DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Drucksachen und zugehörige Erzeugnisse in Koblenz (ID:5015237)

Auftragsdaten
Titel:
Drucksachen und zugehörige Erzeugnisse
DTAD-ID:
5015237
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
22.06.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Nein
Kategorien:
Drucksachen, Druckerzeugnisse
CPV-Codes:
Drucksachen und zugehörige Erzeugnisse
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  114829-2010

BEKANNTMACHUNG Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N) Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung, Team E2 Ferdinand-Sauerbruch-Straße 1 Kontakt:
Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung, Team E2 z. H. Frau Wilhelmi / Herrn Deis 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Tel. +49 2614005948 / 2614005807 E-Mail: hildegardwilhelmi@bwb.org, guenterdeis@bwb.org Fax +49 2614007551 Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung, Team E5 Ferdinand-Sauerbruch-Straße 1 Kontakt: Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung, Team E5 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Fax +49 2614006266 Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung , Team E5 Ferdinand-Sauerbruch-Straße 1 56073 Koblenz DEUTSCHLAND
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN) Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber Digitalisierung von Druckvorlagen, Herstellung und Lieferung von Dienstvorschriften und anderen Druckerzeugnissen sowie Herstellung und Lieferung von CD's und DVD's.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung Lieferauftrag Kauf
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4) Angaben zur Rahmenvereinbarung Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer Laufzeit der Rahmenvereinbarung:
Frist in Monaten 36 Gesch?tzter Gesamtwert des Auftrags über die Gesamtlaufzeit der Rahmenvereinbarung gesch?tzter Wert ohne MwSt. 1 320 000 EUR
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Abschluss von Einzelauftr?gen über Digitalisierung von Druckvorlagen, Herstellung und Lieferung von Dienstvorschriften und anderen Druckerzeugnissen sowie Herstellung und Lieferung von CD's und DVD's.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) 22000000
II.1.8) Aufteilung in Lose Nein
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.2) Optionen Ja Beschreibung der Optionen:
Verlängerung der Vertragslaufzeit um 12 Monate.
II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG Dauer in Monaten 36 (ab Auftragsvergabe) ABSCHNITT III:
RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten Keine.
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend) Vorauszahlungen werden nicht gewährt.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen:
Aktueller Auszug aus dem Handelsregister des jeweiligen EU-Landes/ Mitgliedstaates des EWR-Abkommens nicht älter als 6 Monate, mit dem Angebot fristgerecht vorzulegen.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen:
Unterschriebenes Original einer Eigenerkl?rung, dass keinerlei Umstände im Sinne des ? 7 Nr. 5 lit a) und ? 7 a Nr. 2 Abs. 1 VOL/A vorliegen, welche in einem Vergabeverfahren zu einem Ausschluss f?hren können, mit dem Angebot fristgerecht vorzulegen.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen:
Zur Darlegung der Eignung wird der Bieter darüber hinaus gebeten, den Nachweis über die Teilnahme am Qualitätsmanagementsystem nach ISO 12647-2 Prozess Standard Offsetdruck (PSO) und mindestens 2 Referenzen mit dem Angebot vorzulegen. Es handelt sich hier nicht um Ausschlusskriterien. Eine Übersendung der entsprechenden Unterlagen bzw. gleichwertiger Nachweise wird jedoch dringend angeraten, da diese als Grundlage der Eignungsprüfung dienen.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge Nein
ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien Wirtschaftlich günstigstes Angebot die Kriterien, die in den Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber Q/D22I/R6527
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags Nein
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge 22.6.2010 - 14:
00
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können Deutsch. IV.3.7) Bindefrist des Angebots Bis 12.11.2010
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen Nein
ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG Nein
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
19.4.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen