DTAD

Ausschreibung - Durchführung und Nachbereitung einer gesundheitlichen Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahme in Daun (ID:8373250)

Auftragsdaten
Titel:
Durchführung und Nachbereitung einer gesundheitlichen Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahme
DTAD-ID:
8373250
Region:
54550 Daun
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.06.2013
Frist Vergabeunterlagen:
02.07.2013
Frist Angebotsabgabe:
15.07.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Nachprüfungsstelle:
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Durchführung und Nachbereitung der Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahme Führer Gesundheitsorientierte Wege
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Durchführung und Nachbereitung der Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahme Führer Gesundheitsorientierte Wege

1

Das GesundLand Vulkaneifel wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) im Rahmen des rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms "Agrarwirtschaft, Umweltmaßnahmen, Landentwicklung" (PAUL) des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz:

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Bekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Auftraggeber und Zuschlag erteilende Stelle:

GesundLand Vulkaneifel GbR

Leopoldstr. 29

54550 Daun

Art und Umfang der Leistung:

Für das Projekt GesundLand Vulkaneifel (vormals Gesundheitslandschaft Vulkaneifel), das

durch die Verbandsgemeinden Ulmen, Daun und Manderscheid ins Leben gerufen wurde, wird ein Beratungs- und Qualifizierungsprogramm zur Förderung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit durchgeführt. Dabei werden für interessierte Leistungsträger und

Bewohner der Region Fortbildungsangebote organisiert und durchgeführt.

Bei dem Projekt GesundLand Vulkaneifel, das sich seit 2011 in der Umsetzung befindet und

durch die EU und das Land Rheinland-Pfalz gefördert wird, handelt es sich um ein

innovatives gesundheitstouristisches Projekt. Die Region plant eine strategische

Neupositionierung mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Nutzung der Therapeutischen

Landschaft für den Tourismus.

In diesem Zusammenhang wird für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahme "Führer Gesundheitsorientierte Wege"-

Parcours der Sinne ein/eine qualifizierte/r Dozent/in gesucht. Details sind aus den

Vergabeunterlagen ersichtlich.

Der Ort der Leistungserbringung ist das GesundLand Vulkaneifel.

Weitere Informationen zum Projekt sind erhältlich unter www.gesundland-vulkaneifel.de.

Anzahl und Umfang der einzelnen Lose / Nebenangebote: Die Gesamtleistung bildet ein Los.

Änderungsvorschläge bzw. Nebenangebote, die eine von der dargestellten

Leistungsbeschreibung abweichende Vorgehensweise vorschlagen und budgetieren, sind

zugelassen. Nebenangebote sind nur zusätzlich zu einem Hauptangebot zugelassen. Die

Angebote müssen in deutscher Sprache verfasst sein. Der Bewerber unterliegt mit der

Abgabe seines Angebots auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote

(§ 27 VOL/A).

2

Das GesundLand Vulkaneifel wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) im Rahmen des rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms "Agrarwirtschaft, Umweltmaßnahmen, Landentwicklung" (PAUL) des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz:

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Ausführungsfrist: Der Kurs "Führer Gesundheitsorientierte Wege" - Parcours der Sinne soll einmal im Zeitraum zwischen 01.08.2013 und 31.12.2014 stattfinden, wobei eine

vollständige Kursdurchführung in 2013 präferiert wird.

Zahlungsbedingungen / Sicherheitsleistungen:

Die Zahlungsbedingungen sind Bestandteil der Vertragsunterlagen. Es sind keine

Sicherheitsleistungen gefordert.

Ausgabe der Vergabeunterlagen: Die Vergabeunterlagen sind online einsehbar unter

http://www.gesundlandvulkaneifel.de/projekt/ausschreibungen.html

Des Weiteren können die Ausschreibungsunterlagen mittels Überweisung auf das

Konto der PEG Vulkaneifel/Ulmen mbH, Nr. 660411200, BLZ 57761591,

VolksbankRheinAhrEifel eG ausgeben. Die gezahlte Schutzgebühr wird nicht erstattet.

Kosten: 15,00 Euro je Doppelexemplar. Bei Postversand zzgl. 3,00 Euro.

Die Vergabeunterlagen können bis zum 02.07.2013 bei der PEG Vulkaneifel /Ulmen mbh,

Frau Carina Stephan (Zimmer 306), Marktplatz 1, 56766 Ulmen gegen Nachweis der Zahlung angefordert werden. Anforderungen, die nach diesem Termin beim Auftraggeber eingehen, bleiben unberücksichtigt. Der Postversand erfolgt unmittelbar nach Eingang der Anforderung.

Fristen:

· Einreichung des Angebotes bis zum 15.7.2013; 10:00 Uhr

· Eröffnungstermin: 15.07.2013; 10:00 Uhr

Hinweis: Nach § 22 Abs. 2 Nr. 3 VOL/A sind Bieter hierzu nicht zugelassen.

· Zuschlags- und Bindefrist: 31.12.2013

Vorzulegende Eignungsnachweise (in der Regel durch Eigenerklärung nachzuweisen):

· Nachweis der fristgerechten Abführung der Sozialabgaben

· Erklärung über die Nicht-Beschäftigung von Schwarzarbeitern und illegal Beschäftigten

· Nachweis der Tariftreue bzw. Zahlung von Mindestentgelt

· Nachweis der finanziellen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit

3

Das GesundLand Vulkaneifel wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) im Rahmen des rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms "Agrarwirtschaft, Umweltmaßnahmen, Landentwicklung" (PAUL) des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz:

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

· Erklärung, dass die zur Erfüllung des Auftrags eingesetzten Personen nicht die "Technologie von L. Ron Hubbard" anwenden, lehren oder in sonstiger Weise verbreiten.

· Referenzliste der ausgeführten Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung

vergleichbar sind

· Firmenprofil, Unternehmensdarstellung, Werdegang

Vergabeprüfstelle:

Die Nachprüfstelle für Verstöße ist die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD),

Kurfürstliches Palais, Willy- Brandt- Platz 3, D- 54290 Trier.

Einreichung des Angebotes: Das Angebot ist in schriftlicher Form und als Angebot gekennzeichnet einschließlich sämtlicher Unterlagen in einfacher Ausfertigung in doppeltem Umschlag mit jeweils rechtsverbindlicher Unterschrift per Post oder Kurier vor dem Eröffnungstermin bei der ausschreibenden Stelle unter folgender Adresse einzureichen:

GesundLand Vulkaneifel GbR

c/o PEG Vulkaneifel/Ulmen mbH

z.H. Verena Trappe

Stichwort: Angebot GesundLand Vulkaneifel -

Beratungs- und Qualifizierungsprogramm

Marktplatz 1

56766 Ulmen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen