DTAD

Ausschreibung - Einrichtung, Bereitstellung, Steuerung und Administration einer virtuellen Projektplattform in Trier (ID:8437916)

Auftragsdaten
Titel:
Einrichtung, Bereitstellung, Steuerung und Administration einer virtuellen Projektplattform
DTAD-ID:
8437916
Region:
54292 Trier
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.07.2013
Frist Angebotsabgabe:
01.08.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Einrichtung, Bereitstellung, Steuerung und Administration einer virtuellen Projektplattform mit mehreren Projekträumen für verschiedene Schulbauprojekte. Es sollen eine strukturierte Verwaltung aller im Planungs- und Bauprozess anfallenden Dokumente und eine umfassende Prozess- und Kommunikationsdokumentation zwischen den Projektbeteiligten erfolgen. Die virtuelle Projektplattform soll gleichzeitig von bis zu 500 Projektbeteiligten genutzt werden können.
Kategorien:
Software, Webdesign, CMS, softwarenahe Dienstleistungen, Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name LBB Niederlassung Trier

Straße Paulinstraße 58

PLZ, Ort 54292 Trier

Telefon 0651 / 2093 - 0 Fax 0651 / 2093 - 174

E-Mail Vergabe.Trier@LBBnet.de Internet www.LBBnet.de

b) Vergabeverfahren Öffentliche Ausschreibung, VOL/A

Vergabe 13A0350 Virtuelle Projektplattform mit mehreren Projekträumen

Maßnahme 700114075 US-Schulbauprogramm Rheinland-Pfalz (USSPRP)

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen

Vergabeunterlagen können kostenlos vom Vergabemarktplatz Rheinland Pfalz www.vergabe.rlp.de

ab sofort bis zum Einreichungstermin herunter geladen werden. Es gelten dafür die AGB des Vergabemarktplatzes.

d) Art des Auftrags Lieferungen und Dienstleistungen

e) Ort der Ausführung Rheinland-Pfalz (Idar-Oberstein, Kaiserslautern, Mainz, Trier)

f) Art und Umfang der Leistung

Einrichtung, Bereitstellung, Steuerung und Administration einer virtuellen Projektplattform mit

mehreren Projekträumen für verschiedene Schulbauprojekte. Es sollen eine strukturierte

Verwaltung aller im Planungs- und Bauprozess anfallenden Dokumente und eine umfassende

Prozess- und Kommunikationsdokumentation zwischen den Projektbeteiligten erfolgen. Die

virtuelle Projektplattform soll gleichzeitig von bis zu 500 Projektbeteiligten genutzt werden

können.

g) Erbringen von Planungsleistungen NEIN

h) Aufteilung in Lose NEIN

i) Ausführungsfristen

x Dauer der Leistung: voraussichtlich 120 Monate

ggf. Beginn der Ausführung: 4. Quartal 2013

j) Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen

bei siehe unter

c) Anforderung bis siehe unter

c) l) Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform

Höhe der Kosten Entfällt

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind Vergabestelle, siehe

a) q) Angebotseröffnung am 01.08.2013 um 10:00 Uhr

Ort

Vergabestelle, siehe

a) Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen

keine

r) geforderte Sicherheiten siehe Vergabeunterlagen

t) Rechtsform der Bietergemeinschaften selbstschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

u) Nachweise zur Eignung

Zum Nachweis der Eignung ist mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt „Eigenerklärung zur

Eignung“ vorzulegen. Beim Einsatz von Nachunternehmern sind die Eigenerklärungen auch für

die vorgesehenen Nachunternehmen abzugeben. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind

die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen) durch Vorlage der in der „Eigenerklärung

zur Eignung“ genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen

Das Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung„ wird mit den Vergabeunterlagen bereitgestellt.

v) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist 01.10.2013

w) Nachprüfung behaupteter Verstöße

Nachprüfungsstelle

Oberfinanzdirektion Koblenz, Abteilung Bundesbau, Wallstraße 1, 55122 Mainz

Zur Überprüfung der Zuordnung zum 20%-Kontingent für nicht EU-weite Vergabeverfahren (§ 2 Nr. 6 VgV):

Vergabekammer (§ 104 GWB)

entfällt

x) Sonstige Angaben:

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt

Vergabestelle, siehe a)

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen