DTAD

Ausschreibung - Einführung des Handyparkens in Erlangen (ID:11234294)

Übersicht
DTAD-ID:
11234294
Region:
91052 Erlangen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Bezahlung der Parkgebühren per Mobiltelefon registrierungsfrei im gesamten Stadtgebiet.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.10.2015
Frist Vergabeunterlagen:
15.12.2015
Frist Angebotsabgabe:
15.12.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Die Stadt Erlangen, Ordnungs- und Straßenverkehrsamt

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Einführung des Handyparkens im gesamten Stadtgebiet.
Maßnahme: Bezahlung der Parkgebühren per Mobiltelefon registrierungsfrei im gesamten Stadtgebiet.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Gebühr für Ausschreibungsunterlagen: 10,00 Euro
Die Ausschreibungsunterlagen können beim Gebäudemanagement der Stadt Erlangen, Schuhstr. 40, 91052 Erlangen, 3. Obergeschoss, Zimmer 321, (Tel. 09131/ 86 2327, Telefax 09131/ 86 2991) ab 5. Oktober 2015 zu den Publikumsverkehrszeiten, Montag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie Dienstag mit Freitag jeweils von 8 bis 12 Uhr eingesehen und gegen Bareinzahlung der angegebenen Gebühr bzw. gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks abgeholt oder angefordert werden.

Termine & Fristen
Unterlagen:
15.12.2015

Angebotsfrist:
Eröffnungstermin: 15. Dezember 2015 um 10 Uhr

Die Angebote sind im verschlossenen, mit dem roten Kennzettel versehenen Umschlag bis zum angegebenen Eröffnungstermin bei der Stadt Erlangen, Submissionsstelle, einzureichen. Bei der Öffnung sind nur die Bieter und ihre Bevollmächtigten zugelassen.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: Beginn im ersten Halbjahr 2016.

Bindefrist:
Ablauf der Zuschlagsfrist: 31. März 2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sonstiges
Nachprüfstelle: Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer Nordbayern, Postfach 606, 91522 Ansbach, Telefon: 0981/ 531277, Telefax 0981/ 531837

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen