DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in Frankfurt am Main (ID:4880433)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
DTAD-ID:
4880433
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1. Ausstellungsräume / Öffentliche Räume ? ca. 4 930 qm; 2. Direktion / Verwaltung ? ca. 490 qm; 3. Lager / Werkstätten ? ca. 1 960 qm; 4. Technikr?ume ? ca. 350 qm.
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  82877-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N) Stadt Frankfurt am Main ? Der Magistrat ? Hochbauamt Gerberm?hlstra?e 48 z. H. Franz Heinz 60594 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND Tel. +49 69212-40719 E-Mail:
franz.heinz.amt65@stadt-frankfurt.de Fax +49 69212-46547
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN) Regional- oder Lokalbehörde Allgemeine öffentliche Verwaltung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein
ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber Saalgasse 19, Historisches Museum _ Abbruch 70er Jahre ? Bau und Neubau / Tragwerksplanung.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie:
Nr. 12 Hauptort der Dienstleistung Frankfurt am Main. NUTS-Code DE712
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Beim Historischen Museum in Frankfurt, das am Rande des R?mers in der Altstadt liegt, sind der Abbruch des 70er Jahre Baues und dessen Neubau als Baumaßnahmen geplant. Das Historische Museum Frankfurt besteht aus einem Ensemble von Gebäuden aus unterschiedlichen bauzeitlichen Epochen des 12.?19. Jahrhunderts, welche um einen Innenhof gruppiert sind. Die im Krieg zerstörten Altenbauten wurden nach Kriegsende wieder aufgebaut. Für die Sanierung der Altbauten wurde bereits ein Planungsteam beauftragt, die Ausführung der Arbeiten erfolgt voraussichtlich Ende 2008?2009. Im Jahre 1972 wurden die historischen Bauten mit einem Neubau ergänzt, der auf das damalige Museumskonzept zugeschnitten war und den damaligen stadtbaulichen Leitbildern folgte. Dieser, nach detaillierter Untersuchung nicht mehr den heutigen Anforderungen an das Stadtbild und den Anforderungen an ein Museumsgeb?ude entsprechende Bau- bzw. Fremdkörper soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Das Plangebiet umfasst ca. 4 370 qm und stößt mainseitig direkt an den derzeit in Sanierung befindlichen Altbau des Museums. Im Rahmen der Neubauplanung ist ein besonderes Augenmerk auf die zu erwartenden bzw. bestehenden Schnittstellen zwischen Neu- und Altbau zu legen. Grundlage der weiteren Planung ist der im Wettbewerbsverfahren vom November 2007 preisgekrönten Entwurfes des Architekturbüros Lederer + Ragnarsd?ttir + Oei, welchem folgendes Raumprogramm des Wettbewerbs zu Grunde liegt und in einem Baukörper in Stahlbeton Massivbauweise umgesetzt wurde:
1. Ausstellungsräume / öffentliche Räume ? ca. 4 930 qm; 2. Direktion / Verwaltung ? ca. 490 qm; 3. Lager / Werkstätten ? ca. 1 960 qm; 4. Technikr?ume ? ca. 350 qm.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) 71300000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA) Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags Wert 584 033,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart Beschleunigtes Verhandlungsverfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien Wirtschaftlich günstigstes Angebot
1. Vorl?ufige Risikoanalyse, Besonderheiten der Planung, mögliche L?sungsansatze. Gewichtung 30 2. Rahmenterminierung bis zur Abgabe der Bau- und Finanzierungs-Vorlage mit den Meilensteinen, die die maßgeblichen Planungsstufen zur Erzielung einer frühzeitigen Planungs- und Kostensicherheit beschreiben und die Zeitpunkte, an denen die getroffenen Planungsansätze überprüft werden um Fehlentwicklungen vorzubeugen. Gewichtung 30 3. Aufbau des Projektteams anhand eines Organigramms gegliedert nach den Planungsphasen, persönliche Vorzustellung Projektleiter/Bauleiter und ihre berufliche Qualifikation und die Berufs- und Projekterfahrung. Gewichtung 30 4. Angebot über das Honorar für die Abbruchplanung und die Nebenkosten. Gewichtung 10
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl:
2008/S 159-215721 vom 19.8.2008 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) Tag der Auftragsvergabe 17.3.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde Lenz Weber Ingenieure GbR H?gelstra?e 2 60435 Frankfurt DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Wert 330 000,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 584 033,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN Nein
ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt 64268 Darmstadt DEUTSCHLAND
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
18.3.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen