DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Durchführung einer Variantenstudie in Bremerhaven (ID:15398868)


DTAD-ID:
15398868
Region:
27568 Bremerhaven
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
(AP 0) Vorbereitende Arbeiten Sichtung vorhandener Studien und Gutachten Datenzusammenstellung - (AO 1) Erstellung eines hydrodynamisch-numerischen 2D-Modells Aufbau Modellgitter (DGM-W liegt...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2019
Frist Angebotsabgabe:
25.07.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Wasser- und Schifffahrtsamt Weser-Jade-Nordsee
Straße, Hausnummer: Am Alten Vorhafen 1
Postleitzahl (PLZ): 27568
Ort: Bremerhaven
Telefon: +49 471 48350
Telefax: +49 471 4835210
E-Mail: wsa-weser-jade-nordsee@wsv.bund.de
Internet-Adresse: https://www.wsa-weser-jade-nordsee.wsv.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Durchführung einer Variantenstudie im Rechten Nebenarm der Weser basierend auf
einem 2D-hydrodynamisch-numerischen Modell. Die Ergebnisse der Variantenstudie
dienen zur Unterstützung der Maßnahmenplanung des Modellprojekts "Unterweser"
im Rahmen des Bundesprogamms "Blaues Band Deutschland".
Folgende Leistungen sind zu erbringen:
- (AP 0) Vorbereitende Arbeiten
Sichtung vorhandener Studien und Gutachten
Datenzusammenstellung
- (AO 1) Erstellung eines hydrodynamisch-numerischen 2D-Modells
Aufbau Modellgitter (DGM-W liegt bereits vor)
Vorbereitung Analyseverfahren (Tidekennwerte) und Aufbau GIS-Projekt
Modellkalibrierung und -validierung
- (AP 2) Systemuntersuchung
11 Varianten
Dokumentation sowie Zwischen- und Abschlusspräsentationen
Ziel der Leistung:
Vorrangiges Ziel der Studie ist es zu ermitteln, inwieweit und mit welchen
Maßnahmen das
Gesamtvolumen des aquatischen und semiquatischen Lebensraum im Rechten
Nebenarm
erhalten und erweitert werden kann. In der Studie sollen mehrere Szenarien
numerisch
untersucht werden. Dabei soll das über mehrere Tiden dauerhaft stabile Volumen des
Wasserkörpers, das Volumen benetzter Bereiche und das Volumen trockenfallender
Bereiche im Rechten Nebenarm in jeder Variante verifiziert werden.
CPV-Codes
Hauptteil (1):
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene
Leistungen (71240000-2)

Erfüllungsort:
Weser-km 32,9, Unterweser, Rechter Nebenarm (Höhe Ortschaften Elsfleth-Lienen
und Oberhammelwarden) und
Weser-km 44,5 (Höhe Ortschaft Sandstedt).

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Geschäftszeichen
32122-24101/0004_ F.

Vergabeunterlagen:
Form der Teilnahmeanträge / Angebote
elektronisch
ohne elektronische Signatur (Textform)
Vertraulichkeit
Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen
direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=267444
Zugriff auf die Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
Zuständige Stelle
Hauptauftraggeber siehe 1.a)
Anforderungsfrist
25.07.2019 - 10:00 Uhr

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf der Teilnahmefrist
25.07.2019 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Voraussichtliche Fertigstellung des Projektes 2021

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistungen sind nicht vorgesehen.

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Vergabe- und Vertragsordnung für
Leistungen Teil B (VOL/B).

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Siehe Vergabeunterlagen.

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers und des
Nichtvorliegens von Ausschlussgründen
Siehe Vergabeunterlagen.

Besondere Bedingungen:
Begrenzung der Anzahl der Bewerber
Mindestanzahl: drei Bewerber
Maximalanzahl: fünf Bewerber

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD