DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in Langwedel (ID:10465538)

Übersicht
DTAD-ID:
10465538
Region:
27299 Langwedel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Neubau Schulzentrum am Goldbach – Fachplanerleistungen für die Tragwerksplanung der Leistungsphasen 1-6 HOAI. Für den Neubau des Schulzentrums am Goldbach in Langwedel wurde...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
18.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
25.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Flecken Langwedel, Der Bürgermeister
Große Straße 1
27299 Langwedel
Herrn Frank Bethge
E-Mail: frank.bethge@langwedel.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Assmann Beraten + Planen GmbH
Nordstr. 23
38106 Braunschweig
Herrn Hundertmark
Telefon: +49 5313901273
Fax: +49 5313901110
E-Mail: langwedel-vof@assmann.info

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Assmann Beraten + Planen GmbH
Nordstr. 23
38106 Braunschweig
Herrn Hundertmark
Telefon: +49 5313901273
Fax: +49 5313901110
E-Mail: langwedel-vof@assmann.info

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Assmann Beraten + Planen GmbH
Nordstr. 23
38106 Braunschweig
Herrn Hundertmark
Telefon: +49 5313901273
Fax: +49 5313901110
E-Mail: langwedel-vof@assmann.info

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Schulzentrum am Goldbach – Fachplanerleistungen für die Tragwerksplanung der Leistungsphasen 1-6 HOAI.
Für den Neubau des Schulzentrums am Goldbach in Langwedel wurde ein Architektenwettbewerb durchgeführt. Auf Grundlage des als Wettbewerbssieger prämierten Wettbewerbsentwurfes ist der Neubau der 3-stufigen Oberschule geplant. Derzeit sind die Funktionen der Schule in 4 voneinander getrennten Blöcken (A-D) angesiedelt. Der Neubau soll am Standort des Blockes D entstehen. Der Schulbetrieb findet während der Bauphase in den weiteren Blöcken statt. Weitere Ausweichräume, z. B. Containerlösungen, sind nicht vorgesehen. In dem Neubau sind auf einer Nutzfläche von ca. 3 900 m2 (ca. 5 700 m2 BGF) allg. Unterrichtsräume, Fachräume inkl. der erforderlichen Nebenräume, Räumlichkeiten für die Lehrer, das Sekretariat, den Schulleiter, Besprechungen etc. sowie eine Mensa mit Küche und den erforderlichen Nebenräumen vorgesehen. Wesentlich ist die dauerhafte Minimierung des Unterhaltsaufwands, daher sind die Anforderungen der EnEV 2014 einzuhalten. In dem Gebäude werden Menschen mit und ohne Behinderung unterrichtet.
Auf Grundlage des VOF-Verfahrens soll das Ingenieurbüro für die Tragwerksplanung gefunden werden, welches für diese Aufgabe am Besten geeignet ist. Bewerbungsformulare zum VOF-Verfahren werden den interessierten Büros zur Verfügung gestellt. Mit dem Teilnahmeantrag ist das Projektteam mit den einzelnen im Auftragsfall vorgesehenen Mitarbeitern zu benennen. Soweit eine Arbeitsgemeinschaft geschlossen wird, ist dies ausdrücklich darzustellen.
Der Auftraggeber beabsichtigt die Leistungen stufenweise zu beauftragen. Die Beauftragung erfolgt soweit die Fortführung der Leistung durch einen Ratsbeschluss gesichert ist. Für die Tragwerksplanung ist die Beauftragung in 2 Stufen vorgesehen, wobei in der 1. Stufe die Leistungsphasen 1 bis 3 und in der 2. Stufe die Leistungsphasen 4 bis 6 beauftragt werden sollen. Der Auftragnehmer der den Zuschlag für die Stufe 1 erhält, hat keinen Anspruch auf Beauftragung der weiteren Stufen. Aus der stufenweisen Beauftragung bzw. Nichtbeauftragung der weiteren Stufen ergibt sich kein Anspruch für den Auftragnehmer auf eine höhere bzw. zusätzliche Vergütung.
Die Bewerbungsunterlagen sind im Format DIN A4 – ungebunden – einzureichen.
Baukosten (KG 300 + KG 400) ca. 8 000 000 EUR netto.

CPV-Codes: 71300000

Erfüllungsort:
Langwedel.
Nuts-Code: DE93B

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
63312-2015

Vergabeunterlagen:
Die Bewerber können die Bewerbungsunterlagen bis zum 18.3.2015 über die in Anhang A angegebene E-Mail-Adresse anfordern. Sind die Bewerbungsunterlagen nicht vollständig ausgefüllt, nicht rechtsverbindlich bestätigt oder gehen die Unterlagen nicht fristgerecht ein, wird der Bewerber vom weiteren Verfahren ausgeschlossen. Nach Auswertung der Bewerbungen wird die Vergabestelle 5 Büros für die Teilnahme am Verhandlungsverfahren auswählen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
18.03.2015

Angebotsfrist:
25.03.2015

Ausführungsfrist:
18.05.2015 - 27.01.2017

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Nachweis der Berufshaftpflichtversicherung und der geforderten Mindestdeckungssummen in Höhe von 500 000 EUR bei Personenschäden und 500 000 EUR bei sonstigen Schäden.

Zahlung:
HOAI 2013.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Gemäß abzufordernden Bewerbungsformularen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Gemäß abzufordernden Bewerbungsformularen.

Technische Leistungsfähigkeit
Gemäß abzufordernden Bewerbungsformularen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
28.05.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen