DTAD

Ausschreibung - Durchführung Eiswindkanaltest in Braunschweig (ID:11025504)

Übersicht
DTAD-ID:
11025504
Region:
38108 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Zum Test einer Flügelvorderkantenheizung muss ein Eiswindkanaltest bei Temperaturen von minimal -20°C durchgeführt werden. Die Abmessungen des Demonstrators betragen ca. 4550 x 450 x 400 [mm³; L...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
09.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Vergabestelle: DLR Braunschweig

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Zum Test einer Flügelvorderkantenheizung muss ein Eiswindkanaltest bei Temperaturen von minimal -20°C durchgeführt werden. Die Abmessungen des Demonstrators betragen ca. 4550 x 450 x 400 [mm³; L x H x T]. Dazu müssen unterschiedliche Messungen und Versuche durchgeführt werden: Vereisung beschichteter Oberflächen; Tropfenaufprall- und Vereisungsmessungen mittels Hochgeschwindigkeitsaufnahmen; Eiserkennung (Impedanz und Wärmekapazität); Untersuchung der Eigenfrequenzen durch Eis- und Kälteeinfluss; Enteisung mittels elastischer Außenhaut durch Einkopplung von Strukturschwingungen und Analyse und Bestimmung der Adhäsionsfestigkeit auf unterschiedlichen Werkstoffen. Eine Analyse mit anschließender Bewertung der Untersuchungen erfolgt über unterschiedliche eingebrachte Energien in das Heizsystem und veränderte Randbedingungen im Windkanal. Dazu müssen unterschiedliche Temperaturen (-5°C; -10°C; -15°C; -20°C) realisiert werden und mit unterschiedlichen Heizleistungen kombiniert werden. Dabei müssen die unterschiedlichen Enteisungsfortschritte kontinuierlich gemessen und ausgewertet werden, um Aussagen zur Leistungsfähigkeit der Heizung treffen zu können, insbesondere die Heizleistung in Tiefenrichtung des Profils ist zu messen, um Aussagen zur konstanten Temperaturverteilung treffen zu können. In einem zweiten Testdurchlauf müssen unterschiedliche Heizleistung mit unterschiedlichen Wassergehalten bei definierten Temperaturen kombiniert werden. Bei abschließenden Untersuchungen werden in der Heizung unterschiedliche Heizelemente deaktiviert und die Tests wiederholt, um Ausfallszenarien zu simulieren. Die durchzuführenden Arbeiten enden mit einem detaillierten Abschlussbericht.

Erfüllungsort:
Erfüllungsort
DLR Braunschweig Niedersachsen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Termine & Fristen
Unterlagen:
Formlose Teilnahmeanträge zum 09.08.2015 an o.g. bis Adresse schicken.

Angebotsfrist:
Angebotsfrist
09.08.2015

Ausführungsfrist:
Spätester Liefertermin:29.09.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen