DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in München (ID:11169395)

Übersicht
DTAD-ID:
11169395
Region:
81547 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Allgemeine Baubeschreibung: Der Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt München 1, beabsichtigt in München auf dem Kunstareal die bestehende Neue Pinakothek zu sanieren. Die Neue...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.09.2015
Frist Vergabeunterlagen:
12.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
12.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Staatliches Bauamt München 1
Peter-Auzinger-Straße 10
81547 München
Herrn Oliver Glock
Telefon: +49 8921232724
Fax: +49 8921232302
E-Mail: oliver.glock@stbam1.bayern.de
http://www.stbam1.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierungsmaßnahmen in der Neuen Pinakothek in München, DEUTSCHLAND/ Fachplanung Technische Ausrüstung HOAI Teil 4, Abschnitt 2, § 53 Nr.4 und 5.
Allgemeine Baubeschreibung:
Der Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt München 1, beabsichtigt in München auf dem Kunstareal die bestehende Neue Pinakothek zu sanieren.
Die Neue Pinakothek in der Barer Straße 29 ist weitestgehend unter Erhaltung der vorhandenen Struktur zu sanieren. Dafür muss das Gebäude aus dem Jahr 1981 den heutigen technischen Anforderungen angepasst werden.
Fachspezifische Baubeschreibung:
Der Gebäudekomplex beherbergt nicht nur die Galerie, sondern ist auch Sitz der Zentralverwaltung der Staatlichen Sammlungen und Museen sowie des Doerner-Instituts mit Restaurierungs- und Fotoateliers, Laboren und Untersuchungsräumen einschließlich der zentralen Werkstätten der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, der Besucherdienste und der Museumspädagogik und umfangreichen Depots. Ein Restaurant sowie Hausmeisterwohnungen befinden sich ebenfalls in dem Gebäude. Die Neue Pinakothek ist das museale, wissenschaftliche, restauratorische und administrative Zentrum des Kunstareals.
Die Nettogrundfläche beträgt ca. 23.700 m2.
Die Nutzung umfasst neben den genannten Nutzungseinheiten vorwiegend Museumsbereiche mit hohen Anforderungen an die Sicherheit und Beleuchtung.
Bei der Planung der Sanierung wird ein besonderer Anspruch auf wirtschaftliche, funktionale und nachhaltige Kriterien gestellt.
Des Weiteren soll die weitgehend zu erneuernde Technische Gebäudeausrüstung bezüglich Betriebsaufwand, Energieverbrauch und Umweltgesichtspunkten optimiert werden.
Zur Aufrechterhaltung des Gebäudebetriebs wurden im Jahr 2009 die NSHV AV / SV und die USV erneuert.
Für die Baukosten TGA sind 23 Mio. EUR brutto, davon für Anlagengruppen 4 und 5 rd. 11,5 Mio. EUR brutto als Kostenrahmen angesetzt.
Leistungen der Fachplanung Technische Ausrüstung § 53 Nr. 4 und 5 HOAI, der Leistungsphasen 1-4, optional Beauftragung der Leistungsphasen 5-9 § 55 HOAI siehe II.2.2
Geschätzte Kosten inkl. 19 % Umsatzsteuer:
Kostengruppen 200-700: ca. 70 000 000 EUR
Kostengruppe 440/450: insgesamt ca. 11 500 000 EUR
(Kostengruppen nach DIN 276-1:2008-12).

CPV-Codes: 71300000

Erfüllungsort:
Neue Pinakothek, Barer Straße 29, 80799 München.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
321730-2015

Aktenzeichen:
Verg.Nr. 15 D 1578

Vergabeunterlagen:
Stufe 1 des Vegabeverfahrens: Der Teilnahmeantrag ist beim Bauamt schriftlich (Teilnahmeanträge per E-Mail/per Telefax sind nicht erlaubt, und werden nicht berücksichtigt) auf dem Postweg oder direkt einzureichen,
die geforderten Angaben sind im Bewerbungsbogen und den dazugehörigen Unterlagen zu machen und
original unterzeichnet vorzulegen. Werden die Angaben nicht auf dem Bewerbungsbogen gemacht, ist der
Teilnahmeantrag zwingend auszuschließen.
Die Unterlage für den Teilnahmewettbewerb mit dem Bewerbungsbogen können unter http://www.stbam1.bayern.de/hochbau/aktuelles.php heruntergeladen werden.

Termine & Fristen
Unterlagen:
12.10.2015

Angebotsfrist:
12.10.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.12.2015 - 31.12.2021

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Siehe Unterlage für den Teilnahmewettbewerb.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gemäß den Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) zu den Verträgen mit freiberuflich
Tätigen des Auftraggebers. Näheres siehe Unterlage für das Verhandlungsverfahren.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Gefordert werden Angaben, Erklärungen, Nachweise über die erforderliche Fachkunde, Leistungsfähigkeit,
Zuverlässigkeit zum Nachweis der Eignung nach:
— § 4 VOF Weitere Angaben im Teilnahmeantrag
— § 5 VOF Weitere Angaben im Teilnahmeantrag
— § 19 VOF Weitere Angaben im Teilnahmeantrag
— Erklärung zur Verpflichtung nach dem Verpflichtungsgesetz
— sowie weitere geforderte Angaben, Erklärungen, Nachweise im Bewerbungsbogen.
Der Teilnahmeantrag ist als Eigenerklärungen auf dem Bewerbungsbogen mit Anlagen zu erstellen. Wird der
Teilnahmeantrag nicht auf dem Bewerbungsbogen erstellt, ist der Teilnahmeantrag zwingend auszuschließen.
Die Unterlage für den Teilnahmewettbewerb mit dem Bewerbungsbogen können unter http://www.stbam1.bayern.de/hochbau/aktuelles.php heruntergeladen werden.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Wie unter III.2.1) genannt.
Die Unterlage für den Teilnahmewettbewerb mit dem Bewerbungsbogen können unter http://www.stbam1.bayern.de/hochbau/aktuelles.php heruntergeladen werden.

Technische Leistungsfähigkeit
Wie unter III.2.1) genannt.
Die Unterlage für den Teilnahmewettbewerb mit dem Bewerbungsbogen können unter http://www.stbam1.bayern.de/hochbau/aktuelles.php heruntergeladen werden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
01.06.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen