DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Diverse Hilfstätigkeiten für den Luftverkehr in Koblenz (ID:13500122)


DTAD-ID:
13500122
Region:
56068 Koblenz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Reisedienste, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Luftverkehr
CPV-Codes:
Diverse Hilfstätigkeiten für den Luftverkehr , Hilfs- und Nebentätigkeiten im Bereich Verkehr; Reisebürodienste , Hilfstätigkeiten für den Land-, Schiffs- und Luftverkehr
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Ausschreibungsgegenstand ist die Vergabe der Dienstleistung einer Fluggastkontrolle am Flughafen Frankfurt-Hahn. Darunter fallen Fluggast-, Handgepäck- und Reisegepäckkontrollen nach § 5 LuftSiG.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Koblenz: Diverse Hilfstätigkeiten für den Luftverkehr
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zentrale Beschaffungsstelle des Landes Rheinland-Pfalz (ZBL) im Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Friedrich-Ebert-Ring 14 – 20
Koblenz
56068
Deutschland
E-Mail: zbl@lbm.rlp.de
NUTS-Code: DEB
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.lbm.rlp.de

Auftragnehmer:
STI Security Training International GmbH
Ostring 3
Wiesbaden
65205
Deutschland
NUTS-Code: DE714
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ausschreibung Fluggastkontrolle Flughafen Frankfurt-Hahn.
Ausschreibungsgegenstand ist die Vergabe der Dienstleistung einer Fluggastkontrolle am Flughafen Frankfurt-Hahn. Darunter fallen Fluggast-, Handgepäck- und Reisegepäckkontrollen nach § 5 LuftSiG.

CPV-Codes:
63730000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB1D
Hauptort der Ausführung
Flughafen Frankfurt-Hahn Landesbetrieb Mobilität Luftverkehr; 55483; Hahn-Flughafen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
423464-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 205-423464

Aktenzeichen:
2017 ZBL / Z.17 - 0085

Auftragswert:
ohne MwSt.: 31.244.791,00 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben

Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
63000000
63700000

Beschreibung der Beschaffung:
Gegenstand der Vergabeverfahrens sind im Wesentlichen folgende Leistungen:
Durchführung von Luftsicherheitskontrollen gem. § 5 LuftSiG und Durchführung von Sicherheitsdienstdienstleistungen.

Angaben zu Optionen:
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Der Auftraggeber ist berechtigt, zu gleichbleibenden Konditionen die Verlängerung des Vertrages um mindestens drei, höchstens jedoch 6 Monate zu verlangen. Diese Option kann einmal ausgeübt werden, so dass sich der Vertrag max. bis zum 31.7.2024 verlängern kann. Der Auftraggeber teilt die Ausübung der Option jeweils 6 Monate, spätestens jedoch drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit mit.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 138-283408

Tag des Vertragsabschlusses:
29.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Zusätzliche Angaben

Bekanntmachungs-ID: CXPHYYRYYM0.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabeprüfstelle beim Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Friedrich-Ebert-Ring 14 – 20
Koblenz
56068
Deutschland
Telefon: +49 261/3029-0
E-Mail: lbm@lbm.rlp.de
Fax: +49 261/29141-1107
Internet-Adresse: https://lbm.rlp.de

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabeprüfstelle beim Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Friedrich-Ebert-Ring 14 – 20
Koblenz
56068
Deutschland
Telefon: +49 261/3029-0
E-Mail: lbm@lbm.rlp.de
Fax: +49 261/29141-1107
Internet-Adresse: https://lbm.rlp.de

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Stiftsstraße 9
Mainz
55116
Deutschland
Telefon: +49 6131/16-2234
E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de
Fax: +49 6131/16-2113
Internet-Adresse: https://mwvlw.rlp.de/de/ministerium/zugeordnete-institutionen/vergabekammer/

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 20.10.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen