DTAD

Ausschreibung - Durchführung des Limousinendienstes mit Chauffeur in Garching bei München (ID:10261470)

Übersicht
DTAD-ID:
10261470
Region:
85748 Garching bei München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Personen-, Schülerbeförderung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Durchführung des Limousinendienstes mit Chauffeur
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.12.2014
Frist Angebotsabgabe:
15.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Einkauf und Materialwirtschaft, Boltzmannstraße 2, 85748 Garching,
http://www.ipp.mpg.de/l2517/einkauf

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Durchführung des Limousinendienstes mit
Chauffeur für das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik,
Garching bei München

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Ö-504-14

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung/Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen
abgibt oder bei der sie eingesehen werden
können:
Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Einkauf und
Materialwirtschaft, Herr Setzer, Boltzmannstraße 2,
85748 Garching, Telefon: 0 89/32 99-14 22

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Form, in der die Angebote einzureichen sind:
In Papierform. Postweg oder persönliche Abgabe,
jeweils mit Referenz: Ö-504-14
Elektronische Angebote sind nicht zulässig.
Fristen: Angebotsfrist: 15. Januar 2015, 12 Uhr

Ausführungsfrist:
Spätestens 1. März 2015

Bindefrist:
27. Februar 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Genaue Angaben: Siehe Vergabeunterlagen

Zuschlagskriterien:
Preis (86 %) und Wartezeiten (14 %)

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen, die der
Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bieters
verlangt: Eigenerklärungen, Nachweis (durch Kopie)
des Eintrages im Berufs- oder Handelsregister oder
einer nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes,
in dem das Unternehmen ansässig ist, vergleichbaren
Eintragung; Nachweis (Kopie Versicherungspolice)
einer Betriebshaftpflichtversicherung für Personen-,
Sach- und Vermögensschäden und deren Höhe; Vorlage
von mindestens drei Referenzen nach Maßgabe der
Vergabeunterlagen und weitere in den Vergabeunterlagen
genannte Anforderungen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen