DTAD

Ausschreibung - Durchführung und Auswertung einer Mitarbeiterbefragung in Kassel (ID:4086723)

Auftragsdaten
Titel:
Durchführung und Auswertung einer Mitarbeiterbefragung
DTAD-ID:
4086723
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
20.07.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Marketing- und Werbedienstleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD)

Ausschreibungsbekanntmachung

Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb VOL/A

HAD-Referenz-Nr.: 2950/1Vergabenummer/Aktenzeichen:

02/2009a)Auftraggeber / Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:Vitos GmbH

Straße:Ständeplatz 2

Stadt/Ort:34117 Kassel

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Viola Plate

Telefon:056110045333

Fax:056110045433

Mail:viola.plate@vitos.de

digitale Adresse(URL):[1]http://www.vitos.deb) Art der Vergabe:

Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb VOL/Ac)

Bezeichnung des Auftrags: Durchführung und Auswertung einer

Mitarbeiterbefragung Art, Umfang und Ort der Leistung: Für die

Gesellschaften der Vitos GmbH sowie die Vitos GmbH selbst (insgesamt 13

einzelne Gesellschaften an verschiedenen Standorten in Hessen) soll für

alle 8.500 Mitarbeiter eine Mitarbeiterbefragung anhand eines

einheitlichen Fragebogens mit durch den Auftraggeber im Vorfeld

definierten Befragungsfeldern durchgeführt und ausgewertet werden.

Die Befragungsergebnisse sollen dergestalt ausgewertet werden, dass

Potenzialfelder erkennbar aufgezeigt und konkrete

Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet und zeitnah umgesetzt werden können

(Handlungsrelevanzanalyse). Die Befragungen sind separat pro

Gesellschaft durchzuführen und nach Betriebsst?tten/Abteilungen

differenziert auszuwerten und ebenfalls konzernweit im Rahmen eines

internen Benchmarkings auszuwerten und zu präsentieren. Auch ein

externes Benchmarking ist durchzuführen

Die Befragungen sollen im Oktober/November 2009 durchgeführt werden, so

dass erste schriftliche Ergebnisse bis 15.12.2009 und die schriftlichen

Endergebnisse bis 31.01.2010 vorliegen. Anschließend erfolgt die

Pr?senation der Ergebnisse.

Produktschl?ssel (CPV) :

79414000 Beratung im Bereich Personalverwaltung

Ort der Lieferung : Ständeplatz 2, 34117 Kassel

NUTS-Code : DE7 Hessend) Unterteilung in Lose: neine) Ausführungsfrist:

Die Liefer-/Ausführungsfrist ist lediglich als Richtschnur zu

verstehen. Die Auftragsvergabe ist für die 35. Kalenderwoche geplant,

so dass die Lieferfrist auch vor dem 01.09.2009 beginnen kann. Als

Enddatum für die Abgabe der schriftlichen Ergebnisse der Auswertungen

ist der 31.01.2009 vorgesehen. Anschließend erfolgt eine Präsentation

der Ergebnisse. Die Ergebnispr?sentationen sollen zeitnah nach

Vorliegen der schriftlichen Endergebnisse erfolgen, d.h. im 1. Quartal

2010.

Beginn : 01.09.2009

Ende : 31.03.2010f) Teilnahmeantragsfrist: 13.07.2009g) Einreichung des

Teilnahmeantrags bei:

siehe unter a)h) Absendefrist Angebotsunterlagen: 20.07.2009i)

Eignungsnachweise: Die Bewertung der Teilnahmeanträge erfolgt in einem

zweistufigen Verfahren.

In einem ersten Schritt erfolgt die Bewertung der grundsätzlichen

Eignung der Teilnehmer. Sollten mehr geeignete Unternehmen ihre

Teilnahme beantragen als vorgesehen, erfolgt in einem zweiten Schritt

eine Bewertung nach folgenden Kriterien:

- Ausreichend nachgewiesene Referenzen und Erfahrungen im Bereich

Mitarbeiterbefragungen in Organisationen mit Konzernstrukturen

- Ausreichend nachgewiesene Referenzen und Erfahrungen im Bereich

Mitarbeiterbefragungen in vergleichbaren Gesellschaften

(Branchengleichheit) mit der Möglichkeit eines externen Benchmarkings

- Praxisorientierter methodischer Ansatz und Art der Ergebnisauswertung

Es ist vorgesehen, im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs mindestens 3 und

höchstens 6 Teilnehmer auszuwählen, die anschließend im Wege einer

Freihändigen Vergabe zur Angebots- und Konzeptabgabe aufgefordert

werden.k) ?27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den

Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A.

Sonstige Angaben:

Für alle mit dieser Ausschreibung zusammen hängenden Dokumente,

Schriftsst?cke und für die generelle Kommunikation gilt die deutsche

Sprache.

nachr. HAD-Ref. : 2950/1

nachr. V-Nr/AKZ : 02/2009Tag der Veröffentlichung in der HAD:

24.06.2009

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen