DTAD

Ausschreibung - Eisenbahnausrüstung in Bremerhaven (ID:11339978)

Übersicht
DTAD-ID:
11339978
Region:
27568 Bremerhaven
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Bahnschwellen, Gleisbaumaterial, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
CPV-Codes:
Eisenbahnausrüstung , Signalkabel
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Lieferung von Eisenbahn-Signalkabeln.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.11.2015
Frist Vergabeunterlagen:
16.12.2015
Frist Angebotsabgabe:
22.12.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Freie Hansestadt Bremen, Sondervermögen Hafen der Stadtgemeinde Bremen, vertreten durch den Senator für Wirtschaft Arbeit und Häfen, dieser vertreten durch die bremenports GmbH & Co. KG
Am Strom 2
27568 Bremerhaven
Kontaktstelle: Abteilung Hafeneisenbahn

Fax: +49 47130901532
E-Mail: eisenbahn@bremenports.de
www.bremenports.de

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
2015/212Erweiterung Bft Imsumer Deich – Lieferung von Eisenbahn-Signalkabeln.
Lieferung von Eisenbahn-Signalkabeln.
Lieferung von
— ca. 32 km Signalkabel, adrig verseilt, gem. DB TL 416.0113;
— ca. 1,7 km Signalkabel viererverseilt, gem. DB TL 416.0115;
— ca. 400 m PZB-Kabel, gem. DB TL 416.0121 und DB TL 416.0119.

CPV-Codes: 34946120, 31321700

Erfüllungsort:
Bremerhaven.
Nuts-Code: DE502

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
398675-2015

Aktenzeichen:
2015/212

Vergabeunterlagen:
Preis: 15 EUR
Commerzbank Bremen.
Nr. 111684700.
BLZ 29040090.
IBAN: DE53290400900111684700.
SWIFT/BIC: COBADEFFXXX.
Kennwort: 2015/212 Erweiterung Bft Imsumer Deich.
Die Überweisung ist per Zahlungsbeleg nachzuweisen und mit Anforderung der Unterlagen einzureichen. Fehlt der Verwendungszweck auf der Überweisung, so ist die Zahlung nicht zuzuordnen und somit keine Unterlagen erhältlich. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
16.12.2015 - 11:00 Uhr

Angebotsfrist:
22.12.2015 - 16:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 2 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
28.02.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
22.12.2015 - 16:00

Ort
bremenports GmbH & Co. KG, Am Strom 2, 27568 Bremerhaven.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft 5 v. H. Mängelansprüchebürgschaft 3 v. H.

Zahlung:
Gemäß VOL/B.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Auszug aus dem Handelsregister oder einer vergleichbaren Einrichtung des Herkunftslandes.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
a) Soweit vorhanden, Auszug aus dem Handelsregister oder einer vergleichbaren Einrichtung des Herkunftslandes bzw. aus dem Partnerschaftsregister bzw. einer vergleichbaren Einrichtung des Herkunftslandes. Soweit eine Gesellschaft nicht in ein Register eingetragen ist (z.B. GbR) ist die Angabe des Namens der Gesellschaft und der Name und die Anschrift aller Gesellschafter erforderlich,
b) Eigenerklärung, dass keine Person, deren Verhalten dem Unternehmen zuzurechnen ist, indem sie entweder selbst für die Führung der Geschäfte des Unternehmens verantwortlich gehandelt hat oder ihr ein Aufsichts- oder Organisationsverschulden im Hinblick auf das Verhalten einer anderen für das Unternehmen handelnden Person anzulasten ist, wegen Verstoßes gegen eine der folgenden Vorschriften rechtskräftig verurteilt worden ist, 1. Mitgliedschaft in einer kriminellen/terroristischen Vereinigung im In- oder Ausland (§ 129 StGB),
2. Vorteilsgewährung (§ 333 StGB), Bestechung (§ 334 StGB),
3. Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr (§ 299 StGB),
4. Artikel 2 § 2 des Gesetzes zur Bekämpfung internationaler Bestechung,
5. Bestechung von Mandatsträgern (§ 108e StGB),
6. Subventionsbetrug (§ 264 StGB),
7. Geldwäsche (261 StGB),
Einem Verstoß gegen die vorbenannten Vorschriften stehen Verstöße gegen vergleichbare Straftatbestände anderer Staaten gleich.
c) Rechtsverbindliche Eigenerklärung des Bewerbers,
— dass über sein Vermögen kein Insolvenzverfahren oder kein vergleichbares Verfahren beantragt oder eröffnet worden ist oder die Eröffnung des Verfahrens mangels Masse abgelehnt worden ist,
— dass er sich nicht im Verfahren der Liquidation befindet,
— dass er die Pflicht zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträge zur Sozialversicherung nicht verletzt oder verletzt hat,
— dass er keine unzutreffenden Erklärungen in Bezug auf seine Fachkunde, Leistungsfähigkeit oder Zuverlässigkeit (Eignung) abgibt oder diese Auskünfte unberechtigt nicht erteilt,
— dass keine nachweislich begangene schwere Verfehlung vorliegt, durch die die Zuverlässigkeit des Bewerbers oder einer Person, die für das Unternehmen verantwortlich handelt, in Frage gestellt wird. Ein Verhalten ist einem Unternehmen zuzurechnen, wenn eine Person, die für die Führung der Geschäfte verantwortlich handelt, selbst gehandelt hat oder ein Aufsichts- oder Organisationsverschulden dieser Person im Hinblick auf das Verhalten einer anderen für das Unternehmen handelten Person vorliegt.
Bewerbergemeinschaften haben die vorstehend genannten Nachweise zu a) bis c) für jedes Mitglied vorzulegen.
Der Auftraggeber behält sich vor, zur Bestätigung der in der Eigenerklärung gemachten Angaben auch bereits vor Zuschlagserteilung Nachweise zu verlangen.

Technische Leistungsfähigkeit
Ausführung von Lieferungen in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind und bei denen die gleichen technischen Spezifikationen (TL 416.0113/0115/0119/0121) gelten.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
07.05.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen