DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - EZB - Beratungsleistungen für Pflege und Entwicklung des Umweltmanagementsystems bei der EZB in Frankfurt am Main (ID:5738967)

Auftragsdaten
Titel:
EZB - Beratungsleistungen für Pflege und Entwicklung des Umweltmanagementsystems bei der EZB
DTAD-ID:
5738967
Region:
60311 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.12.2010
Frist Angebotsabgabe:
20.01.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Systemberatung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  381930-2010

Freiwillige Bekanntmachung eines bevorstehenden Beschaffungsverfahren

Ref. 16969/A/PRE/2010
Bezeichnung: Beratungsleistungen für Pflege und Entwicklung des
Umweltmanagementsystems bei der EZB
I. Öffentlicher Auftraggeber
1. Name, Anschriften und Kontaktstelle des öffentlichen Auftraggebers: Europäische Zentralbank, Generaldirektion Verwaltung, z. Hd. Herrn Frank C. Hofmann, Kaiserstraße 29, 60311Frankfurt am Main, DEUTSCHLAND. Tel. +49 691344-7012. Fax +49 691344-7506. 2. Geschäftsbereich: Generaldirektion Verwaltung. 3. Abteilung: DIV/PRE. 4. Beschreibung der Funktionen: Die Abteilung Gebäude- und Raumverwaltung der EZB sucht Lieferanten, die an der Beteiligung an einem Beschaffungsverfahren interessiert sind, das zu der Vergabe eines Dienstleistungsvertrags für Beratungsleistungen im Zusammenhang mit Pflege und Entwicklung des Umweltmanagementsystems der Europäischen Zentralbank, das EN ISO 14001/EMAS-zertifiziert ist, führen soll.
II. Beschreibung der für die Bewerber vorgesehenen Aufgaben
Der erfolgreiche Bieter wird insbesondere für Folgendes zuständig sein: — Identifizierung und Bewertung der Umweltaspekte und -auswirkungen der EZB, — Aktualisierung des Umweltinventars und jährliche Bestimmung des CO2-Ausstoßes, — Vorbereitung und Durchführung von Personalschulungen zur Förderung des Umweltbewusstseins, — Organisierung interner Kommunikationsmaßnahmen zu den Umweltfragen, — Koordinierung der Gruppe von Umweltbeauftragten der Geschäftsbereiche und Durchführung ihrer jährlichen Workshops, — Compliance-Management, Umsetzung und Überwachung von Korrekturmaßnahmen, — Überprüfung des Umweltmanagementsystems in Einklang mit ISO 14001, Vorbereitung der Managementprüfung, anschließende Dokumentation und Berichterstattung, — Beratung der EZB zu der kontinuierlichen Verbesserung des Managementsystems sowie der Umweltleistung. Zusätzlich kann die EZB verlangen, dass der erfolgreiche Bieter die folgenden optionalen (für 2013-2014 geplanten) Dienstleistungen erbringt: — Bestimmung und Bewertung der zusätzlichen Anforderungen an den Rettungsdienst, die sich aus der Einführung der neuen Räumlichkeiten (NEP) der EZB ergeben, — Ausarbeitung eines Strategiepapiers und -konzepts für Änderungen des aktuellen Umweltmanagementsystems zwecks Aufnahme der zusätzlichen Anforderungen der NEP, einschließlich Beschaffungsstrategie und Ausschreibungsdokumentation. Der erfolgreiche Bieter wird dem Umweltmanagementbeauftragten bei der EZB unterstehen, der für den Rettungsdienst und sein reibungsloses Funktionieren zuständig ist.
III. Verfahren
1. Allgemeine Informationen: Dieses Dokument stellt eine freiwillige Bekanntmachung im Vorfeld eines bevorstehenden Beschaffungsverfahrens für einen Beratungsdienst bei der EZB für Pflege und Betrieb des EZB-Umweltmanagementsystems dar und fällt unter Beschluss EZB/2007/5 vom 3.7.2007 über die Festlegung der Beschaffungsvorschriften (ABl. L 184, 14.7.2007, S. 34 in der durch Beschluss EZB/2009/2 [ABl. L 51, 24.2.2009, S. 10] und Beschluss EZB/2010/8 [ABl. L 238, 9.9.2010, S. 14] geänderten Fassung, alle veröffentlicht unter http://www.ecb.europa.eu/ecb/proc/tenders/html/index.en.html). Das Beschaffungsverfahren wird in Einklang mit Artikel 29 von Beschluss EZB/2007/5 ausgeführt werden. Die EZB beabsichtigt, potenzielle Bewerber in Einklang mit den in dieser freiwilligen Bekanntmachung angegebenen Regeln, insbesondere in Abschnitt
III („Verfahren“), ausfindig zu machen und auszuwählen; diese werden dann
zur Teilnahme an einem bevorstehenden Beschaffungsverfahren, wie weiter unten ausgeführt, aufgefordert. Vorgesehene Anzahl von Bewerbern: 5 bis 7, soweit verfügbar. 2. Vorauswahlverfahren: Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Anzahl von Bewerbern: Um die geplante Zahl geeigneter Bewerber für die beschriebene bevorstehende Beschaffung zu finden, wird die EZB die erhaltenen Bewerbungen anhand der in
Abschnitt IV unten aufgeführten Kriterien
bewerten. Die EZB wird eine Liste von Bewerbern erstellen, die die Mindestkriterien aus
Abschnitt IV.1 dieser freiwilligen Bekanntmachung
erfüllen. Unter diesen Bewerbern wird die EZB diejenigen auswählen, die die entsprechenden Auswahlkriterien aus IV.2 unten („Weitere allgemeine Qualifikationen“) am besten erfüllen, und sie auffordern, ein Angebot für die aufgeführten Dienstleistungen abzugeben. Die Anforderungen der EZB und die Vergabekriterien werden in einer Aufforderung zur Angebotsabgabe spezifiziert werden. 3. Aufteilung in Lose: Nein. 4. Art des Auftrags: Mit dem erfolgreichen Bieter wird ein EZB-Dienstleistungsvertrag abgeschlossen werden. Der Vertrag wird für eine anfängliche Laufzeit von 3 Jahren, geplant von April 2011 bis März 2014, und eine mögliche Verlängerung von 6 Monaten vergeben werden. 5. Schlusstermin: Alle Bewerbungen müssen bei der EZB zu dem in
Abschnitt VIII unten
angegebenen Schlusstermin eingehen. IV: Qualifikationen und Erfahrung (Auswahlkriterien) 1. Mindestkriterien: Bewerber müssen die folgenden Qualifikationen/die folgende Erfahrung aufweisen und diese in einem Bewerbungsformular bestätigen, das im Internet zur Verfügung steht. Es ist auf der Website der EZB (in der Rubrik „Procurement > Tenders“ [Beschaffung und Ausschreibungen]) zu finden: — Spezialisierung auf Beratungsleistungen in Bezug auf Umweltmanagement, — Erfahrung mit der Handhabung von Umweltmanagementsystemen Dritter, die auf EN ISO 14001 basieren, — ausreichendes Personal mit hervorragenden englischen Sprachkenntnissen und Kommunikationsfertigkeiten, — Personal mit deutschen Sprachkenntnissen (erforderlich, weil deutsches Recht und lokale Vorschriften gelten, z. B. für Abfallentsorgung, Wasser, Energie usw.), — einen kumulierten Umsatz von mindestens 750 000 EUR in den letzten 3 Jahren im Bereich Beratungsleistungen in Bezug auf Umweltmanagement, — Verfügbarkeit für die geplanten Dienstleistungen von April 2011 bis September 2014. 2. Weitere allgemeine Qualifikationen: Es wäre von Vorteil, wenn Bewerber die folgende Erfahrung aufweisen könnten: — Erfahrung im Umgang mit EMAS gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über die freiwillige Teilnahme von Organisationen an einem System der Europäischen Union für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung (EMAS) zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 761/2001 und der Entscheidungen der Kommission 2001/681/EG und 2006/193/EG), — Erfahrung mit der Umsetzung und Entwicklung von Umweltmanagementsystemen (NACE-Code 64.11). Erfahrung in den letzten 3 Jahren mit Tätigkeiten für: i) Institutionen/Einrichtungen der EU oder internationale Organisationen; und ii) öffentliche Einrichtungen.
V. Bewerbungsverfahren
Bewerbungen müssen zusammen mit allen erforderlichen Nachweisen auf Englisch eingereicht werden. Insbesondere: — das Bewerbungsformular der EZB für dieses Verfahren (Anhang 1), rechtsverbindlich unterzeichnet durch den Bewerber, — Informationen und/oder Unterlagen als Nachweis der relevanten Erfahrung der Bewerber in den letzten 3 Jahren in Bezug auf weitere allgemeine Qualifikationen (siehe unter:
Abschnitt IV.2).
Unvollständige Bewerbungen, d. h. Bewerbungen ohne Nachweise, werden nicht berücksichtigt. Die Bewerbungen müssen auf dem Postweg unter Angabe der oben genannten Referenznummer an die unter
Abschnitt I.1 oben angegebene Anschrift
gesandt werden. Die Bewerbungen werden nicht zurückgesandt und bleiben Eigentum der EZB. Alle Bewerbungen müssen bei der EZB bis zum Schlusstermin eingehen (siehe
Abschnitt VIII unten).
Falls Bewerber ihre Angebote per Einschreiben oder privaten Kurierdienst einsenden, gilt das Datum des Poststempels oder das Datum des vom Kurierdienst ausgestellten Belegs als Nachweis der Einhaltung der oben genannten Frist für die Angebotsabgabe. Allerdings werden Angebote, die die EZB 5 Kalendertage nach Ablauf der oben genannten Frist erreichen, von dieser nicht berücksichtigt. Bei persönlicher Abgabe müssen Bieter ihr Angebot bis 17:00 am oben genannten Datum beim Logistikzentrum der EZB im Eurotower (Kaiserstraße 29, 60311 Frankfurt am Main) abgeben. Bieter erhalten eine unterzeichnete Empfangsbescheinigung mit Angabe des Einreichungszeitpunkts als Nachweis für die Abgabe ihres Angebots. Angebote, die nach dem oben genannten Zeitpunkt eingehen, werden nicht berücksichtigt. Die EZB kann nach eigenem Ermessen Bewerbungen ausschließen, die die Auswahlkriterien nicht erfüllen, die verlangten Informationen nicht enthalten oder auf andere Art unvollständig sind.
VI. Sonstige Informationen
1. Für den Vertrag und seine Auslegung gilt das deutsche Zivilrecht. 2. Die EZB behält sich das Recht vor, an keinen der Bewerber einen Zuschlag zu vergeben. 3. Die EZB haftet nicht für Kosten und erstattet auch keine Auslagen oder Verluste, die Bewerbern im Zusammenhang mit der Einreichung ihrer Bewerbung entstehen. 4. Die EZB behält sich das Recht vor, die Daten des Bewerbers für die Bestimmung potenzieller Bieter bei zukünftigen Beschaffungsverfahren wiederzuverwenden.
VII. Datum der Absendung dieser Ausschreibung für die Bestimmung
potenzieller Bieter 14.12.2010.
VIII. Schlusstermin
20.1.2011 (Frist für Einreichung und persönliche Abgabe).
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen