DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Ingenieurbüros in Landshut (ID:10819442)

Übersicht
DTAD-ID:
10819442
Region:
84028 Landshut
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
In der Wohlfühl- Therme Bad Griesbach ist zur Steigerung der Attraktivität die Erneuerung und Modernisierung der großen Badehalle sowie die Modernisierung mit Funktionsänderung der kleinen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Zweckverband Bad Griesbach
Maximilianstr. 15
84028 Landshut
Herrn Kast
Telefon: +49 892060655308
Fax: +49 89206065570
E-Mail: tbg@preuss-pm.de

Auftragnehmer:
Anonym

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Leistungen der Technischen Gebäudeausrüstung der Anlagengruppen 1-3 und 7-8 für die LP 1-9 nach § 53.
In der Wohlfühl- Therme Bad Griesbach ist zur Steigerung der Attraktivität die Erneuerung und Modernisierung der großen Badehalle sowie die Modernisierung mit Funktionsänderung der kleinen Badehalle geplant.
Die große Badehalle wurde 1980/ 81 in Betrieb genommen und zuletzt 1997 saniert.
Neben einer optischen Modernisierung sind die grundlegende Sanierung des Haupt- und des Sprudelbeckens, die Umgestaltung einzelner Elemente der Badelandschaft (z. B. Auflösung des Wasserfallbeckens, Erweiterung der Liegeflächen), die Erneuerung der Bodenfliesen, die Sanierung konstruktiver Bauteile (Stützen, Wände, Flachdach etc.) und die Erneuerung der Bademeisterkabine erforderlich, wobei auch behindertengerechte Belange soweit möglich Berücksichtigung finden sollen.
Die kleine Badehalle wurde 1977 in Betrieb genommen und zuletzt 1994/ 95 saniert.
Dieser Bereich soll zukünftig nicht mehr als Badehalle genutzt, sondern funktional umgestaltet und modernisiert werden.
In Verbindung mit den baulichen Maßnahmen ist geplant, auch die technischen Anlagen anzupassen und zu erneuern.
Insbesondere sollen Thermalwasserleitungen, Spülwasserbecken, Becken- Filteranlagen, Desinfektionsanlagen und Chlorpumpen angepasst und erneuert sowie Bodenablaufrinnen, Heizungsverteiler und Versorgungsanschlüsse für RLT- Anlagen und Wärmetauscher umgebaut werden. Zudem ist vorgesehen, die Steuerung einzelner Becken sowie die Schaltschränke verschiedener Anlagensteuerungen zu erneuern.

CPV-Codes: 71300000

Erfüllungsort:
Bad Griesbach.
Nuts-Code: DE228

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
194580-2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
keine Angabe

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
13.12.2014
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen