DTAD

Ausschreibung - Druck von Seminarbroschüren in München (ID:11225325)

Übersicht
DTAD-ID:
11225325
Region:
80687 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Druckdienstleistungen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, Ort der Leistungserbringung: Gegenstand der Ausschreibung ist ein Rahmenvertrag über die Laufzeit von vier Jahren für den Druck unserer zwei Seminarbroschüren. Der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns, Kör-
perschaft des öffentlichen Rechts, Zentrale
Beschaffungsstelle, Postanschrift: 80684 München,
Hausanschrift: 80687 München, Elsenheimerstraße 39,
Fax: 0 89/5 70 93-21 69, Internet: www.kvb.de,
E-Mail: Zentrale.Beschaffungsstelle@kvb.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gegenstand der Ausschreibung ist ein Rahmenvertrag
über die Laufzeit von vier Jahren für den Druck unserer
zwei Seminarbroschüren. Der Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit
von einem Jahr (entspricht einer
Leistungserbringung) mit der optionalen Verlängerung
dreimal um jeweils ein weiteres Jahr (entspricht pro
Jahr einer weiteren Leistungserbringung). Druck von
zwei Seminarbroschüren mit einer je Auflagenhöhe von
ca. 22 000 Stück (variiert zwischen 20 000 Stück und
24 000 Stück je Einzelauftrag). Druck eines Anschreibens
mit je einer Auflagenhöhe von ca. 20 000 Stück
(variiert nach Empfängerzahl je Einzelauftrag), die
Konfektionierung dieser drei Bestandteile in ein DIN
C4 Kuvert, die Versandvorbereitung zur Abholung
durch einen Versanddienstleister, der durch die Auftraggeberin
separat ausgeschrieben wird Lieferung der
Restexemplare an sieben verschiedene Adressen
(Standorte der KVB).

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Vergabenummer: 15.0514

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung und Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen
abgibt oder bei der sie eingesehen werden
können: Elektronisch zum Download unter www.subreport.
de/E59146224
Die Angebotsunterlagen stehen kostenfrei und ausschließlich
zum Download zur Verfügung. Die Registrierung
bei subreport ist kostenlos. Hilfe beim
Download erhalten Sie unter der Telefon Nummer:
02 21/9 85 78-47 bzw.
www.subreport.de.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsfrist: 19. Oktober 2015 10 Uhr einzureichen
in Augsburg siehe LV und Rücksendeaufkleber

Ausführungsfrist:
Fertigstellung der Leistungen: Bis 4. Dezember 2015
Dauer der Leistung:
Ein Jahr mit der optionalen Verlängerung um ein weiteres
Jahr maximal aber drei Verlängerungen
Beginn der Ausführung: 16. November 2015

Bindefrist:
Bindefrist: 12. November 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der
Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlich beauftragter
Leistung und hat nach § 15 der VOL/B zu erfolgen.

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien: Der Zuschlag erfolgt auf das günstigste
wertbare Angebot.

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung:
Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung m die
geforderten Angaben in der Leistungsbeschreibung
und die geforderten Unterlagen zum Nachweis mit Angebotsabgabe
einzureichen. Alle Erklärungen, Angaben,
Nachweise und Bescheinigungen (siehe Teil C)
sind mit dem Angebot abzugeben, eine Nachforderung
erfolgt nicht. Die Vergabestelle übt an dieser Stelle Ihr
Ermessen nach § 16 Abs. 2 Satz 1 VOL/A aus. Angebote
bei denen die geforderten Unterlagen fehlen werden
ausgeschlossen.
Eignungsprüfung der TOMs
Bei dem Auftrag werden dem Auftragnehmer personenbezogene
Daten übermittelt. Daher ist es notwendig,
dass der Bieter seinem Angebot seine Technisch organisatorischen
Maßnahmen (TOMs) nach § 9 BDSG
beilegt. Die Prüfung TOMs erfolgt durch den weisungsunabhängigen
Datenschutzbeauftragten der Auftraggeberin.
Nur bei bestandener Prüfung wird das Angebot
weiter ein der Wertung berücksichtigt.
Liste der mit dem Angebot vorzulegenden Erklärungen,
Nachweise, Bescheinigungen
Lfd.Nr., Art, Nachweis, Bemerkung, Fundstelle
1. Angaben zum Bieter, Eigenerklärung,
Eintragung im Teil B, Seite 3
2. Angaben zur Berufs- oder Handelsregistereintragung,
Eigenerklärung, Eintragung im Teil B,
Seite 10
3. Angaben zur Berufs- oder Handelsregistereintragung,
Aktueller Auszug aus dem Berufs- oder Handelsregister,
Als Extrablatt beizufügen
4. Umsatzzahlen der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre,
Eigenerklärung,
Eintragung im Teil B, Seite 10
5. Umsatzzahlen der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre,
Bestätigung eines vereidigten Wirtschaftsprüfers/
Steuerberater,
Als Extrablatt beizufügen
6. Versicherungsnachweis, Bescheinigung der Betriebsversicherung,
Als Extrablatt beizufügen
7. Nachweis der Berufsgenossenschaft, Bescheinigung
der Berufsgenossenschaft,
Als Extrablatt beizufügen
8. Angaben zu Maßnahmen der Qualitätssicherung,
Eigenerklärung, Eintragung im Teil B, Seite 11
9. Weitere Angaben zum Bieter, Eigenerklärung,
Eintragungen im Teil B, Seite 11
10. Nachweise zu den Angaben der Qualitätssicherung,
Zertifikate, Bescheinigungen, etc. Konzept Personal/
Maschinen und Ansprechpartner, Als Extrablatt
beifügen
11. Angaben zu Referenzen, Eigenerklärung,
Formblatt, Seite 12
12. Erklärung zum Angebot, Unterschrift auf der letzten
Seite des LV, Eintragung, Seite 11 und 17
13. Eignung und Anforderungen an den Bieter, Technisch
organisatorische Maßnahmen,
Als Extrablatt beizufügen, Seite 7
14. Eignung und Anforderungen an den Bieter, Anerkennung
des Datenverarbeitungsvertrags durch
Unterzeichnung, Im Anhang mitgesendeter Vertrag,
Seite 7/Anhang: Datenschutzvertrag ab Seite 18

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen