DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Durchführung von Maßnahmen in Rotenburg (ID:13521790)


DTAD-ID:
13521790
Region:
27356 Rotenburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung, Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Konzeption und Durchführung von Maßnahmen im Sinne des § 16 Abs. 1 SGB II in Verbindung mit § 75 SGB III
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
03.11.2017
Frist Angebotsabgabe:
11.12.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-27356: Durchführung von Maßnahmen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
die Bezeichnung und die Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind:
Landkreis Rotenburg (Wümme)
Hopfengarten 2
27356 Rotenburg (Wümme)
Deutschland
Tel.: 04261 / 983-0 (Zentrale)
Fax: 04261 / 983-2199
E-Mail: info@lk-row.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Leistungsgegenstand ist die Konzeption und Durchführung von Maßnahmen im Sinne des § 16 Abs. 1 SGB II in Verbindung mit § 75 SGB III im Auftrag des Landkreises Rotenburg (Wümme).
Die ausbildungsbegleitende Hilfen nach § 16 (1) SGB II i.V.m. § 75 SGB III zielen darauf ab, Jugendlichen, die besonderer Unterstützung bedürfen, die Aufnahme, Fortsetzung sowie den erfolgreichen Abschluss einer erstmaligen betrieblichen Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen zu ermöglichen. Außerdem zielen die Leistungen nach § 75 SGB III darauf ab, Jugendlichen, die besonderer Hilfen bedürfen, das erfolgreiche Absolvieren einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung (EQ) zu ermöglichen und deren Chancen auf einen Übergang in eine sich an die EQ anschließende Berufsausbildung zu verbessern. Ausbildungsbegleitende Hilfen müssen über die Vermittlung von betriebs- und ausbildungsüblichen Inhalten hinausgehen. Hierzu gehören Maßnahmen
1. zum Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten,
2. zur Förderung fachpraktischer und fachtheoretischer Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten und
3. zur sozialpädagogischen Begleitung.
Rotenburg (Wümme), 27404 Zeven und 27432 Bremervörde
85320000-8 Dienstleistungen im Sozialwesen
85300000-2 Dienstleistungen des Sozialwesens und zugehörige Dienstleistungen
85312510-7 Berufliche Wiedereingliederung
85000000-9 Dienstleistungen des Gesundheits- und Sozialwesens
Ort der Leistungserbringung: 27356 Rotenburg (Wümme), 27404 Zeven und 27432 Bremervörde

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Aktenzeichen 224/17/55

Vergabeunterlagen:
Stelle zur Einreichung:
Kreishaus Rotenburg
zentrale Vergabestelle (Zi. 226); Hausbriefkasten, Empfang
Hopfengarten 2
27356 Rotenburg (Wümme)
die Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
Die Einreichung der Angebote/Teilnahmeanträge kann elektronisch oder nicht elektronisch erfolgen

die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Die Vergabeunterlagen werden digital über die Deutsche eVergabe (http://www.deutsche-evergabe.de/) bereitgestellt. Weitere Informationen und diese Bekanntmachung finden Sie unter: root.deutsche-evergabe.de/portal/ . Sie haben die Möglichkeit der elektronischen Angebotsabgabe.
Landkreis Rotenburg - Zentrale Vergabestelle
Hopfengarten 2 (Raum 226)
27356 Rotenburg (Wümme)
Tel.:+49 42619832178 Fax:+49 4261983882178

sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:
Aktivierung der Ausschreibung
Die Vergabestelle nutzt ein elektronisches Vergabemanagementsystem. Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren komplett elektronisch zu bearbeiten und ein digitales Angebot zu erstellen. Hierfür stellt Ihnen Deutsche eVergabe ein Werkzeug zur Verfügung - den Angebotsassistenten.
Es fallen keine Transaktionskosten an.
Zur Nutzung des Angebotsassistenten aktivieren sie bitte den Projekt-Safe des Vergabeportals der Deutschen eVergabe.
Hinweise zur Zahlung
entfällt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsfrist Die Frist endet am 11.12.2017 um 11:00:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Von:
01.03.2018
Bis:
28.02.2019
Es ist eine Vertragsverlängerung um 12 Monate vom 01.03.2019 bis 29.02.2020 vorgesehen, soweit beide Vertragsparteien den Vertrag bis spätestens zum 15.12.2018 schriftlich bestätigen. Erfolgt keine schriftliche Bestätigung endet das Vertragsverhältnis automatisch am 28.02.2019.

Bindefrist:
Bindefrist Die Bindefrist für abgegebene Angebote endet am 31.01.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
Leistungsverzeichnis, VOL/B und zusätzliche Vertragsbedingungen.

Zuschlagskriterien:
die Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:
Wirtschaftlichstes Angebot: Einfaches Preis/Leistungs Verhältnis

Geforderte Nachweise:
die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
AZAV Zertifizierungsnachweis. Eigenerklärung zur Eignung, Details sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen. Nachweise (Insolvenz, Liquidation, Zuverlässigkeit, Zahlung von Steuern, Abgaben und Sozialversicherungsleistungen, gewerberechtliche Voraussetzung für die Leistungserbringung, berufliche Qualifikation des eingesetzten Personals) sind auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle vorzulegen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen