DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in Hannover (ID:11867641)

Übersicht
DTAD-ID:
11867641
Region:
30159 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Bereich Maschinenbau und Elektrotechnik , Dienstleistungen in der Tragwerksplanung , Dienstleistungen von Ingenieurbüros , Gutachterische Tätigkeit , Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Auf Grund des baulichen Zustandes soll jeweils eine Kammer der Schleusen Marbach, Poppenweiler und Untertürkheim instandgesetzt werden. Dazu ist der Zustand der vorhandenen Anlagen zu begutachten...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Neubauamt für den Ausbau des Mittellandkanals in Hannover
Nikolaistr. 14/16
30159 Hannover

Telefon: +49 51191155111
Fax: +49 51191155140
E-Mail: vergabestelle.nba-h@wsv.bund.de
http://www.nba-hannover.wsv.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 1
Bietergemeinschaft „Inge Neckar Dorsch, KHP, SBE“
c/o Dorsch International Consultants GmbH, Landsberger Straße 368
DE-80687 München

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Auf Grund des baulichen Zustandes soll jeweils eine Kammer der Schleusen Marbach, Poppenweiler und Untertürkheim instandgesetzt werden. Dazu ist der Zustand der vorhandenen Anlagen zu begutachten und zu bewerten und es sind Planungsleistungen für die folgenden Instandsetzungsmaßnahmen an jeder Anlage zu erbringen: – Ersatz der Hubdrehtore an den Schleusen Marbach und Poppenweiler durch (Standard) Stemmtore mit entsprechendem Umbau der Unterhäupter – Ersatz des Untertores mit Verschiebung der Lage an der Schleuse Untertürkheim und entsprechendem Umbau des Unterhauptes – Ertüchtigung (Instandsetzung oder Ersatz) der Hub- bzw. Hubsenktore an den Oberhäuptern einschließlich der festen Teile – Ersatz aller Antriebe sowie der zugehörigen Steuerung bzw. Elektrotechnik – Ausbau der Vouten mit entsprechenden Maßnahmen zur Gewährleistung der Tragfähigkeit der Kammerwände – notwendige Sanierung der Kammerwände (Beton, Fugen) – Einbau von Stoßschutzanlagen an den Unterhäuptern – Anpassung der Schleusenausrüstung (Poller, Geländer, Revisionsverschlüsse) – Anpassung bzw. Ersatz des Anlagenzubehörs (Lichtsignalanlagen, Videoanlagen, EL/WL-Anlagen) Als standardisiertes Untertor für die Schleusen am Neckar wurde bereits ein Stemmtor mit Füllschützen in acht verschiedenen Höhen mit den zugehörigen Antrieben (Elektrohubzylinder) ausführungsreif geplant. Die standardisierte Seilstoßschutzanlage mit Übergabeschranke und hydraulischem Antrieb für den Einsatz an den Unterhäuptern ist ebenfalls ausführungsreif geplant. Die vorstehenden Planungen sind für die Planung der Grundinstandsetzung zu verwenden.

CPV-Codes: 71300000, 71319000, 71320000, 71327000, 71334000

Erfüllungsort:
Hannover.
Nuts-Code: DE929

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
149032-2016

Aktenzeichen:
231.2 Schl. Ne. II / 321

Auftragswert:
2 351 606 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Informationen zur Auftragsvergabe

Auftragsnummer: 1
Tag der Zuschlagsentscheidung: 14.04.2016
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Bietergemeinschaft „Inge Neckar Dorsch, KHP, SBE“
c/o Dorsch International Consultants GmbH, Landsberger Straße 368
DE-80687 München

Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert: 2 351 606 EUR incl. MwSt.-Satz (%) 19
Endgültiger Gesamtauftragswert: 2 351 606 EUR incl. MwSt.-Satz (%) 19

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen