DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in Mainz (ID:7557947)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
DTAD-ID:
7557947
Region:
55120 Mainz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.09.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Generalplanerleistung zur Planung und zur Errichtung einer Mono-Klärschlammverbrennungsanlage mit Stromerzeugung und Nebenanlagen. Generalplanerleistung zur Planung und zur Errichtung einer betriebsbereiten Mono-Klärschlammverbrennungsanlage mit Stromerzeugung und Nebenanlagen incl. der erforderlichen Klärschlammvorbehandlung (Klärschlammentwässerung für eine Teilmenge des angelieferten Klärschlammes und Klärschlammtrocknung), incl. Inbetriebnahme und Einfahren der kompletten Anlage und Überprüfung der Garantiewerte. Die Anlage ist am Standort der Kläranlage Mainz zu errichten und umfasst im Wesentlichen folgende Komponenten: Klärschlammentwässerung (für eine angelieferte Teilmenge an Klärschlamm), Klärschlammtrocknung, Annahmebunker, Eintragsystem, Verbrennungsanlage, Abhitzekessel, Rauchgasreinigungsanlage, Stromerzeugungsanlage, incl. aller zugehöriger baulicher Anlagenteile (Hoch- und Tiefbau, technische Gebäudeausrüstung), sowie aller erforderlicher und zugehöriger Hilfs- und Nebenanlagen (Wasseraufbereitung, Dampferzeugung, BHKW, Elektroversorgung, Leittechnik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, etc.) und Anschlüsse an vorhandene Systeme (Netzeinspeisung, Ver- und Entsorgungsleitungen, vorhandene Infrastruktur, Verkehrsanbindung, etc.). Es sollen rd. 100.000 t/a Klärschlamm mit einem mittleren Eingangs-TS-Gehalt von 23 – 30 % thermisch verwertet werden. Folgende Ingenieurleistungen sind zu erbringen: Ingenieurleistungen nach HOAI, in der Fassung vom 11.8.2009: Teil 3 Objektplanung. — Abschnitt 3, Ingenieurbauwerke: Leistungsphasen 1 – 9. Teil 4 Fachplanung. — Abschnitt 1, Tragwerksplanung: Leistungsphasen 1 - 6, — Abschnitt 2, Technische Ausrüstung: Leistungsphasen 1 – 9. Anlage 1 (zu § 3 Absatz 1). 1.5 Vermessungstechnische Leistungen — 1.5.4 Entwurfsvermessung: Leistungsphasen 1 – 6, — 1.5.5 Bauvermessung: Leistungsphasen 1 - 4. Anlage 2 (zu § 3 Absatz 3) Besondere Leistungen. Ziffer 2.8 Leistungsbild Ingenieurbauwerke, — Ziffer 2.8.8 örtliche Bauüberwachung. Weiterhin sind folgende Ingenieurleistungen zu erbringen: — Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung nach UVPG, — Erstellung von Antragsunterlagen nach dem BImSchG, — weitere Besondere Leistungen.
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  295616-2012

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
TVM Thermische Verwertung Mainz GmbH
Industriestraße 70
55120 Mainz
DEUTSCHLAND
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.tvm.mainz.de
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Sonstige: GmbH, kommunal beherrschtes Unternehmen
I.3) Haupttätigkeit(en)
Sonstige: Klärschlammverbrennung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Generalplanerleistung zur Planung und zur Errichtung einer Mono-Klärschlammverbrennungsanlage mit Stromerzeugung und Nebenanlagen.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Dienstleistungen Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Mainz. NUTS-Code DEB35
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Generalplanerleistung zur Planung und zur Errichtung einer betriebsbereiten Mono-Klärschlammverbrennungsanlage mit Stromerzeugung und Nebenanlagen incl. der erforderlichen Klärschlammvorbehandlung (Klärschlammentwässerung für eine Teilmenge des angelieferten Klärschlammes und Klärschlammtrocknung), incl. Inbetriebnahme und Einfahren der kompletten Anlage und Überprüfung der Garantiewerte. Die Anlage ist am Standort der Kläranlage Mainz zu errichten und umfasst im Wesentlichen folgende Komponenten: Klärschlammentwässerung (für eine angelieferte Teilmenge an Klärschlamm), Klärschlammtrocknung, Annahmebunker, Eintragsystem, Verbrennungsanlage, Abhitzekessel, Rauchgasreinigungsanlage, Stromerzeugungsanlage, incl. aller zugehöriger baulicher Anlagenteile (Hoch- und Tiefbau, technische Gebäudeausrüstung), sowie aller erforderlicher und zugehöriger Hilfs- und Nebenanlagen (Wasseraufbereitung, Dampferzeugung, BHKW, Elektroversorgung, Leittechnik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, etc.) und Anschlüsse an vorhandene Systeme (Netzeinspeisung, Ver- und Entsorgungsleitungen, vorhandene Infrastruktur, Verkehrsanbindung, etc.). Es sollen rd. 100.000 t/a Klärschlamm mit einem mittleren Eingangs-TS-Gehalt von 23 – 30 % thermisch verwertet werden. Folgende Ingenieurleistungen sind zu erbringen: Ingenieurleistungen nach HOAI, in der Fassung vom 11.8.2009: Teil 3 Objektplanung. —
Abschnitt 3, Ingenieurbauwerke: Leistungsphasen 1 – 9.
Teil 4 Fachplanung. —
Abschnitt 1, Tragwerksplanung: Leistungsphasen 1 - 6,
Abschnitt 2, Technische Ausrüstung: Leistungsphasen 1 – 9.
Anlage 1 (zu § 3 Absatz 1). 1.5 Vermessungstechnische Leistungen — 1.5.4 Entwurfsvermessung: Leistungsphasen 1 – 6, — 1.5.5 Bauvermessung: Leistungsphasen 1 - 4. Anlage 2 (zu § 3 Absatz 3) Besondere Leistungen. Ziffer 2.8 Leistungsbild Ingenieurbauwerke, — Ziffer 2.8.8 örtliche Bauüberwachung. Weiterhin sind folgende Ingenieurleistungen zu erbringen: — Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung nach UVPG, — Erstellung von Antragsunterlagen nach dem BImSchG, — weitere Besondere Leistungen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71300000
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.2) Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1) Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 2 599 285,70 EUR ohne MwSt
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. Projektpräsentation. Gewichtung 40 2. Persönliche Referenzen. Gewichtung 25 3. Honorar. Gewichtung 20 4. Beantwortung allgemeiner Fragen. Gewichtung 10 5. Bietergespräch. Gewichtung 5
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2012/S 041-066844 vom 29.2.2012
Abschnitt V: Auftragsvergabe
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
4.9.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Dr. Born - Dr. Ermel Finienweg 7 28832 Achim DEUTSCHLAND E-Mail: info@born-ermel.de Telefon: +49 42027580 Internet-Adresse: www.born-ermel.de Fax: +49 4202758500
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 2 599 285,70 EUR
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern Rheinland-Pfalz, Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Stiftsstraße 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14.9.2012
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen