DTAD

Ausschreibung - Einrichtungen / Küchen in Fulda (ID:5103265)

Auftragsdaten
Titel:
Einrichtungen / Küchen
DTAD-ID:
5103265
Region:
36041 Fulda
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
25.05.2010
Frist Angebotsabgabe:
14.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Ausführungsfrist: Beginn: 06.09.2010 Ende: 24.09.2010
Kategorien:
Küchenmöbel, -Einrichtung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung VOL/A Vergabenummer/Aktenzeichen: 090165.25

a) Auftraggeber / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung: Caritasverband für die Diözese Fulda e. V, Wilhelmstr. 2, 36037 Fulda, Deutschland, Zu Hdn. von: Herrn Ansgar Erb, Telefon: 06 61/24 28-2 22, Fax: 06 61/24 28-2 25

Mail: finanzen@caritas-fulda.de

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOL/A

Art, Umfang und Ort der Leistung: Einrichtungen / Küchen (VOL/A) - Küchen Einbauküche mit Herd (6 Kochfelder), Abzug, Spüle, Kühl- und Gefrierschränke, Gewerbegeschirrsp?ler

Ort der Lieferung : Zum Schulzenberg 12, 36041 Fulda-Maberzell NUTS-Code: DE732 Fulda

d) Unterteilung in Lose: nein

e) Ausführungsfrist: Beginn: 06.09.2010 Ende: 24.09.2010

f) Anfordern der Unterlagen bei: siehe unter a) Anforderungsfrist: 25.05.2010

g) Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a)

h) Kosten der Verdingungsunterlagen: 15,00 Euro Die Unterlagen können bis zum 25.05.2010, nur nach schriftlicher Anforderung und nur gegen Übergabe eines Verrechnungsschecks (keine Barzahlung) angefordert werden:

Architekten M?ller + v. Soden, Adalbertstra?e 44, 36039 Fulda

Die Gebühren werden nicht erstattet. Der Versand der Unterlagen erfolgt ab dem 28.05.2010. Zahlungsweise: nur Verrechnungsscheck

i) Ablauf der Angebotsfrist: 14.06.2010,15:45 Uhr

k) Sicherheitsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft 5 % der Auftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft 5% der Abrechnungssumme D-.

m) Mindestbedingungen: Der Bieter hat zum Nachweis seienr Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß ? 8 Nr. 3 (1) a-g VOB/A mit dem Angebot einzureichen. Weitere Nachweise gem. ? 8 Nr. 3 und 4 VOB/A (analog VOL/A) können nachträglich angefordert werden. Der Bieter hat eine Bescheinigung der Berufsgenossenschaft vorzulegen. Bieter, die ihren Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, müssen eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorlegen,

n) Zuschlags und Bindefrist: 21.07.2010

o) ? 27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen