DTAD

Ausschreibung - Dokumentenmanagement in Bonn (ID:10225028)

Übersicht
DTAD-ID:
10225028
Region:
53123 Bonn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Dokumentenmanagement
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Digitalisierung von BA-Schriftgut (DIBAS III). Ziel der Ausschreibung ist die Digitalisierung des bundesweiten Schriftgutaufkommens der BA mittels einer externen Gesamtdienstleistung. Die...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.12.2014
Frist Vergabeunterlagen:
12.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
12.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch den Leiter des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
Herrn Günther
Telefon: +49 9111797724
Fax: +49 911179908084
E-Mail: service-haus.einkauf-it-dienstleistungen@arbeitsagentur.de
www.arbeitsagentur.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Digitalisierung von BA-Schriftgut (DIBAS III).
Ziel der Ausschreibung ist die Digitalisierung des bundesweiten Schriftgutaufkommens der BA mittels einer externen Gesamtdienstleistung. Die Umsetzung muss sich dabei nahtlos in das Gesamtsystem „eAkte“ einfügen.
Digitalisierung des bundesweiten BA-Schriftgutaufkommens mittels einer externen Gesamtdienstleistung weiterhin sicherstellen. Der erste bereits bestehende Vertrag über die Digitalisierung endet Anfang 2016. Über diese Ausschreibung soll die weiterhin extern zu erbringende Gesamtdienstleistung neu vergeben werden.Das zu digitalisierende BA-Schriftgut aus dem Rechtskreis SGB III umfasst täglich ein Volumen von rund 350 000 Blatt laufendes Schriftgut. Um Schwankungen im Schriftgutaufkommen und zusätzlich zu digitalisierendes BA_Schriftgut aus Akten versorgungssicher abzudecken, ist deshalb eine Kapazität von 450 000 Blatt täglich vorzusehen und sofern weiteres BA-Schriftgut abgerufen wird, ist nach einer entsprechenden Vorlauffrist eine Kapazitätserhöhung zu ermöglichen. Zeitversetzt läuft auch der zweite Vertrag aus, sodass frühestens Mitte 2017 bzw. Mitte 2020 dieses Schriftgut über eine neue Grundlage abgedeckt werden soll.

CPV-Codes: 72512000

Erfüllungsort:
Bundesweit.
Nuts-Code: DE254

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
409239-2014

Aktenzeichen:
1731-1212-14-45683

Termine & Fristen
Unterlagen:
12.01.2015 - 23:59 Uhr

Angebotsfrist:
12.01.2015 - 23:59 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 60 (ab Auftragsvergabe)

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Antragsschreiben (Vordruck D.0);
Erklärung Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaft (Vordruck D.1 (nur bei Bildung von Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaften);
— Eigenerklärung zur Eignung und Bereitstellung von Ressourcen (Vordruck D.3) (nur bei Rückgriff auf externe Ressourcen);
— Eigenerklärung Zuverlässigkeit und Gesetzestreue (Vordruck D.4);
— Eigenerklärung Insolvenz bzw. Liquidation (Vordruck D.5).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Eigenerklärung Berufshaftpflicht (Vordruck D.6);
Erfüllung der Eignungsanforderungen.
— Unternehmensdarstellung bezogen auf den Vergabegegenstand;
— Jahresumsatz für die Jahre 2011, 2012 und 2013 bezogen auf den Vergabegegenstand;
— Gesamtanzahl der Mitarbeiter/innen für die Jahre 2011, 2012 und 2013 bezogen auf den Vergabegegenstand.

Technische Leistungsfähigkeit
— Erklärung Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) (Vordruck D.8).
— Bestätigung, dass über eine ausreichende Anzahl an Mitarbeitern verfügt wird, die für einen Einsatz im Projekt in Frage kommen und die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen.
— Bestätigen, dass man in der Lage ist, eine dem beschriebenen Beschaffungsgegenstand vergleichbare, vertraglich vereinbarte Leistung von Personen erbringen zu lassen, die der Auftragnehmer stellt und die über die näher bezeichneten Skillprofile verfügen.Die in der Tabelle je Skillprofil festgelegten Kenntnisse müssen von diesen Personen vollumfänglich in dem geforderten Vertiefungsgrad abgedeckt werden. Jedes Skillprofil ist mindestens doppelt zu besetzen.
— Bestätigung, dass im Rahmen der digitalen Signatur bereitgestelltes Personal nach Maßgabe der BA eingesetzt wird.
— Bestätigung, dass Leistung nur im Hoheitsgebiet Deutschland erbracht wird.
— Bestätigung, dass nach ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) zertifiziert.
— Benennung von 2 Unternehmensreferenzen „Bereich Digitalisierung“ und eine Unternehmensreferenz für den Bereich Logistik.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Gefordert wird bei den Referenzen Digitalisierung die Beschreibung des Vorgehens im Bereich Konzeptionierung, Einführung und Durchführung von Scandienstleistungen. Dargestellt werden sollen 2 mit dem Beschaffungsgegenstand vergleichbare Referenzen ab dem Jahr 2011 mit einem Gesamtvolumen von mindestens 5 000 000 Blatt.Gefordert wird die ausführliche Erläuterung des Dienstleistungskonzepts und die abgebildeten Prozesse.Dargestellt werden soll auch die eingerichtete technische Infrastruktur und die aufgebaute Organisation. Detaillierte Beschreibung der Kompetenzen und Leistungsbeiträge im Zuge der Projektplanung, Konzeptionierung, Einführung bis zur Produktivsetzung, als auch Leistungen im Produktivbetrieb.
Bei der Referenz Logistik Beschreibung im Bereich Konzeptionierung, Einführung und Durchführung einer bundesweiten Logistikleistung ab dem Jahr 2011, die mit dem Beschaffungsgegenstand vergleichbar ist. Stellen Sie die eingerichtete Infrastruktur und die aufgebaute Organisation dar.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen