DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in Freilassing (ID:10906381)

Übersicht
DTAD-ID:
10906381
Region:
83395 Freilassing
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Elektrobereich , Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Freilassing plant Ersatzneubauten eines Hallenbades, einer Dreifachturnhalle, einem Umkleide- und Sanitärbereich für Freisportanlagen sowie 2 Hausmeisterwohnungen. Der Erholungspark...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Freilassing
Münchener Str. 15
83395 Freilassing

E-Mail: vergabe@prof-rauch-baurecht.de

Auftragnehmer:
ARGE Mayer – Kasprowski c/o PLAN-TEC Mayer
Kufsteiner Str. 11-13
DE-83022 Rosenheim

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Erholungspark Badylon – Fachingenieurleistungen: ELT – Anlagengruppen 4, 5, 6 und 7.
Die Stadt Freilassing plant Ersatzneubauten eines Hallenbades, einer Dreifachturnhalle, einem Umkleide- und Sanitärbereich für Freisportanlagen sowie 2 Hausmeisterwohnungen. Der Erholungspark „Badylon“ wurde beidem starken Hochwasser im Mai/Juni 2013 überflutet und stark beschädigt. Eine Sanierung ist unwirtschaftlich, so dass ein Ersatzneubau beabsichtigt ist. Der Erholungspark „Badylon“ hat überregionale Bedeutung und ist als Sport- und Erholungspark eine wichtige Institution für den Schul- und Vereinssport. Der Gebäudekomplex besteht im Wesentlichen aus den unmittelbar zusammenhängenden Nutzungseinheiten des Hallenbades, des Restaurants, der Dreifachturnhalle, den Außenumkleiden und den Betriebswohnungen. Die Gebäude wurden im Jahr 1978 in Betrieb genommen und wurden seither als Erholungs- und Breitensportanlage von Schulen,Vereinen, Bürgerinnen und Bürgern genutzt.
Das Hallenbad besteht aus einem Schwimmerbecken (12,5 x 25 m) mit 5 Bahnen und angegliedertem Sprungturmbereich, sowie Nichtschwimmerbecken (8 x 11,5 m) mit Mutter-Kind-Bereich und Rutsche sowie Solarium und Dampfbad. Außerdem sind umfangreiche innenliegende Ruhebereiche und Liegeflächen vorhanden. Die Schwimmhalle hat eine Gesamtfläche von 4 901,9 m2.
Die Dreifachturnhalle hat eine Gesamtfläche von 2 269,4 m2 (27 x 45 m – je 15 x 27 m) mit Umkleidekabinen und Duschen. An die Turnhalle angegliedert ist ein Konditions- und Kraftraum. Für die Zuschauer steht ein großflächiger Tribünenbereich zur Verfügung.
Auf der Außensportanlage befinden sich Umkleide- und Waschräume für Außensportanlagen, diese haben eine Fläche von 594,6 m2. Außerdem sind noch 2 Betriebswohnungen vorhanden mit einer Fläche von 694,9 m2.
Für diese Gebäude sollen Ersatzneubauten errichtet werden.
Mit diesem Auftrag vergeben werden die Leistungsphasen 1 bis 9 des Leistungsbildes Technische Ausrüstung:
ELT – Anlagengruppen 4, 5, 6, 7 und 8 sowie Besondere Leistungen (soweit erforderlich).
Es erfolgt jeweils eine stufenweise Beauftragung:
Stufe 1: Grundlagenermittlung, Vorplanung und Entwurfsplanung.
Stufe 2: Genehmigungsplanung (soweit erforderlich), Ausführungsplanung.
Stufe 3: Vorbereitung der Vergabe und Mitwirkung bei der Vergabe.
Stufe 4: Objektüberwachung, Objektbetreuung und Dokumentation.
Die Beauftragung der Ingenieurleistungen ist für Dezember 2014 beabsichtigt, die Anlagen sollen im 1.
Halbjahr 2019 in Betrieb genommen werden, daran schließt sich die Leistungsphase 9 an. Der Bau Baubeginn ist für März 2017 beabsichtigt. Als Besondere Leistungen werden in Auftrag gegeben Teile der Besonderen Leistungen in Lph. 3 und die Überwachung der Mängelbeseitigung in Leistungsphase 9.

CPV-Codes: 71300000, 71314100

Erfüllungsort:
Freilassing.
Nuts-Code: DE215

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
225855-2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
keine Angabe

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 16.12.2014

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
14.08.2014
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen