DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Einsatzbekleidung - Polizei in Mainz (ID:13347487)

DTAD-ID:
13347487
Region:
55129 Mainz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Arbeitskleidung, Zubehör
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Einsatzbekleidung - Polizei
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
31.08.2017
Frist Angebotsabgabe:
13.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Direktion der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz
Postanschrift
Dekan-Laist-Str. 7, 55129 Mainz
Kontaktstelle Referat PV5
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
bpd.pv5.vergabestelle@polizei.rlp.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Verfahrens: Einsatzbekleidung - Polizei Rheinland-
Pfalz.

Leistungserbringung
Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Beschaffung von
Einsatzbekleidung für die Polizei Rheinland-Pfalz.

Erfüllungsort:
Leistungsort:
Direktion der Bereitschaftspolizei, Dekan-Laist-Straße 7, 55129 Mainz.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Vergabe-Nr.: PV5 18 450 04/17

Vergabeunterlagen:
etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Der Auftragnehmer hat die abgerufene Ware (Teilabrufe der
Mindestabnahmemenge) schnellstmöglich innerhalb
von 8 Wochen nach Abruf vollständig an die angegebene Lieferanschrift
zu liefern.
Eine konkrete Terminabsprache ist erforderlich und vom Auftragnehmer
gegenüber der abrufenden Stelle
schriftlich zu bestätigen.
Nach Bekanntgabe der Inanspruchnahme der Rahmenvertragsmenge, hat der
Auftragnehmer die abgerufene
Ware schnellstmöglich, für den 1. Abruf spätestens innerhalb von 10
Wochen für alle weiteren Abrufe
innerhalb von 8 Wochen nach Abruf vollständig an die an-gegebene
Lieferanschrift zu liefern. Eine konkrete
Terminabsprache ist erforderlich und vom Auftragnehmer gegenüber der
abrufenden Stelle schriftlich zu
bestätigen.
. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die
Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen
werden können:

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist
13.10.2017 12:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Der Auftragnehmer hat die abgerufene Ware (Teilabrufe der
Mindestabnahmemenge) schnellstmöglich innerhalb
von 8 Wochen nach Abruf vollständig an die angegebene Lieferanschrift
zu liefern.
Eine konkrete Terminabsprache ist erforderlich und vom Auftragnehmer
gegenüber der abrufenden Stelle
schriftlich zu bestätigen.
Nach Bekanntgabe der Inanspruchnahme der Rahmenvertragsmenge, hat der
Auftragnehmer die abgerufene
Ware schnellstmöglich, für den 1. Abruf spätestens innerhalb von 10
Wochen für alle weiteren Abrufe
innerhalb von 8 Wochen nach Abruf vollständig an die an-gegebene
Lieferanschrift zu liefern. Eine konkrete
Terminabsprache ist erforderlich und vom Auftragnehmer gegenüber der
abrufenden Stelle schriftlich zu
bestätigen.

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist
03.11.2017 23:59 Uhr.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Höhe etwaiger geforderter Sicherheitsleistungen.

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen,
in denen sie enthalten sind.

Zuschlagskriterien:
Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß der im
Anschreiben oder den Vergabeunterlagen
angegebenen Kriterien.

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen zur Beurteilung der
Eignung
Bedingung an die Auftragsausführung:
- Erklärung nach § 3 Abs. 1 des rheinland-pfälzischen Landesgesetz zur
Gewährung von Tariftreue und
Mindestentgelt
- Erklärung zur Vermeidung des Erwerbs von Produkten aus
ausbeuterischer Kinderarbeit im Bereich des
öffentlichen Beschaffungswesen (Erklärung Kinderarbeit)
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
Als Nachweis der Zuverlässigkeit legt der Bieter das unterschriebene
Dokument "08 Eigenerklärung" vor.
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Als Nachweis der Leistungsfähigkeit legt der Bieter einen Nachweis über
die Eintragung in der Handwerksrolle
vor. Hinweis: Unternehmen, die weder in der Handwerksrolle noch einem
anderen Register geführt werden,
legen eine Kopie der Gewerbeanmeldung der zuständigen Stelle des
Landes, in dem sie ansässig sind (soweit
erforderlich), oder einen anderen geeigneten Nachweis (z. B.
bereinigter Steuerbescheid) vor, der einen
Aufschluss über die Art der beruflichen Tätigkeit zulässt.
Weiterhin gibt er eine Erklärung über den Umsatz des Unternehmens in
den letzten drei abgeschlossenen
Geschäftsjahren ab, soweit er Leistungen betrifft, die mit der zu
vergebenden Leistung vergleichbar sind.
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Der Bieter hat eine Referenzliste über vergleichbare Aufträge der
letzten drei Jahre mit Ansprechpartner und
Telefon-Nummer (mindestens 3 Auftraggeber) seinem Angebot beizulegen.
Darüber hinaus gibt der Bieter
Erklärungen zu seinen Qualitätssicherungssystemen ab.

Sonstiges
Sonstiges
Bekanntmachungs-ID: CXPDYDRY66Y

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen