DTAD

Ausschreibung - Einbau von sechs lamellenartigen bzw. gleichwertigen Tauchw?nden in Runkel (ID:5479408)

Auftragsdaten
Titel:
Einbau von sechs lamellenartigen bzw. gleichwertigen Tauchw?nden
DTAD-ID:
5479408
Region:
65594 Runkel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.09.2010
Frist Angebotsabgabe:
02.11.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte, Sonstige Möbel, Einrichtung
CPV-Codes:
Maschinentechnische Installationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.:315/55

Vergabenummer/Aktenzeichen:ARV

a)Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Abwasserverband "Runkel - Villmar"

Straße:Frankfurter Strasse 28

Stadt/Ort:65520 Bad Camberg

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Pabst

Telefon:06434 - 907 85 0

Fax:06434 - 907 85 20

b)Art der Vergabe:öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)

d)Art des Auftrags:Abwasserverband Runkel - Villmar - Einbau von sechs

lamellenartigen bzw. gleichwertigen Tauchw?nden

e)Ausführungsort:Bereich AV Runkel-Villmar im Einzugsgebiet KLA Steeden, 65594

Runkel

NUTS-Code : DE723 Limburg-Weilburg

f)Art und Umfang der Leistung:Abwasserverband Runkel-Villmar

Einbau von sechs lamellenartigen bzw. gleichwertigen Tauchw?nden in bestehende

Bauwerke im Verbandsgebiet des Abwasserverbandes Runkel Villmar:

1 Stck Lamellenartige Tauchwand od. gleichwertig in einer bestehenden

Entlastungsanlage R? Dehrn am Hafen, Überlauf Trog, Schwellenl?nge 1 ca. 7,76 m,

Schwellenl?nge 2 ca. 7,74 m.

1 Stck Lamellenartige Tauchwand od. gleichwertig in einer bestehenden

Entlastungsanlage R? Schlossgraben Schadeck, Überlauf Trog, Schwellenl?nge 1 ca.

4,28 m, Schwellenl?nge 2 ca. 4,28 m.

1 Stck Lamellenartige Tauchwand od. gleichwertig in einer bestehenden

Entlastungsanlage R? Schadecker Straße, Überlauf Trog, Schwellenl?nge 1 ca. 4,

88 m, Schwellenl?nge 2 ca. 4,88 m.

1 Stck Lamellenartige Tauchwand od. gleichwertig in einer bestehenden

Entlastungsanlage R? König Konrad Straße, Schwellenl?nge ca. 6,00 m.

1 Stck Lamellenartige Tauchwand od. gleichwertig in einer bestehenden

Entlastungsanlage R?B Ennerich, Schwellenl?nge ca. 6,20 m.

1 Stck Lamellenartige Tauchwand od. gleichwertig in einer bestehenden

Entlastungsanlage R?B Aumenau, Schwellenl?nge ca. 7,00 m.

Produktschl?ssel (CPV):

45351000 Maschinentechnische Installationsarbeiten

g)Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:AV Runkel-

Villmar - Einbau von sechs lamellenartigen Tauchw?nden

h)Unterteilung in Lose:Nein

i)Ausführungsfrist:

Baubeginn: in Abstimmung mit dem AG

Bauende: Zwingend Ende Juni 2011

j)

k)Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

l)Kosten der Vergabeunterlagen:EUR 15,00 - Die Verdingungsunterlagen werden 2-

fach versandt,

oder Abholung bei der Gesch?ftsstdelle des AV Runkel-Villmar, Frankfurter

Straße 28, 65520 Bad Camberg, in der Zeit von 08.00 - 12.00 Uhr,

oder Überweisung gem. u. a. Bankverbindung.

Zahlungsweise:Bar, Verrechnungsscheck, Überweisung

Empfänger :Kl?ranlagenbetriebsverband

Kontonummer :347 106 666

Bankleitzahl:510 500 15

bei Kreditinstitut :Nassauische Sparkasse

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Lamellenartige Tacuw?nde AV Runkel-

Villmar

n)Frist für den Eingang der Angebote: 02.11.2010 14:00 Uhr

o)Ort der Angebotsabgabe:

Offizielle Bezeichnung:Stadtwerke Bad Camberg

Straße:Chambray-les-Tours-Platz 1

Stadt/Ort:65520 Bad Camberg

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Gottschall

Telefon:06434 - 202 810

Fax:06434 202 839

p)Das Angebot ist abzufassen in:Deutsch

q)Angebotseröffnung:02.11.2010 14:00 Uhr

Ort:Stadtwerke Bad Camberg

Verwaltungsgebäude 1

Zimmer Nr. 204 - 2. Obergeschoss

Chambray-les-Tours-Platz 1

65520 Bad Camberg

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein:Bieter oder deren Beauftragte

mit Vollmacht

r)Sicherheitsleistungen:Gemäß Forderungen im Angebot

s)Zahlungsbedingungen:Abschlagsrechnungen, Schlußrechnung, je nach

Baufortschritt

t)Rechtsform von Bietergemeinschaften:Gesamtschuldnerisch haftende

Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

u)Eignungsnachweise:Der Bieter muss nachweislich Bauleistungen ähnlicher Art

bereits zufriedenstellend ausgeführt haben und über entsprechende Fachkräfte,

Maschinen und Geräte verfügen.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter

Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres

Erkl?rungsumfangs zulässig.

v)Zuschlags- und Bindefrist:28.12.2010

w)Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Vergabestelle Regierungspräsidium Giessen

nachr. HAD-Ref. : 315/55

nachr. V-Nr/AKZ : ARV

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen