DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in Aschaffenburg (ID:3406244)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
DTAD-ID:
3406244
Region:
63739 Aschaffenburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.12.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Auftragsgegenstand ist die Objektplanung für die Herstellung der Ortsentlastungsstra?e Lachen-Speyerdorf, Klassifizierung der Straße: Kreisstraße. Der Auftrag umfasst die Objektplanung für Ingenieurbauwerke und für Verkehrsanlagen und die Tragwerksplanung für Ingenieurbauwerke, sowie die wasserrechtliche Planung mit Einholung der wasserwirtschaftlichen Genehmigung. Ziel der Herstellung der Ortsumgehung ist, die weitestgehende Verkehrsentlastung der Ortsdurchfahrten zu erreichen. Das Ergebnis eines Gesamtverkehrsplans mit Verkehrsuntersuchung im Jahr 2004 zeigt mögliche Stra?enf?hrungen als Varianten mit einer Empfehlung auf, die in einer Vorstudie 2007 weiter untersucht wurde. Insgesamt gehen aus der Vorstudie die folgenden Einzelmaßnahmen hervor: ca. 2 100 m anbaufreie Straße RQ 6,50/9,50 m, ca. 120 m Erschließungsstraße RQ 14,00 m (zwischenzeitlich bereits gebaut), ca. 380 m Erschließungsstraße RQ 12,50 m, Straßenbeleuchtung, insgesamt 5 Brücken, ggf. ca. 1 220 m L?rmschutzanlagen z. T. beidseitig, ca. 2 500 m Rad- und Wirtschaftswege, ca. 7 500 m? Retentionsmulden, 2-3 Stra?enanschl?sse und ein Anschluss an einen bereits realisierten Kreisverkehrsplatz. Zu der Aufgabenstellung gehört auch, die o. g. Vorstudie auf ihre Gültigkeit zu ?berpr?fen und ggf. bei Bedarf anzupassen bzw. planerisch zu modifizieren. Aufgabe ist weiterhin, durch eine Variantenplanung zur Festlegung der endgültigen Straßenführung zu gelangen. Dabei können sich Abweichungen zu den o. g. Einzelmaßnahmen und Mengenangaben ergeben.
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  339064-2008

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Innovationszentrum Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Neustadt an der Weinstraße mbH, Marktplatz 1, z. Hd. von Thomas Hammann,Christian P?rsch, D-67433 Neustadt an der Weinstraße. Tel. (49-6321) 890 09 20, (49-6321) 85 55 31. E-Mail: thomas.hammann@stadt-nw.de, christian.poersch@stadt-nw.de. Fax (49-6321) 89 00 92 99, (49-6321) 855 75 31. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.neustadt.eu.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Sonstiges. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Objektplanung für Verkehrsanlagen und für Ingenieurbauwerke sowie Tragwerksplanung für Ingenieurbauwerke zur Herstellung der Ortsentlastungsstra?e Lachen-Speyerdorf.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 12. Hauptort der Dienstleistung: S?dlich der K1 und nördlich der B39 im Bereich des Ortsbezirks Lachen-Speyerdorf. NUTS-Code DEB36.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Auftragsgegenstand ist die Objektplanung für die Herstellung der Ortsentlastungsstra?e Lachen-Speyerdorf, Klassifizierung der Straße: Kreisstraße. Der Auftrag umfasst die Objektplanung für Ingenieurbauwerke und für Verkehrsanlagen und die Tragwerksplanung für Ingenieurbauwerke, sowie die wasserrechtliche Planung mit Einholung der wasserwirtschaftlichen Genehmigung. Ziel der Herstellung der Ortsumgehung ist, die weitestgehende Verkehrsentlastung der Ortsdurchfahrten zu erreichen. Das Ergebnis eines Gesamtverkehrsplans mit Verkehrsuntersuchung im Jahr 2004 zeigt mögliche Stra?enf?hrungen als Varianten mit einer Empfehlung auf, die in einer Vorstudie 2007 weiter untersucht wurde. Insgesamt gehen aus der Vorstudie die folgenden Einzelmaßnahmen hervor: ca. 2 100 m anbaufreie Straße RQ 6,50/9,50 m, ca. 120 m Erschließungsstraße RQ 14,00 m (zwischenzeitlich bereits gebaut), ca. 380 m Erschließungsstraße RQ 12,50 m, Straßenbeleuchtung, insgesamt 5 Brücken, ggf. ca. 1 220 m L?rmschutzanlagen z. T. beidseitig, ca. 2 500 m Rad- und Wirtschaftswege, ca. 7 500 m? Retentionsmulden, 2-3 Stra?enanschl?sse und ein Anschluss an einen bereits realisierten Kreisverkehrsplatz. Zu der Aufgabenstellung gehört auch, die o. g. Vorstudie auf ihre Gültigkeit zu ?berpr?fen und ggf. bei Bedarf anzupassen bzw. planerisch zu modifizieren. Aufgabe ist weiterhin, durch eine Variantenplanung zur Festlegung der endgültigen Straßenführung zu gelangen. Dabei können sich Abweichungen zu den o. g. Einzelmaßnahmen und Mengenangaben ergeben.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
71300000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 215 000 EUR. ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Personelle Besetzung im Auftragsfall für das konkrete Projekt: Benennung von Projektleiter,Bauleiter, deren Stellvertreter sowie Mitarbeiter und deren Qualifikation bezogen auf die einzelnen Leistungsphasen (im Schwerpunkt für LP 1-4,perspektivisch LP 5-9). Gewichtung: 35 %. 2. Wirtschaftlichkeit des Angebotes: Honorare für Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke im Rahmen der HOAI, Nebenkosten (mit Angaben zu Fahrten,Vervielfältigungen, Telefon,Sitzungs- und Abstimmungsterminen, differenziert oder pauschalisiert). Gewichtung: 25 %. 3. Fachliche Präsentation eines vergleichbaren Projektes mit Darstellung der Büroorganisation bezogen auf die einzelnen Leistungsphasen. Gewichtung: 40 %.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
"VOF-Verfahren S-Trasse".
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
17.12.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
22.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Obermeyer Planen + Beraten GmbH, Luitpoldstr. 10, D-63739 Aschaffenburg.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 215 000 EUR. Ohne MwSt. Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 215 000 EUR. Ohne MwSt.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer Rheinl.-Pfalz, Ministerium f. Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftstr. 9, D-55116 Mainz. E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de. Tel. (49-6131) 16 22 34. Fax (49-6131) 16 21 13.
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
Vergabekammer Rheinland-Pfalz, Ministerium f. Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftstr. 9, D-55116 Mainz. E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de. Tel. (49-6131) 16 22 34. Fax (49-6131) 16 21 13.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
19.12.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen