DTAD

Ausschreibung - Einbau von Türen in Cloppenburg (ID:11494105)

Übersicht
DTAD-ID:
11494105
Region:
49661 Cloppenburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Estricharbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1) Gewerk / Leistung: Innentürarbeiten: ca. 4 Stück 1-flg. Tür RS mit Zarge; ca. 2 Stück 1-flg. Tür T30 mit Zarge; ca. 8 Stück 1-flg. Tür T30 mit Zarge; ca. 1 Stück 2-flg. Schiebetür; ca. 14...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.01.2016
Frist Vergabeunterlagen:
25.01.2016
Frist Angebotsabgabe:
05.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Diakonie Service Zentrum Oldbg.

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erweiterung eines Kindergartens um eine Kinderkrippengruppe
1) Gewerk / Leistung: Innentürarbeiten:
ca. 4 Stück 1-flg. Tür RS mit Zarge;
ca. 2 Stück 1-flg. Tür T30 mit Zarge; ca. 8
Stück 1-flg. Tür T30 mit Zarge; ca. 1 Stück
2-flg. Schiebetür; ca. 14 Stück Türdrückergarnituren.
Submission: 05.02.2016, 10:00
Uhr / Schutzgebühr: 15,00 .
2) Fliesenarbeiten: ca. 63 m² Bodenfliesen;
ca. 50 m² Wandfliesen; ca. 3 m² Mosaikfliesen;
ca. 4 Stück Trichtergefälle; ca. 12 m²
Fliesenspiegel; ca. 25 m Fensterbänke;
10.15 Uhr / 15,00 .
3) WC-Trennwandanlagen: ca. 1 Stück
WC Trennwandanlage 2 Kabinen; 10.30
Uhr / 10,00 .
4) Trockenbauarbeiten: ca. 30 m² F90
GKB-Wände; ca. 70 m² GKB-Wände; ca.
30 m² GKB-Decken; ca. 70 m² Holzwolle
Akustikplatten; ca. 15 m² F90 GKB-Decken;
ca. 165 m² Akustikdecken; ca. 130 m²
Trockenestrich; 10.45 Uhr / 20,00 .
5) Malerarbeiten: ca. 25 m² Außen Anstrich;
ca. 520 m² Wandflachen tapezieren
und streichen; ca. 110 m² Wand-Floc-System;
ca. 130 m² Deckenflächen tapezieren
und streichen; ca. 120 m Deckenfriese; ca.
16 Stück Stahlumfassungszargen streichen;
11.00 Uhr / 20,00 .
6) Bodenarbeiten: ca. 230 m² Ausgleichsspachtelung;
ca. 110 m² Kautschuk Bodenbelag;
ca. 125 m² Linoleum Bodenbelag;
11.15 Uhr / 15,00 .
7) Metallarbeiten: 1 Stück Stahlaußentreppe
mit Geländer, 1 Geschoss; 1 Stück Innengeländer
Bestandstreppe, 1 Geschoss; ca.
10 m Handlauf; ca. 10 m Geländer; 11.30
Uhr / 15,00 .

Erfüllungsort:
Fontanestr. 14-16,
49661 Cloppenburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
1) Innentürarbeiten/ Schutzgebühr: 15,00.
2) Fliesenarbeiten: 15,00.
3) WC-Trennwandanlagen: 10,00.
4) Trockenbauarbeiten: 20,00.
5) Malerarbeiten: 20,00.
6) Bodenarbeiten: 15,00.
7) Metallarbeiten:15,00.
Die Angebotsunterlagen können- möglichst
unter Fax-Nr.: 0 44 71 - 85 78 2 gegen Vorauszahlung
der o.g. Schutzgebühr, die nicht
zurückerstattet wird, bis zum 25.01.2016
angefordert werden. Der Einzahlungsbeleg
ist bei jeder Anforderungsart beizufügen.
Die Versendung der Verdingungsunterlagen
erfolgt ab dem 18.01.2016. Die Schutzgebühr
ist auf folgendes Konto zu überweisen:
Konto-Inhaber: Georg Wieghaus, IBAN: DE
33 28061501 000 3308 102.

Termine & Fristen
Unterlagen:
25.01.2016

Angebotsfrist:
05.02.2016
1) Innentürarbeiten
2) Fliesenarbeiten: 10.15 Uhr
3) WC-Trennwandanlagen: 10.30 Uhr
4) Trockenbauarbeiten: 10.45 Uhr
5) Malerarbeiten: 11.00 Uhr
6) Bodenarbeiten: 11.15 Uhr
7) Metallarbeiten: 11.30 Uhr
Rathaus der Stadt Cloppenburg,
Sevelter Straße 8, 49661 Cloppenburg,
Zimmer 1.02,

Ausführungsfrist:
Baubeginn: März 2016.

Bindefrist:
05.03.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Es werden
nur leistungsfähige Bewerber berücksichtigt,
die nachweislich entsprechende Arbeiten
durchgeführt haben. Gemäß VOB, Teil A § 6,
Abs. 3 sind zum Nachweis der Eignung entsprechende
Bescheinigungen der Bewerber
oder Bieter zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit vorzulegen. Die Vorlage
wird von Bietern gefordert, deren Angebote
in die engere Wahl kommen. Das Angebot
und die Kommunikation erfolgen in
deutscher Sprache. Das Angebot ist schriftlich
einzureichen. Nebenangebote sind zugelassen.
Die Gleichwertigkeit ist mit der Angebotsabgabe nachzuweisen. Als Unternehmensform
für eine sich evtl. bildende Bietergemeinschaft
ist die Gesellschaft bürgerlichen
Rechts (GbR) vorgeschrieben.

Sonstiges
VOB/A ist die Kommunalaufsicht des Landkreises
Cloppenburg, Eschstraße 29, 49661 Cloppenburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen