DTAD

Ausschreibung - Digitale Tafelsysteme für verschiedene Schulen in Wittmund (ID:12188018)

Übersicht
DTAD-ID:
12188018
Region:
26409 Wittmund
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bürotechnik, Schulmöbel, -Einrichtung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Verschiedene Schulen im Landkreis Wittmund sollen mit Digitalen Tafelsystemen ausgestattet werden. Es handelt sich um interaktive Tafeln mit interaktiven Beamern.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
25.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bezeichnung Landkreis Wittmund
Kontaktstelle Zentrale Vergabestelle
Zu Händen Frau Daumann
Postanschrift Dohuser Weg 6
Ort 26409 Wittmund
Telefon 04462/86-1115
Fax 04462/86-41115
E-Mail maike.daumann@lk.wittmund.de
URL landkreis-wittmund.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bekanntmachung: Digitale Tafelsysteme für verschiedene Schulen im
Landkreis Wittmund
Verschiedene Schulen im Landkreis Wittmund sollen mit Digitalen Tafelsystemen ausgestattet werden. Es handelt sich um
interaktive Tafeln mit interaktiven Beamern.

Erfüllungsort:
Bezeichnung Alexander-von-Humboldt-Schule Wittmund
Postanschrift Brandenburger Straße 4
Ort 26409 Wittmund

Weitere Leistungsorte:
1. Schule "Altes Amt Friedeburg"
Lüttmoorland 1
26446 Friedeburg
2. Christian-Wilhelm-Schneider-Schule Esens
Walpurgisstraße 7a
26427 Esens
3. Carl-Gittermann-Realschule Esens
Walpurgisstraße 9
26427 Esens
4. Herbert-Jander-Schule Esens
Walpurgisstraße 11a
26427 Esens
5. David-Fabricius-Ganztagsschule Oberschule Westerholt
Ewigsweg 13
26556 Westerholt
6. Inselschule Langeoog
Kirchstraße 20
26465 Langeoog

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Bekanntmachungs-ID: CXP4Y6RY6PA

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Elektronisch: über 'DTVP' http://www.dtvp.de/Center/ unter den dort genannten
Nutzungsbedingungen.
Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens angefordert werden
können:
25.08.2016 12:00 Uhr

Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Bestimmungen über die

Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Art der akzeptierten Angebote:
Postalischer Versand
Ablauf der Angebotsfrist 25.08.2016 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist
Die Auslieferung und Montage soll in den Niedersächsischen Herbstferien erfolgen
(04. bis 14.10.2016). Der Liefertermin ist in das Leistungsverzeichnis an der
vorgesehenen Stelle einzutragen.
Zeitspanne vom 04.10.2016 bis 14.10.2016

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist 30.09.2016 23:59 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Wertungsmethode Wirtschaftlichstes Angebot (siehe nachfolgende Kriterien)

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers
Nachweis über die persönliche Lage
der Wirtschaftsteilnehmer
Die Eignung kann durch Eintragung bei einer Präqualifizierungsstelle nachgewiesen
werden oder im Rahmen der Vorlage von Eigenerklärungen über das den
Vergabeunterlagen beigefügte Formblatt. Als Eigenerklärung sind vorzulegen:
- Angaben zur Eintragung im Berufsregister des Sitzes oder Wohnsitzes des
Unternehmens
- Angaben zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft

Nachweis über die wirtschaftliche und
finanzielle Leistungsfähigkeit
Die Eignung kann durch Eintragung bei einer Präqualifizierungsstelle nachgewiesen
werden oder im Rahmen der Vorlage von Eigenerklärungen über das den
Vergabeunterlagen beigefügte Formblatt. Als Eigenerklärung sind vorzulegen:
- Angaben, ober ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches
Verfahren eröffnet/die Eröffnung beantragt/mangels Masse abgelehnt/ ein
Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde oder ob sich das Unternehmen in
Liquidation befindet.
- Angaben, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die
Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt.
- Angaben, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der
Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt ist.

Nachweis über die technische
Leistungsfähigkeit
Die Eignung kann durch Eintragung bei einer Präqualifizierungsstelle nachgewiesen
werden oder im Rahmen der Vorlage von Eigenerklärungen über das den
Vergabeunterlagen beigefügte Formblatt. Als Eigenerklärung sind vorzulegen:
- Mindestens 3 Referenznachweise der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen