DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen von Kantinen in München (ID:9998634)

Übersicht
DTAD-ID:
9998634
Region:
81541 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Kantinen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Bewirtschaftung der Betriebsrestaurants im Landratsamt München, Mariahilfplatz 17 sowie der Außenstelle Frankenthaler Str. 2 und der jeweiligen Cafeterias. Es ist beabsichtigt, einen Vertrag für...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2014
Frist Vergabeunterlagen:
26.11.2014
Frist Angebotsabgabe:
26.11.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landratsamt München
Mariahilfplatz 17
81541 München

Telefon: +49 8962212259
Fax: +49 896221442259
E-Mail: beschaffungsstelle@lra-m.bayern.de
www.landkreis-muenchen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bewirtschaftung der Betriebsrestaurants im Landratsamt München, Mariahilfplatz 17 sowie der Außenstelle Frankenthaler Str. 2 und der jeweiligen Cafeterias.
Es ist beabsichtigt, einen Vertrag für die Bewirtschaftung der Betriebsrestaurants und der Cafeterias in München im Namen und auf Rechnung des Landkreises München zu vergeben.
Am Standort Mariahilfplatz arbeiten ca. 650 Mitarbeiter, davon werden ca. 200-240 über das Betriebsrestaurant verpflegt.
Am Standort Frankenthaler Straße 2 arbeiten ca. 150 Mitarbeiter, davon werden ca. 80-100 über das Betriebsrestaurant verpflegt. Bei der Verpflegung wird darauf geachtet, dass gesundheitsbewusste Speisen und hohe Produktqualität im Vordergrund stehen. Hier sind Counter mit frisch zubereiteten Pasta- und Wokgerichten, Desserts und Salaten angedacht. Soßen und Suppen sind frisch anzusetzen und Dressings frisch und selber herzustellen.
Weiterhin werden an den Standorten des Landratamtes jeweils eine Cafeteria im Namen und auf Rechnung des Auftragnehmers betrieben. Für die Standorte in München wird es Konferenzen, Tagungen und Gästebewirtungen in Form von Sonderveranstaltungen geben. Hier ist ausschließlich qualifiziertes Personal für den Service bereitzustellen.
— Betriebsrestaurant Mariahilfplatz 17, 200 bis 240 Essen pro Tag,
— Betriebsrestaurant Frankenthaler Straße 2, 80-100 Essen pro Tag,
— Cafeteria Mariahilfplatz 150 Kunden pro Tag,
— Cafeteria Frankenthaler Str. 50 Kunden pro Tag,
— Konferenz, Bankett und Gästebewirtung ca. 70 000 EUR pro Jahr am Mariahilfplatz und ca. 3 000 EUR im Jahr in der Frankenthaler Straße.

CPV-Codes: 55510000

Erfüllungsort:
München.
Nuts-Code: DE21H

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
333858-2014

Aktenzeichen:
1.3 - Betriebsgastronomie

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Unterlagen per E-Mail unter beschaffungsstelle@lra-m.bayern.de
Bieteranfragen werden bis spätestens sechs Kalendertage vor Angebotsöffnung (Submission), d. h. bis zum 19.11.2014 von der Zentralen Vergabe- und Beschaffungsstelle beantwortet.
Dem Angebot ist eine CD mit der ausgefüllten Kalkulationsgrundlage beizufügen. Ein Fehlen der CD führt zum Ausschluss des Angebots.

Termine & Fristen
Unterlagen:
26.11.2014 - 10:59 Uhr

Angebotsfrist:
26.11.2014 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.04.2015 - 31.03.2018

Bindefrist:
27.02.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
26.11.2014 - 11:00

Ort
Mariahilfplatz 17, 81541 München.

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Handelsregisterauszug (nicht älter als 3 Monate) bei juristischen Personen,
— Gewerbeanmeldung bei natürlichen Personen,
— Versicherungsbestätigung.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Formblatt L 124 Eigenerklärung zur Eignung,
— Bonitätsbestätigung einer führenden deutschen Bank,
— aktuelle Umsatzentwicklung im Bereich Catering sowie die der letzten 4 Jahre,
— aktuelle steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes sowie die der letzten 4 Jahre,
— aktuelle Eigenerklärung über die ordnungsgemäße Abführung der Sozialabgaben sowie über die letzten 4 Jahre.

Technische Leistungsfähigkeit
Organisationsstruktur, Gründungsjahr.
Mindestens 3 aktuelle Referenzen einer offenen Betriebsgastronomie im öffentlichen Dienst zum Zeitpunkt des Angebotes mit ähnlichem Frischekonzept und Größenordnung wie die dieser Vergabe. Hierzu sind folgende Angaben erforderlich:
— durchschnittliche Anzahl Essen pro Stunde,
— Öffnungszeiten und gesamte Anzahl von Essen,
— Spitzenwert Anzahl Essen in einer Stunde,
— Anspechpartner der angegebenen Referenzen.
Unter einer offenen Betriebsgastronomie mit Charakter einer Betriebsverpflegung wird verstanden:
z. B. ein Restaurant das minimal 100 Plätze hat. (minimal 200 Essen in 3 Stunden Servicezeit), aufgewertet durch ein Frischekonzept mit Aktionstheke.
Der Einsatz von eventuellen Convenience Produkten muss im Monatsmittel unter 35 % bleiben. Die Gäste wählen selber aus der Fülle hochwertiger und frischer Produkte. Die fantasievolle Zubereitung der Gerichte erleben die Gäste „live“ mit allen Sinnen. Auch die knackigen Salate, und Desserts werden laufend den saisonalen und regionalen Besonderheiten angepasst.
Diese Punkte sollen in einem Verpflegungskonzept dargestellt werden.
Reservekapazitäten von Mitarbeitern im Umkreis München.
Es ist durch den Bieter nachzuweisen, dass dieser in München die erforderlichen Qualifikationen bereitstellen kann und im Urlaubs- oder Krankheitsfall Ersatzbeschaffung vornehmen kann.
Beispiel zur Messung der Kundenzufriedenheit.
Umsetzungsbeispiel von HACCP und TQM.
Beispiel eines Berichtswesen (Reporting) an den Auftraggeber.
Bitte erstellen Sie hierzu 1 Konzept mit max. 5 Seiten

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen