DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Einsatz einer Seilkrananlage in Kassel (ID:13384287)


DTAD-ID:
13384287
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Dienstleistungen im Bereich Land-, Forstwirtschaft, Landschaftsgärtnerische Arbeiten
CPV-Codes:
Dienstleistungen in der Forstwirtschaft
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Eine Übersicht mit den erforderlichen Informationen ist in der Anlage 1 beigefügt. Die Bereitstellung umfasst insgesamt folgende Einzelmaßnahmen: - Fällung und Aufarbeitung - Vorliefern per...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
12.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-34117: Einsatz einer Seilkrananlage
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
:LWV Hessen Zentrale Vergabestelle
Straße:Ständeplatz 6-10 (für Besucher: Ständeplatz 2)
Stadt/Ort:34117 Kassel
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Hr. Stefan Asbrand
Telefon:+49 56110042651
Fax:+49 56110042645
Mail:zvs@lwv-hessen.de
digitale Adresse(URL):http://www.lwv-hessen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Einsatz einer Seilkrananlage in den
Revieren Löhlbach und Haina
Art des Auftrags: Dienstleistung
Art und Umfang der Leistung: Die Stiftungsforsten Kloster Haina
beabsichtigen in dem Zeitraum November 2017 einen Seilkraneinsatz in
den Revieren Löhlbach und Haina (ca. 1.500 fm Laub- u. Nadelholz)
durchzuführen.
Eine Übersicht mit den erforderlichen Informationen ist in der Anlage 1
beigefügt.
Die Bereitstellung umfasst insgesamt folgende Einzelmaßnahmen:
- Fällung und Aufarbeitung
- Vorliefern per Seilkran
- Endrücken des Holzes zu verkaufsfähigen Sortimenten entlang
LKW-fähiger Wege.
- Vermessen des Holzes
- Erstellen eines gemeinsamen kompatiblen Aufmaßprotokolls von
Auftraggeber und Auftragnehmer (z. B. Harvesterprotokoll,
Fotovermessung, Sektionsvermessung) mit dem System der Stiftungsforsten
Kloster Haina.
Die Einzelsortimente werden vor Ort festgelegt.
Für das Rücken ist eine eigene Rückemaschine gemäß dem RAL-Standard
einzusetzen, da in den Stiftungsforsten Kloster Haina keine
Rückekapazität zur Verfügung steht.
Produktschlüssel (CPV):
77200000 Dienstleistungen in der Forstwirtschaft

Erfüllungsort:
Stiftungsforsten Kloster Haina, 35114 Haina/Kloster
NUTS-Code : DE7 HESSEN; DE734 Kassel, Landkreis; DE736
Waldeck-Frankenberg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 60/2632
Vergabenummer/Aktenzeichen: 2017-237

Vergabeunterlagen:
Anfordern der Unterlagen bei:
siehe unter

a) Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)
Anforderungsfrist: 04.10.2017 24:00 Uhr
Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
siehe unter

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
12.10.2017 10:30 Uhr

Ausführungsfrist:
Zuschlagserteilung und Beginn der DL können auch vor dem 15./16.11.2017
realisierbar sein!!
Beginn : 16.11.2017
Ende : 31.03.2018

Bindefrist:
15.11.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Zahlungen erfolgen nach § 19 Hessisches
Vergabe- und Tariftreuegesetz.

Zuschlagskriterien:
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von
Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und
Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender
Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung
nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Preis 70
2 Erfahrungen des Bieters bei der Aufarbeitung 10
3 Erfahrung der zum Einsatz kommenden Mitarbeiter bei der Aufarbeitung
mittels Seilkrananlage 9
4 Ausbildungsstand der zum Einsatz kommenden Mitarbeiter 7
5 Seilkrananlage Technische Ausstattung 4

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Beim Einsatz von
Nachunternehmen sind auch von diesen die geforderten Eignungsnachweise
beizufügen.
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A/1, § 13 Abs. 1,
2 HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR)
vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der
Eignung für die zu vergebende Leistung mit dem Angebot die beigefügte
Eigenerklärung zur Eignung 124LWV_VOL, ergänzt durch die nachstehend
geforderten zusätzlich erforderlichen auftragsspezifische
Einzelnachweise, ausgefüllt vorzulegen:
Nachweis von Referenzen zur Unternehmenseignung
Zertifizierung nach RAL oder vergleichbar
Besitz gültiger Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisse
Angemessene Betriebshaftpflichtversicherung
Bereitstellung eines Funksystems
Nachweis der personellen Ausstattung

Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Nein
Soziale, ökologische, umweltbezogene und innovative Anforderungen:
Die Stiftungsforsten Kloster Haina sind nach PEFC zertifiziert. Der
Bieter verpflichtet sich, die PEFC-Leitlinie für nachhaltige
Waldbewirtschaftung zu beachten.

Sonstiges
) Form, in der Angebote einzureichen sind:
über den Postweg
direkt
Nichtberücksichtigte Angebote: § 19 Mit der Abgabe des Angebotes
unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte
Angebote gem § 19 VOL/A.


Kostenfreier Download über www.lwv-hessen.de unter der Rubrik
"Ausschreibungen" möglich. Bei den ausgeschriebenen Auftragssummen
handelt es sich um Schätzmengen. Abweichungen davon sind möglich.
Gesetzliche Bestimmungen werden beachtet und eingehalten. Fahrzeugen
und Maschinen des Auftragnehmers ist es nur während der
Arbeitsmaßnahmen im Stiftungsforsten Kloster Haina gestattet, die für
den allgemeinen Verkehr gesperrten Forsttrassen zu befahren. Das
Arbeiten an Sonn - und Feiertagen sowie bei Dunkelheit ist nicht
gestattet.
nachr. HAD-Ref. : 60/2632
nachr. V-Nr/AKZ : 2017-237

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen