DTAD

Ausschreibung - Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen in Trier (ID:7598769)

Auftragsdaten
Titel:
Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
DTAD-ID:
7598769
Region:
54296 Trier
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2012
Frist Vergabeunterlagen:
23.10.2012
Frist Angebotsabgabe:
23.10.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Gesucht werden Referenten/innen für Fortbildungen/Workshops
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Universität Trier 54286 Trier Bildung eines Bewerbungspools für die Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen an der Universität Trier

Die Universität Trier misst der berufsbezogenen Fortbildung ihrer Beschäftigten eine hohe Be-deutung bei. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, durch Fortbildung ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen zu erweitern. Auf der Grundlage der Dienstvereinbarung über die Fortbildung des Personals an der Universität Trier wird von der Fortbildungskommission einmal im Jahr ein Fort-bildungsprogramm für das wissenschaftsstützende Personal herausgegeben.

Die Universität Trier daher Interessierte für die Bildung eines Bewerbungspools zur Durchführung von hausinternen Fortbildungsveranstaltungen.

Art und Umfang der Leistung:

Gesucht werden Referenten/innen für Fortbildungen/Workshops an der Universität Trier für fol-genden Themenbereich:

- Gesundheit und Sport (Kreatives Gedächtnistraining, gesunde Ernährung am Arbeitsplatz, Entspannungstechniken für den Arbeitsalltag, Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Suchtprävention, Gesundheitsprävention, Erste-Hilfe etc.)

Die einzelnen Fortbildungskonzepte und -themen erstellen bzw. konkretisieren Sie in Absprache mit der Fortbildungsbeauftragten der Universität Trier.

Bei Eignungsfeststellung erfolgt die Aufnahme in den Bewerbungspool für den Zeitraum vom 01.01.2013 bis zum 31.12.2014. Ein Austreten aus dem Bewerbungspool ist jederzeit möglich.

Jede Referentin und jeder Referent des Bewerbungspools kann maximal 4 Aufträge pro Jahr erhalten. Die Kosten für eine Fortbildungsveranstaltung dürfen maximal 1.000 € inkl. USt und sämtlicher Nebenkosten (z.B. Reisekosten) pro Auftrag betragen. Der Auftragswert für den Zeit-raum vom 01.01.13 bis 31.12.14 (2 Jahre) ist demnach auf insgesamt 8.000 € pro Poolteilneh-mer/ -teilnehmerin beschränkt.

Die Aufnahme in den Bewerbungspool begründet seitens der Universität Trier keine Verpflichtung zur Beauftragung einer Teilnehmerin / eines Teilnehmers.

Geforderte Eignungsnachweise:

Bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber zur Aufnahme in den Bewerbungspool legen wir folgende Eignungskriterien zu Grunde:

- Referenzen aus den o.g. Themenbereichen (Thema, Zielgruppe, Auftraggeber/in)

- (praktische) Erfahrung/en im/in den betreffenden Themenbereich/en

- didaktische Fähigkeiten

Die fachliche Eignung und die didaktischen Fähigkeiten der Bewerber/innen sind glaubhaft und nachprüfbar darzulegen. Bitte legen Sie zusätzlich einen Lebenslauf und ggf. relevante Zeugnis-kopien (z.B. Hochschulzeugnis, Zertifikate), sowie eine Kurzübersicht über Fortbildungs-/ Work-shopthemen und -inhalte, die Sie anbieten können, bei.

Bitte teilen Sie uns im Rahmen der Antragstellung zusätzlich zu Ihren Qualifikationen noch Ihren Tages- und Stundensatz sowie eventuell anfallende USt., Reisekosten und die Themenbereiche, auf welche Sie sich bewerben möchten, mit. Mehrfachnennungen bei den Themenbereichen sind möglich.

Der Bewerbungspool ist auf 5 Teilnehmer begrenzt. Die Auswahl der 5 Teilnehmer/innen wird zunächst aufgrund Ihrer nachgewiesenen Eignung festgelegt. Bei Eignungsfeststellung wird die Entscheidung über die Aufnahme in den Bewerbungspool auf Basis des Honorars (einschließlich USt. und sämtlicher Nebenkosten) getroffen. Bei gleichem Honorar der Teilnehmer/innen - bei welchen es sich zwischen der Aufnahme bzw. Nichtaufnahme entscheidet - entscheidet das Los über die Teilnahme am Bewerbungspool.

Ort der Ausführung: Universität Trier Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle) Die Teilnahmeanträge sind zu richten an:

Universität Trier

Universitätsring 15

Abteilung I, V 223

z.Hd. Frau Stefanie Schröder

54296 Trier

0651/201-4273

schroede@uni-trier.de

Die Frist für die Einreichung von Teilnahmeanträgen endet am: 23.10.2012 (11.00 Uhr) Die Teilnahmeanträge sind unterzeichnet und zusammen mit den geforderten Unterlagen in ei-nem verschlossenen Umschlag an die Vergabestelle wie o.g. auf dem Postwege einzusenden oder dort abzugeben. Der Umschlag ist mit dem Namen (der Firma), Ihrer Anschrift, der Vergabe-Nr. 0101321406 und dem Hinweis "Teilnahmeantrag Bewerbungspool - nicht öffnen“ zu verse-hen.

Rückfragen:

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Frau Petra Engelbracht unter der Telefonnummer 0651/201-4235 bzw. per E-Mail unter fortbildung@uni-trier.de zur Verfügung. Bei Fragen hin-sichtlich des förmlichen Auswahlverfahrens können Sie sich an die o.g. Vergabestelle wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen