DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in München (ID:11189706)

Übersicht
DTAD-ID:
11189706
Region:
80539 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Am Campus Großhadern soll „Das Neue Hauner“, ein neues pädiatrisches Zentrum, entstehen. „Das Neue Hauner“ soll in die Infrastruktur des Campus Großhadern eingebunden und so alle Disziplinen der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Staatliches Bauamt München 2
Ludwigstr. 18
80539 München
Kontaktstelle: Vergabestelle

Telefon: +49 8921811-5209/5201
Fax: +49 89218115299
E-Mail: vergabestelle@stbam2.bayern.de
www.stbam2.bayern.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 15 D 0082
Mathes Beratende Ingenieure GmbH
Emil-Rosenow-Straße 3
DE-09112 Chemnitz

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau eines Eltern-Kind-Zentrums am Standort Großhadern („Das Neue Hauner“) für das Klinikum derUniversität München, Marchioninistr. 15, 81377 München – Tragwerksplanung nach HOAI 2013, Teil 4, Abschnitt 1, §§ 49-52 HOAI, Leistungsphasen 1-6 zzgl. Besonderer Leistungen in LPH 8.
Am Campus Großhadern soll „Das Neue Hauner“, ein neues pädiatrisches Zentrum, entstehen. „Das Neue Hauner“ soll in die Infrastruktur des Campus Großhadern eingebunden und so alle Disziplinen der Geburts-, Kinder- und Jugendmedizin an einem Standort zusammengeführt werden. Ziel dieses neuen Zentrums ist eine zukunftsorientierte universitäre medizinische Versorgung in den Bereichen Pädiatrie, Kinderchirurgie und Geburtshilfe in enger Verzahnung mit der Erwachsenenmedizin am Standort Großhadern.
Der Neubau soll auf dem Kerngelände des Klinikums in Großhadern im Bereich des sog. Patientengartens, südlich des bestehenden Bettenhauses entstehen.
Tragende Konstruktionen sind im Hinblick auf Baukosten, geringen Ressourcenverbrauch, sommerlicher Wärmeschutz, sowie Schallschutz zu optimieren. Der Wirtschaftlichkeit der Fassadenkonstruktionen bei Bau und Betrieb wird ein hoher Stellenwert beigemessen. Die Fassade ist im Hinblick auf eine natürliche Belichtung der Räume und Energieverluste/-gewinne, insbesondere den sommerlichen Kühlbedarf, zu optimieren. Dabei ist der Orientierung der transparenten und nicht transparenten Fassadenflächen zu den Himmelsrichtungen eine hohe Bedeutung beizumessen.
Das Raumprogramm für „Das Neue Hauner“ weist einen Flächenbedarf von insgesamt 21 383 m2 Nutzfläche aus. Die einzelnen Funktionseinheiten sind in einem Raum- und Funktionsprogramm als Übersicht zusammengestellt und werden dem Bieter mit der Einladung zum Verhandlungsverfahren zur Verfügung gestellt.
Die zum Planungszeitpunkt geltende EnEV ist zwingend zu beachten.
Termine:
— Baubeginn: Juli 2017
— Fertigstellungstermin: Februar 2022
— Inbetriebnahme und Übergabe an den Nutzer: August 2022.
Leistungszeitraum:
Überarbeitung Wettbewerbsentwurf Architekt: 17 Wochen
Erstellung HU-Bau: 35 Wochen.
Die Kostenobergrenze für das „Neue Hauner“ kann erst nach Genehmigung und Festsetzung der HU-Bau genannt werden. Die Kostenschätzung liegt bei ca. 110 000 000 EUR. Diese Kosten umfassen die Kostengruppen 300 und 400.
KGR 300: 55 000 000 EUR.
KGR 400: 55 000 000 EUR.
Die Leistungserbringung beginnt ab September 2015 mit der Überarbeitung des Wettbewerbsergebnisses.

CPV-Codes: 71300000

Erfüllungsort:
Marchioninistr. 15, 81377 München.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
330620-2015

Auftragswert:
Niedrigstes Angebot: 1 079 460 EUR
Höchstes Angebot: 1 399 925 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 24.06.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
14.03.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen