DTAD

Ausschreibung - Einrichtung einer strukturierten EDV-Verkabelung in Lachnitzmühle (ID:7263183)

Auftragsdaten
Titel:
Einrichtung einer strukturierten EDV-Verkabelung
DTAD-ID:
7263183
Region:
56170 Lachnitzmühle
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.06.2012
Frist Vergabeunterlagen:
03.07.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Einrichtung einer strukturierten EDV-Verkabelung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Kabelinfrastruktur, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bekanntmachung

Beschränkte Ausschreibung mit Öffentlichem Teilnahmewettbewerb

1. Bezeichnung (Anschrift) der Vergabestelle:

Stadt Bendorf

- FB 1.2 -

Im Stadtpark 1

56170 Bendorf

Telefon:02622/703-118 und 02622/703-174 Telefax: 02622/703-297

Ansprechpartner: Herr Allar, Herr Schneider: mailto:orga@bendorf.de

2. Art der Vergabe:

Beschränkte Ausschreibung mit Öffentlichem Teilnahmewettbewerb VOB

3.a) Ort der Leistung:

Im Stadtpark 1, Dienstgebäude 1 und 2

Untere Rheinau 60, Dienstgebäude 3

b) Art und Umfang der Leistung:

Die ausgeschriebene Leistung umfasst die Einrichtung einer strukturierten EDV-Verkabelung,

einschließlich baulicher Nebenleistungen, der Installation, Konfiguration, Herbeiführung der

Betriebsbereitschaft und der Dokumentation.

Die Lösung umfasst ca. 500 Anschlusspunkte auf 3 Dienstgebäude verteilt.

Die Ausschreibung beschreibt die vorhandenen Kabelführungswege oder fordert die

Ergänzung dieser Kabelführungswege jeweils bis zum gewünschten Standort der

Anschlusspunkte. Die zur Ergänzung der Kabelführungswege und Verlegung der Kabel

erforderlichen baulichen Nebenleistungen (wie z. B. Kernbohrungen, Durchbrüche) sind

ebenso Inhalt des Ausschreibungsumfanges wie die Demontage und Entsorgung der alten

Leitungen.

Alle Leistungen sind jeweils an den unter Ziffer 3.a) benannten Installationsanschriften zu

erbringen

Die Gesamtleistung bildet ein Los.

4. Ausführungsfrist(en):

Mit der Einrichtung soll voraussichtlich im Oktober 2012 begonnen werden.

Installiert und betriebsbereit soll die EDV-Verkabelung bis zum 21.12.2012 sein.

5. Anforderung der Teilnahmeanträge:

Die Teilnahmeanträge können entweder telefonisch, schriftlich oder elektronisch bei der unter 1

genannten Stelle angefordert werden.

Telefon:02622/703-118 und 02622/703-174 Telefax: 02622/703-297

Ansprechpartner: Herr Allar, Herr Schneider: mailto:orga@bendorf.de

5. Einsendefrist für Teilnahmeanträge endet am:

Dienstag, den 03.07.2011, 12:00 Uhr

6. Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, an die die Teilnahmeanträge zu richten sind:

siehe Nummer 1

7. Die Angebotsunterlagen werden spätestens abgesandt am: 10.07.2012

8. Geforderte Eignungsnachweise:

Es ist ein vom Auftraggeber erarbeiteter Fragebogen auszufüllen, der entweder telefonisch, schriftlich

oder elektronisch bei der unter 1 genannten Stelle angefordert werden kann.

ACHTUNG: Teilnahmeanträge, die ohne den geforderten Fragebogen eingereicht werden,

können nicht berücksichtigt werden.

Die beantworteten Fragebögen müssen bis Dienstag, den 03.07.2011, 12:00 Uhr schriftlich (mit

Unterschrift) bei der Stadtverwaltung Bendorf, Im Stadtpark 1,verschlossen mit der

Kennzeichnung "Netz 02/2012" eingegangen sein.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen