DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Drucksachen (Programmhefte, Monatshefte etc.) in Bremen (ID:12983069)

DTAD-ID:
12983069
Region:
28203 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Gedruckte Bücher, Broschüren, Faltblätter
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Drucksachen (Programmhefte, Monatshefte etc.) ab Spielzeit 2017/2018
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
15.05.2017
Frist Angebotsabgabe:
30.05.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-28203: Drucksachen  (Programmhefte, Monatshefte etc.)
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Theater Bremen GmbH
Straße Goetheplatz 1-3
PLZ, Ort 28203 Bremen
Telefon 0421-3653-219
E-Mail aharmanci@theaterbremen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Drucksachen Theater Bremen (Programmhefte, Monatshefte etc.) ab Spielzeit 2017/2018

Erfüllungsort:
Bremen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenummer THB-2017-1005

Vergabeunterlagen:
Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
30.05.2017

Ausführungsfrist:
Beginn der Leistung: 01.08.2017
Ende der Leistung: 31.07.2018
ggf. Verlängerung der Ausführung: ggf. Verlängerung bis 31.07.2019

Bindefrist:
2uschlags-/Bindefrist: 15.06.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen gem. VOUB

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis und Folgekosten, Ästhetik und Haptik Papier, Produktionszeit

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) erbracht werden.
Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) ist erhältlich Siehe Vergabeunterlagen.
Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Nr. 5 VOL/A zu machen:

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen