DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Diverse Einrichtungsgegenstände in München (ID:13604363)


DTAD-ID:
13604363
Region:
80538 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Küchenmöbel, -Einrichtung, Haushaltsgeräte, Sonstige Möbel, Einrichtung, Grundmetalle, zugehörige Erzeugnisse
CPV-Codes:
Betten und Bettzeug sowie Spezialheimtextilien , Diverse Einrichtungsgegenstände , Elektrische Küchengeräte für den Hausgebrauch , Schränke und Regale
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände für Gemeinschaftsunterkünfte.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
02.12.2017
Frist Angebotsabgabe:
15.01.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-München: Diverse Einrichtungsgegenstände
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Regierung von Oberbayern – Zentrale Vergabestelle
Maximilianstr. 39
München
80538
Deutschland
Kontaktstelle(n): Schober, Jan
E-Mail: zentrale.vergabestelle@reg-ob.bayern.de
Fax: +49 892176404100
NUTS-Code: DE212
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.regierung.oberbayern.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände für Gemeinschaftsunterkünfte.
Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände für Gemeinschaftsunterkünfte.

CPV-Codes:
39290000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung:
Los 1: Lieferung Mobiliar Wohnen – Stahlkleiderschränke –

Kurze Beschreibung:
Stahlkleiderschränke für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag=.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 2
Bezeichnung:
Los 2: Lieferung Mobiliar Wohnen – Tische und Stühle –

Kurze Beschreibung:
Tische und Stühle für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 3
Bezeichnung:
Los 3: Lieferung Mobiliar Wohnen – Betten –

Kurze Beschreibung:
Betten für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 4
Bezeichnung:
Los 4: Lieferung Mobiliar Wohnen – Regale –

Kurze Beschreibung:
Regale für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 5
Bezeichnung:
Los 5: Lieferung Mobiliar Wohnen – Sonstiges Mobiliar –

Kurze Beschreibung:
Sonstiges Mobiliar für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 6
Bezeichnung:
Los 6: Lieferung Heimtextilien – Matratzen –

Kurze Beschreibung:
Matratzen für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 7
Bezeichnung:
Los 7: Lieferung Heimtextilien – Bettware –

Kurze Beschreibung:
Bettwaren für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 8
Bezeichnung:
Los 8: Lieferung Kinderartikel – Bett, Bettware, Matratzen –

Kurze Beschreibung:
Kinderartikel: Bett, Bettware, Matratzen für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 9
Bezeichnung:
Los 9: Lieferung Heimtextilien – Duschtusch, Handtuch, Geschirrtuch –

Kurze Beschreibung:
Heimtextilien für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Siehe II.2.7.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 10
Bezeichnung:
Los 10: Lieferung Küchenausstattung – Besteck –

Kurze Beschreibung:
Küchenausstattung – Besteck für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 11
Bezeichnung:
Los 11: Lieferung Küchenausstattung – Tafelgeschirr –

Kurze Beschreibung:
Küchenausstattung – Tafelgeschirr für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 12
Bezeichnung:
Los 12: Lieferung Küchenausstattung – Küchengeschirr –

Kurze Beschreibung:
Küchenausstattung – Küchengeschirr für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 13
Bezeichnung:
Los 13: Lieferung von Elektrogeräten – Kühlschränke –

Kurze Beschreibung:
Kühlschränke für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 14
Bezeichnung:
Los 14: Lieferung von Elektrogeräten – Elektroherde –

Kurze Beschreibung:
Elektroherde für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Los-Nr: 15
Bezeichnung:
Los 15: Lieferung von Elektrogeräten – Waschmaschinen, Trockner –

Kurze Beschreibung:
Waschmaschinen, Trockner für Gemeinschaftsunterkünfte (Rahmenvertrag).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39290000
39141100
39143110
39711000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE22
Hauptort der Ausführung
Regierungsbezirk Niederbayern.

Zuschlagskriterien:
Preis

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.03.2018
Ende: 28.02.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der AG hat die Option, den Vertrag zu den gleichen Bedingungen einmal um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe II.2.7.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Auftragsvolumen siehe Leistungsverzeichnis/Leistungsbeschreibung (Die im LV angegebenen Mengen stellen den geschätzten Bedarf pro Vertragsjahr. Sie verstehen sich nicht als Abnahmeverpflichtung seitens des AG, insbesondere wird eine Mindestabrufmenge nicht garantiert.).

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
483422-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 232-483422

Aktenzeichen:
0270.ZV-13-08-17

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
15.01.2018

Ausführungsfrist:
28.02.2019

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
Formblatt L 124 EU: Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnsitzes bzw. anderweitiger Nachweis der erlaubten Berufsausübung (Gewerbeanmeldung, Berufs-/Handelsregisterauszug, Eintragung in der Handwerksrolle oder bei der Industrie- und Handelskammer oder anderweitige sonstige Nachweise).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Formblatt L 124 EU: Nachweis eines bestimmten Mindestjahresumsatzes sowie einschließlich eines bestimmten Mindestjahresumsatzes in dem Tätigkeitsbereich des Auftrags. Ein Bieter gilt u. a. als nur dann geeignet, wenn der Jahresumsatz des Bieters (bezogen auf den Vergabegegenstand) jeweils mindestens den 2-fachen Betrag der Angebotssumme (bezogen auf ein Vertragsjahr) erreicht.
Nachweis einer Berufs. oder Betriebshaftpflichtversicherung. Die Mindesthöhe der abzuschließenden Versicherungssumme beträgt je Schadenereignis: 2 000 000 EUR für Personenschäden, 1 000 000 EUR für Sachschäden und 100 000 EUR für reine Vermögensschäden.

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Vorlage mindestens 3 geeigneter Referenzen über früher ausgeführte, vergleichbare Lieferungen der in den letzten höchstens drei Jahren(Erforderliche Angaben: Bezeichnung der Leistung, des Auftragswertes, des Liefer- bzw. Erbringungszeitpunktes und des Auftraggebers):

Sonstiges
Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben

Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.eprocurement.bayern.de/evergabe.bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=AJunpF6bdCw%3d
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.auftraege.bayern.de

Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose


Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15.01.2018
Ortszeit: 09:59

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 15.03.2018

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 15.01.2018
Ortszeit: 09:59

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen/Nachweise/Formblätter: Ausführlich: Siehe Formular L 2110 EU: Formblatt L 2130 (Angebotsschreiben), Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt L 124 EU), Erklärung zur Verwendung von Holzprodukten (Formblatt L248), Erklärung zur Vermeidung des Erwerbs von Produkten aus
ausbeuterischer Kinderarbeit (Formblatt L 2491), Leistungsverzeichnisse (vollständig ausgefüllt (Einzelpreise). Zusätzlich bei Arbeits oder Bietergemeinschaften oder Unterauftragnehmern: Verzeichnis der Unteraufttragsnehmerleistungen (Formblatt L2330), Erklärung Bieter-/Arbeitsgemeinschaft (Formblatt L 234), Verzeichnis der Leistungen anderer Unternehmen (Formblatt L 235) und Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen (Formblatt L 236).
Erst auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle (jedoch vor Zuschlag): Detaillierte Lieferbeschreibung: Für alle Einzelpositionen („OZ“) aller Lose (für die ein Angebot abgegeben wurde), Nachweis des Versicherungsschutzes (Betriebshaftpflichtversicherung), Foto für alle Einzelpositionen aller Lose (d. h. für alle angebotenen Produkte), Vorname, Name und Geburtsdatum aller Geschäftsführer und Prokuristen, Namen der Unterauftragsnehmer, Eigenerklärung zur Eignung für Unterauftragnehmer, Referenzbescheinigungen Bieter, ggf. Unterauftragnehmer. Alle Formblätter/Unterlagen/Nachweise sind für jedes Los gesondert einzureichen (Nur für die Lose, für die auch ein Angebot abgegeben wird).

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierung von Oberbayern – Vergabekammer Südbayern
Maximilianstr. 39
München
80538
Deutschland
Telefon: +49 8921762411
E-Mail: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Fax: +49 8921762847

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Der Antrag ist zulässig solange die Vergabestelle noch keinen wirksamen Zuschlag erteilt hat. Ein wirksamer Zuschlag kann erst erteilt werden, nachdem die Vergabestelle die unterlegenen Bieter über die beabsichtigte Zuschlagserteilung mit den nach § 134 GWB erforderlichen An-gaben informiert hat und 15 Kalendertage bzw. bei der Versendung der Information per Fax oder auf elektronischem Weg 10 Kalendertage vergangen sind(§§ 134, 135 GWB). Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig, wenn der Antragsteller die geltend gemachten Verstöße gegen Vergabevorschriften bereits vor Einreichen des Nachprüfungsantrages erkannt und gegenüber der Vergabestelle nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat bzw. wenn der Antragsteller Vergabeverstöße, die bereits aufgrund der Bekanntmachung oder den Vergabe-unterlagen erkennbar waren, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe gerügt hat. Ferner ist ein Nachprüfungsantrag unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 GWB).

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 29.11.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
16.12.2017
Ergänzungsmeldung
30.12.2017
Ergänzungsmeldung
06.03.2018
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen