DTAD

Ausschreibung - Dieselgenerator mit Pflanzenölbetrieb in Wildpoldsried (ID:10496147)

Übersicht
DTAD-ID:
10496147
Region:
87499 Wildpoldsried
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Elektrische Motoren, Generatoren und Transformatoren
CPV-Codes:
Stromerzeugungsaggregate mit Selbstzündungsmotoren
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
1. Allgemeines Im Rahmen des Forschungsprojekts IREN2 plant die Hochschule Kempten die Anschaffung eines Dieselgenerators mit Pflanzenölbetrieb gemäß den in diesem Dokument...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
13.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
01.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Hochschule Kempten
Telefon 0831 -2523-650
Forschungszentrum Allgau
RahnhnfctraRo R1
Telefax 0831 -2523-365
87435 Kempten
E-Mail juliane.brausewetter@fh-kempten.de

Anforderung der Unterlagen bei:
per Post:
Hochschule Kempten
Forschungszentrum Allgäu
Telefon0831-2523-650
Telefax
0831-2523-365
Bahnhofstraße 61
87435 Kempten
E-Mail
juliane.brausewetter@fh-kempten.de
unter URL
http://tinyurl.com/nlqaem2

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
1. Allgemeines
Im Rahmen des Forschungsprojekts IREN2 plant die Hochschule Kempten die
Anschaffung eines Dieselgenerators mit
Pflanzenölbetrieb gemäß den in diesem Dokument spezifizierten
Eigenschaften.
2. Bemessungsgrößen Motor und Generator
- Leistung (PRP): 100kVA/80kW
- Leistung (COP): 90kVA / 72kW (10% Überlastungsfähigkeit für
Regelungszwecke)
- Leistungsfaktor: 0,8
- Spannung: 230V/400V, 50Hz
- Motordrehzahl: 1500rpm
- Motor: Deutz TCD2013L04 2V mit Pflanzenölumbau oder vergleichbar
- Generator: Synchrongenerator mit o.g. Kenndaten
3. Mechanischer Aufbau
- Wetterfestes Metallgehäuse für Außenaufstellung
- Außenfarbe Container: RAL9010 (reinweiß)
- Auslegung Tragfähigkeit des Flachdaches für 3,91 kN/m^2 Schneelast
- Zugangstür mit Sicherheitsschloss (mind. 3 Schlüssel) und Panikbügel
- Kraftstofftank: mind. 700 Liter
- Auffangwanne zum Erfassen von Leckagen des Motors, Tanks und
Kraftstoffleitungen
- Schalldämmung: max. 65dB(A) in 7 Meter Abstand, gemessen bei 75% Last
- Brandschutzmaßnahmen im Innenraum, gemäß Vorschriften
Entsprechende Wetterfestigkeit ist sicherzustellen. Die Lebensdauer des
Containers soll mind. 10 Jahre betragen.
4. Betriebsmodi
Der Dieselgenerator soll in folgende Betriebsmodi aufweisen:
1. Netzparallelbetrieb (Wirkleistungsvorgabe)
2. Inselbetrieb (Spannungs-, Frequenzregelung mittels Frequenz- und
Spannungsstatik)
Des Weiteren sind die nachstehenden Eigenschaften notwendig:
1. Resynchronisierung mit Verbundnetz
2. Dynamische Umschaltung zwischen o.g. Betriebsmodi
5. Steuerung, Kommunikation
Als Steuerung soll ComAp InteliGen inkl. Anzeige- und Bedieneinheit
InteliVision 8 oder vergleichbares eingesetzt werden.

Der Dieselgenerator wird in ein übergeordnetes Mess- und Regelsystem
eingebunden werden. Die Kommunikation soll
über ModbusTCP bzw. IEC60870-5-104 erfolgen.
Die Kommunikation soll über zwei parallele Interfaces realisiert
werden, wobei in Melderichtung beide parallel bedient
werden sollen, in Befehlsrichtung aber nur ein Interface agieren darf.
Derzeit werden die im Folgenden genannten Parameter in Befehls- bzw.
Melderichtung gesehen. Eine Erweiterung des zu
übertragenden Parametersatzes soll auf einfache Weise realisierbar
sein, z.B. durch Angabe von vorbereiteten
Registeradressen.
5.1 Befehlsrichtung
- On/Off: Starten bzw. Abschalten des Motors
- Synchronize & connect: Synchronisierung und Zuschaltung des
Dieselgenerators
- Disconnect: Trennen des Dieselgenerators vom Netz
- Mode (Island/ parallel mains Operation): Umschaltung zwischen
Netzparallelbetrieb und Inselnetzbetrieb
- Active power set-point: Wirkleistungsvorgabe (Netzparallelbetrieb)
- Cos phi: Vorgabe des Leistungsfaktors (Netzparallelbetrieb)
- Droop Kf: Frequenzstatik (Inselnetzbetrieb)
- Droop Ku: Spannungsstatik (Inselnetzbetrieb)
- Reference f: Frequenzsollwert
- Reference U: Spannungssollwert
- Quit error: Quittierung eines Fehlersignals
5.2 Melderichtung
- Ready: System ist bereit
- On/Off: Status des Motors (an/aus)
- Is synchronized: Synchrone Drehzahl mit Phasengleichheit erreicht?
Startsignal für Resynchronisiereinheit
- Connected/Disconnected: Ist Dieselgenerator mit dem Netz verbunden?
- AC voltage: Effektivwert aller Außenleiterspannungen
- AC current: Effektivwert aller Außenleiterströme
- Active power: Betrag Wirkleistungsabgabe
- Reactive Power: Betrag der Blindleistung
- Error code/string: eindeutige Fehlerübermittlung
- Temperature: Öltemperatur, Kraftstofftemperatur
- Fuel indicator: Kraftstoffmenge im Tank
- Speed
- All setpoints: P, Q, f, U
6. Schutz
Es ist die "Richtlinie für Planung, Errichtung und Betrieb von Anlagen
mit Notstromaggregaten" (VDN -
einzuhalten. Besonderes Augenmerk ist auf Nullstromfähigkeit zu legen.
e.V. beim VDEW)
Am Anschlusspunkt ist ein Leistungsschalter vorzusehen.
7. Normen und Vorschriften
Es soll eine CE-Konformitätserklärung vorliegen. Alle geltenden
deutschen Sicherheitsvorschriften sind einzuhalten. Die
technischen Anschlussbedingungen des Netzbetreibers (z.B.
Oberschwingungsbelastung, Über- bzw. Unterspannung)
sind zu erfüllen. Gegebenenfalls ist über den Auftraggeber Rücksprache
mit dem Netzbetreiber zu halten.
8. Dokumentation
Als Dokumentation werden vollständige Schaltpläne, eine
Schnittstellenbeschreibung sowie eine umfassende
Betriebsanleitung erwartet.

CPV-Code Bezeichnung
31121100-1 Stromerzeugungsaggregate mit Selbstzündungsmotoren
31127000-2 Notstromaggregat.

Erfüllungsort:
87499 Wildpoldsried

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Aktenzeichen OAS-15-001

Vergabeunterlagen:
Die Unterlagen zum Verfahren stehen im Projekt-Safe der Deutschen
eVergabe zur Verfügung.

Aktivierung der Ausschreibung
Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren elektronisch zu bearbeiten,
mit der Vergabestelle online zu kommunizieren und die Unterlagen zum
Vergabeverfahren herunter zu laden. Hierfür stellt Ihnen Deutsche
eVergabe ein Werkzeug zur Verfügung - den Projekt-Safe. Die einmaligen
Lizenzkosten
für dieses Verfahren betragen 12,00 EUR. Zur Nutzung dieser Funktionen
aktivieren sie bitte den Projekt-Safe des Vergabeportals der Deutschen
eVergabe.
Die Angebots/Antragsabgabe erfolgt jedoch aufgrund der Vorgaben der
Vergabestelle konventionell in Papierform. Näheres entnehmen Sie bitte
den
Vergabeunterlagen.
Alternative Anforderung der Unterlagen per Post
Hinweise zur Zahlung
Details zur Zahlung
keine Angaben

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.03.2015

Angebotsfrist:
01.04.2015 um 10:00:00 Uhr.

Bindefrist:
30.06.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Eigenerklärung zur Eignung gemäß Anhang Vergabeunterlagen

Zahlung:
keine Angaben

Zuschlagskriterien:
wirtschaftlichstes Angebot, Preis, Qualität, Funktionalität

Geforderte Nachweise:
die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden
Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des
Bewerbers oder Bieters verlangen:
Eigenerklärung zur Eignung gemäß Anhang Vergabeunterlagen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen