DTAD

Ausschreibung - Einsammlung, Transport und Entsorgung von Problemabfällen in Oberstedem (ID:6201147)

Auftragsdaten
Titel:
Einsammlung, Transport und Entsorgung von Problemabfällen
DTAD-ID:
6201147
Region:
54634 Oberstedem
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
09.08.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Einsammlung, Transport und Entsorgung von Problemabfällen aus privaten Haushaltungen und Kleinmengen gefährlicher Abfälle aus Unternehmungen und Straßenmeistereien
Kategorien:
Sondermülldienstleistungen, Müllentsorgung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

– Regiebetrieb Abfallwirtschaft –

Öffentliche Ausschreibung

a)Bezeichnung der ausschreibenden Stelle

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Regiebetrieb Abfallwirtschaft

Trierer Straße 1

54634 Bitburg

Telefon: 06561/15-2360 oder 06561/15-2361; Fax: 06561/15-1013

E-Mail-Adresse: heinen.christina@bitburg-pruem.de oder hau.monika@bitburg-pruem.de

b)Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung

c)Einreichungsform: Schriftlich per Post oder Abgabe bei der

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

-Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt

Trierer Straße 1

54634 Bitburg

d)Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung

Einsammlung, Transport und Entsorgung von Problemabfällen aus privaten Haushaltungen und

Kleinmengen gefährlicher Abfälle aus Unternehmungen und Straßenmeistereien im Eifelkreis

Bitburg-Prüm

e)Aufteilung in Lose ist nicht vorgesehen

f)Nebenangebote sind nicht zugelassen

g)Ausführungsfrist: 01.01.2012 – 31.12.2015

h)Anforderung der Vergabeunterlagen sowie Einsicht – siehe ausschreibende Stelle unter a)

i)Ablauf der Angebotsfrist: 09.08.2011, 10.30 Uhr

Bindefrist: 09.09.2011, 24.00 Uhr

j)Sicherheitsleistungen entfällt

k)Zahlungsbedingungen entfällt

l)Geforderte Eignungsnachweise/Eigenerklärungen

- Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes und der Sozialversicherung

- Nachweis über den Abschluss einer Haftpflichtversicherung

- Offenlegung der Beteiligungsverhältnisse an Muttergesellschaften

- Benennung der Gesellschafter des Betriebes, Auszug aus dem Handelsregister

- Referenzen für vergleichbare Aufgaben

- Entsorgungs-/Sammelentsorgungsnachweise mit Zuweisung durch die SAM

- Bescheinigung der Fahrzeughersteller über eine entsprechende Ausstattung der

Sammelfahrzeuge nach der Richtlinie TRGS 520

- Bescheinigungen über die Ausbildung des eingesetzten Personals entsprechend TRGS 520

sowie der GGVS

- ärztliches Attest über die Untersuchung des Personals, dokumentiert durch die Bescheinigung

eines zugelassenen Arbeitsmediziners

- Bescheinigungen des Herstellers über die Fahrzeugausrüstung entsprechend den Regelungen

der GGVS

m)Entfällt

n)Zuschlagskriterien:

Zuschlag wird auf das unter Berücksichtigung aller Umstände wirtschaftlichste Angebot erteilt

Bitburg, den 30.05.2011

KREISVERWALTUNG DES EIFELKREISES BITBURG-PRÜM

Dr. Joachim Streit

Landrat

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen