgende Leistungen sind zu erbringen: Ingenieurleistungen für Bodenmechanik, Erd- und Grundbau: — Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung für Strecke und Ingenieurbauwerke, — Felduntersuchungen, — Laboruntersuchungen, — Sonstige Leistungen (u.a. Aufstellen der Vergabeunterlagen für Aufschlussarbeiten, Mitwirkung bei der Durchführung des Vergabeverfahrens für Aufschlussarbeiten, Bohroberaufsicht/Bohrüberwachung für Aufschlussarbeiten).
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71300000, 71311220, 71000000
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. Honorar. Gewichtung 40 2. Konzept der Projektabwicklung. Gewichtung 60
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
AB07-210003
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Bekanntmachung eines Beschafferprofils
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2011/S 164-271527 vom 27.8.2011
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: AB07-210003
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
12.3.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde GuD Geotechnik und Dynamik Consult GmbH Dudenstraße 78 10965 Berlin DEUTSCHLAND
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 164 810,43 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr Ansgaritorstraße 2 28195 Bremen DEUTSCHLAND Telefon: +49 421361-6704 Fax: +49 421496-6704
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13.4.2012
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen