DTAD

Ausschreibung - Digitale Offsetdruckausrüstungen in Nürnberg (ID:10924898)

Übersicht
DTAD-ID:
10924898
Region:
90478 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Bürotechnik, Fotokopiergeräte, Druckgeräte, Zubehör
CPV-Codes:
Digitale Offsetdruckausrüstungen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Installation von zwei Einzelblattdrucksystemen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
17.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
17.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch den Leiter des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
Petra Bauer
Telefon: +49 9111795264
Fax: +49 911179908051
E-Mail: service-haus.einkauf-informationstechnik@arbeitsagentur.de
http://www.evergabe-online.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.evergabe-online.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://www.evergabe-online.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Bundesagentur für Arbeit, Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Bundesagentur für Arbeit, Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
E-Mail: service-haus.einkauf-informationstechnik@arbeitsagentur.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Einzelblattdrucksysteme 2015.
Lieferung und Installation von zwei Einzelblattdrucksystemen.
Die Bundesagentur für Arbeit betreibt derzeit im 3-Schicht-Betrieb ein zentrales Druck- und Kuvertier-zentrum mit drei Zwillings-Endlosdrucksystemen (2 x Océ VarioStream 8650 TWIN, 1 x Océ VarioStream 7550 TWIN) und einem Einzelblattdrucksystem (Océ VarioPrint 5160). Die Nachver-arbeitung erfolgt durch insgesamt sechs Kuvertiersysteme (1 x Kern 3500 Silverline, 3 x Kern 3500, 1 x Kern 656, 1 x Müller 9008). Das Einzelblattdrucksystem soll nunmehr im Rahmen des Lifecycle gegen zwei neue bzw. neuwertige Systeme („new manufactured“) ausgetauscht werden.
Insgesamt werden jährlich bei der BA zentral ca. 600 Mio. Druckseiten und ca. 125 Mio. Kuvertie-rungen produziert (operatives Ergebnis 2014, für 2015 ff. wird ein Anstieg des Volumens auf ca. 660 Mio. Druckseiten bzw. 140 Mio. Kuvertierungen erwartet).
Die vorliegende Ausschreibung beinhaltet:
— die Beschaffung von zwei neuen bzw. neuwertigen („new manufactured“) Einzelblattdrucksystemen (toner-basierter S/W-Druck, einheitliche Modellreihen und identische Verarbeitungsgeschwindigkeiten) mit den im Leistungsverzeichnis genannten Leistungsmerkmalen
— die betriebsbereite Installation der Drucksysteme bei der Auftraggeberin in Nürnberg
— die Einweisung des Bedienpersonals in die neuen Systeme
— Servicekonzept für die Dauer von fünf Jahren
— Lieferung von Verbrauchsmaterialien (Toner, Entwickler, kein Papier) und erforderlichen Ersatz-/ Verschleißteilen im Rahmen der User-Charge-Abrechnung.
Hierfür kann von einem geschätzten (Einzelblatt-) Druckvolumen von ca. 10 Mio. Druckseiten (DIN A4, Duplex, durchschnittlicher Schwärzungsgrad der Dokumente ca. 3 – 5 %) pro Jahr ausgegangen werden.
— Abbau und Rücknahme des bisher eingesetzten Einzelblattdrucksystems (ist im Angebotspreis der neuen Drucksysteme zu berücksichtigen). Bei dem zurückzunehmenden System handelt es sich um ein Einzelblattdrucksystem Océ VP 5160 (Erstinstallation 10/2010, Produktionsvolumen ca. 32 Mio. Druckseiten DIN A4).
— kostenlose Rücknahme und Entsorgung der Resttonerbehälter sowie Leerkartuschen.
Die Vertragslaufzeit beginnt mit Zuschlagserteilung und endet nach Ablauf von 60 Monaten.

CPV-Codes: 30122200

Erfüllungsort:
Nürnberg.
Nuts-Code: DE254

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
232271-2015

Aktenzeichen:
12-15-00069

Termine & Fristen
Unterlagen:
17.08.2015 - 00:00 Uhr

Angebotsfrist:
17.08.2015 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
09.11.2015 - 08.11.2020

Bindefrist:
09.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— D.0: „Angebotsschreiben“
— Leistungsverzeichnis im Format AIDF
— D.1: „Erklärung Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaften – (nur bei Bildung von Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaften)“
— D.2: „Erklärung zum Einsatz von Subunternehmen /Freien Mitarbeitern (nur bei Einschaltung von Sub-unternehmern /Freien Mitarbeitern)“
— D.3: „Eigenerklärung zur Eignung und Bereitstellung von Ressourcen (nur bei Rückgriff auf externe Ressourcen)“
— D.4: „Eigenerklärung Zuverlässigkeit und Gesetzestreue“
— D.5: „Eigenerklärung Insolvenz bzw. Liquidation“
— D.11: Eigenerklärung zur Einhaltung der „Kernarbeitsnormen ILO“.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— D.6: „Eigenerklärung Berufshaftpflicht“
— Bestätigung, dass das Unternehmen, bezogen auf den Ausschreibungsgegenstand, seit 2011 tätig ist
— Bestätigung, dass der Hersteller der angebotenen Produkte nach ISO 9001 – Qualitätsmanagementsysteme – und ISO 14001 – Umweltmanagement – oder vergleichbar zertifiziert ist
— Unternehmensdarstellung.

Technische Leistungsfähigkeit
Benennung einer mit dem Ausschreibungsgegenstand vergleichbaren Installationsreferenz mit folgenden bereits erfolgreich umgesetzten Anforderungen:
Angabe des Referenzkunden mit aktuellem Ansprechpartner und Rufnummer.
Mindestanforderungen an die Referenz:
a. vergleichbares Servicekonzept hinsichtlich Reaktions- und Antrittszeit, auch außerhalb vertraglich vereinbarter Zeitfenster
b. Kompatibilität zur Softwareapplikation PRISMAproduction der Fa. Oce / Canon (in der BA eingesetzte Version 5.00)
Ersatzweise können auch zwei unterschiedliche Teilreferenzen erbracht werden. Dabei muss jede Mindesanforderung mindestens einmal nachgewiesen werden. Referenzen die keine Mindestanforderungen a) – b) aufweisen, oder die nicht geprüft werden können, werden nicht gewertet.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
01.12.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen