DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen in Offenbach am Main (ID:4576406)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen
DTAD-ID:
4576406
Region:
63069 Offenbach am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Der ausgeschriebene Auftrag soll die Grundlage für die sichere, qualitativ hochwertige und kostengünstige Versorgung des Auftraggebers mit W?schedienstleistungen schaffen. Dabei sollen insbesondere bisher nicht genutzte Kostensenkungspotenziale realisiert werden. Zuk?nftig soll neben der reinen Waschleistung eine einheitliche Miettextil-Vollversorgungsleistung sichergestellt werden. Dies beinhaltet, dass im Klinikum krankenhausgeeignete, einheitliche Miettextilien zum Einsatz kommen. Erg?nzend hierzu sind eigene Artikel des Auftraggebers nach Bedarf im Rahmen der Lohnw?sche zu reinigen. Die Versorgungsleistung umfasst die Abholung und Anlieferung bis in die Verbrauchseinheiten hinein. Der Auftrag umfasst folgende Teilbereiche: ? Textile Vollversorgung Stationsw?sche, ? Textile Vollversorgung Berufsbekleidung im Poolsystem und personenbezogen, ? Textile Vollversorgung Bereichskleidung, ? Textile Vollversorgung Decken und Kissen, ? Lohnw?sche.
Kategorien:
Dienstleistungen des Gesundheitswesens, Dienstleistungen von Wäschereien, chemischen Reinigungen
CPV-Codes:
Abholdienst für Wäsche , Dienstleistungen im Bereich der Krankenhausbettwäsche , Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  340773-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Klinikum Offenbach GmbH, Starkenburgring 66, Kontakt Andree Consult, D-63069 Offenbach. Tel. +49 2489098308. Fax +49 22489098731. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.klinikum-offenbach.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Gesundheit. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Textile Vollversorgung.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 27. Hauptausführungsort: Offenbach. NUTS-Code DE713.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Der ausgeschriebene Auftrag soll die Grundlage für die sichere, qualitativ hochwertige und kostengünstige Versorgung des Auftraggebers mit W?schedienstleistungen schaffen. Dabei sollen insbesondere bisher nicht genutzte Kostensenkungspotenziale realisiert werden. Zuk?nftig soll neben der reinen Waschleistung eine einheitliche Miettextil-Vollversorgungsleistung sichergestellt werden. Dies beinhaltet, dass im Klinikum krankenhausgeeignete, einheitliche Miettextilien zum Einsatz kommen. Erg?nzend hierzu sind eigene Artikel des Auftraggebers nach Bedarf im Rahmen der Lohnw?sche zu reinigen. Die Versorgungsleistung umfasst die Abholung und Anlieferung bis in die Verbrauchseinheiten hinein. Der Auftrag umfasst folgende Teilbereiche: ? Textile Vollversorgung Stationsw?sche, ? Textile Vollversorgung Berufsbekleidung im Poolsystem und personenbezogen, ? Textile Vollversorgung Bereichskleidung, ? Textile Vollversorgung Decken und Kissen, ? Lohnw?sche.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
98310000, 85112100, 98311000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Preis. Gewichtung: 60. 2. Funktionelle Qualität und ggf. Ästhetik der Textilien in Mietwäsche. Gewichtung: 20. 3. EDV-gest?tztes Controlling-Konzept und ?bernahmekonzept. Gewichtung: 5. 4. Versorgungs- und Logistikkonzept. Gewichtung: 15.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2009/S 80-115639 vom 25.4.2009. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Weiss Tex GmbH, Benzstrasse 1-4, D-63897 Miltenberg. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
9.12.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen