DTAD

Ausschreibung - Druckereidienste und verbundene Dienstleistungen des Druckgewerbes in Mainz (ID:4408519)

Auftragsdaten
Titel:
Druckereidienste und verbundene Dienstleistungen des Druckgewerbes
DTAD-ID:
4408519
Region:
55127 Mainz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.10.2009
Frist Vergabeunterlagen:
24.11.2009
Frist Angebotsabgabe:
30.11.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Herstellung von Grossfl?chen-Plakaten (18/1 Plakate in 4er Teilung, Megalights in 4er Teilung, City lights, Big Easy und Andrucke.
Kategorien:
Druckdienstleistungen, Drucksachen, Druckerzeugnisse
CPV-Codes:
Dienstleistungen des Druckgewerbes , Dienstleistungen im Bereich Druck und Lieferung , Druckerei- und Verteilerdienste , Druckereidienste und verbundene Dienstleistungen des Druckgewerbes
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein.
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  285074-2009

BEKANNTMACHUNG Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
ZDF, Zweites Deutsches Fernsehen, Anstalt des öffentlichen Rechts, HA Rechtemanagement und Zentraleinkauf, Abt. Produktions-, Verwaltungs- und Baueinkauf, ZDF-Strasse 1, D-55127 Mainz. Tel. +49 6131704615. E-Mail: verwaltungseinkauf@zdf.de. Fax +49 6131704889. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.zdf.de. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen. Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen. Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Sonstiges: Rundfunkanstalt. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Herstellung von Grossfl?chen-Plakaten (18/1 Plakate in 4er Teilung, Megalights in 4er Teilung, City lights, Big Easy und Andrucke.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 15. NUTS-Code: DEB35.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung:
Öffentlicher Auftrag.
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Herstellung von Grossfl?chen-Plakaten (18/1 Plakate in 4er Teilung, Megalights in 4er Teilung, City lights, Big Easy und Andrucke.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
79800000, 79820000, 79823000, 79824000.
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja.
II.1.8) Aufteilung in Lose:
Nein.
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein.
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
Anzahl Kampagnen: nach bisherigem Stand der Planung ca. 7 Kampagnen, aber in Abhängigkeit des Mediamix kann dieser Wert auch erheblich über oder unterschritten werden. Je Kampagne zwischen 1 und 3, 18/1 Motive mit ca. 2 700 Exemplaren Auflage, davon je nach Buchung ca. 300 Exemplare Megalights, planungsabh?ngig ca. 2 Motive City lights mit je ca. 1 000 Exemplaren Auflage, planungsabh?ngig ca. 5 Big Easy pro Jahr im Durchschnitt 10 x 20 m Konfektionierung nach Vorgabe. Andrucke: von jedem Motiv wird ein Andruck des gesamten Motivs im Format 160 x 120 cm in einer Auflage von 20 Exemplaren gefertigt.
II.2.2) Optionen:
Ja. Beschreibung der Optionen: Jahresvertrag mit dreimaliger jährlicher Verl?ngerungsoption, zu gleichen Konditionen. Zahl der möglichen Verlängerungen: 3.
II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG:
Beginn: 1.1.2010. Ende: 31.12.2010. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend):
Gemäß Verdingungsunterlagen.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen an die Auftragsausführung:
Ja. Vertragssprache und Verhandlungssprache ist deutsch. Es gilt deutsches Recht.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Die Vergabestelle behält sich vor, Eigenerklärungen zur wirtschaftlichen Lage des Bieters abzufordern.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Aus Gründen der Qualitätssicherung können nur Maschinen neuester Generation zur Auftragserteilung zugelassen werden. Diese Maschinen müssen folgende Kriterien aufweisen: Der Punktzuwachs des Drucks darf nicht mehr wie 10 % sein. Rüstzeit und Druck der Auflage darf pro Bogenteil 3 Std. nicht ?berschreiten (dies bezieht sich auf die angegeben Auflagen). Die Druckmaschine muss über ein elektronisches Farbmanagement/Regeltechnik verfügen. Zielsetzung des ZDF ist eine Auftragserteilung direkt an den produzierenden Druckbetrieb. Wegen der Kürze der Produktionszeit und der damit verbundenen Plakatierungssicherheit muss der Vertragspartner über ein ihm im Zugriff stehendes Maschinen Back up für alle Produktionsschritte verfügen. Bei Ausgliederung einzelner Produktionsschritte ist dies dem Auftraggeber (Begründung und Firma) mitzuteilen.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge:
Nein.
III.3) BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIENSTLEISTUNGSAUFTRÄGE
III.3.1) Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten:
Nein.
III.3.2) Juristische Personen müssen die Namen und die berufliche Qualifikation der Personen angeben, die für die Ausführung der betreffenden Dienstleistung verantwortlich sein sollen:
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
V 115-2010 GF.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein.
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung:
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 24.11.2009. Die Unterlagen sind kostenpflichtig: Nein. IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge: 30.11.2009 - 12:00. IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können: Deutsch.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots:
Bis: 29.1.2010.
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote:
Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG:
Nein.
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Das ZDF behält sich das Recht vor eine Arbeitsprobe, betreffend FM Raster und Nova Space Verarbeitung, als Nachweis zu verlangen. Das ZDF zahlt hierfür eine Vergütung von 750,00 EUR pro Arbeitsprobe. Daten und Proofs werden vom ZDF gestellt.
VI.4) NACHPRÜFUNGSVERFAHREN/RECHTSBEHELFSVERFAHREN
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftstrasse 9, D-55116 Mainz. E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de. Tel. +49 613116-2234. URL: http://www.mwvlw.rlp.de. Fax +49 613116-2113.
VI.4.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
siehe VI.4.1.
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
12.10.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen