DTAD

Ausschreibung - Elektrische Lampen und Leuchten in Bonn (ID:10211326)

Übersicht
DTAD-ID:
10211326
Region:
53123 Bonn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder
CPV-Codes:
Elektrische Lampen und Leuchten
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
LED-Stehleuchten (13-14-00216). Rahmenvertrag zum Abruf von LED-Stehleuchten.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.11.2014
Frist Vergabeunterlagen:
12.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
12.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch den Leiter des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
Heidi Kriechenbauer
Telefon: +49 9111791717
Fax: +49 9111795803
E-Mail: service-haus.einkauf-infrastruktur@arbeitsagentur.de
http://www.evergabe-online.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Bundesagentur für Arbeit, Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
E-Mail: service-haus.einkauf-infrastruktur@arbeitsagentur.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Bundesagentur für Arbeit, Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
E-Mail: service-haus.einkauf-infrastruktur@arbeitsagentur.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
LED-Stehleuchten (13-14-00216).
Rahmenvertrag zum Abruf von LED-Stehleuchten.
Ziel der Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages über den Kauf von LED-Stehleuchten für Doppel-Bildschirmarbeitsplätze aus dem die bundesweiten Bedarfe für 2 Jahre abgedeckt werden sollen. Dies beinhaltet die Lieferung frei Verwendungsstelle inkl. betriebsbereiter Aufstellung des Gerätes (fertig montiert) mit Kurzeinweisung zu Funktionen und sachgemäßer Anwendung ohne weitere Nebenkosten. Die technischen/funktionalen Leistungsanforderungen bitte ich Pkt. 1.5.1. der Leistungsbeschreibung zu entnehmen. Der Vertrag beginnt mit Zuschlag und endet am 31.3.2017.

CPV-Codes: 31500000

Erfüllungsort:
Bundesweit.
Nuts-Code: DE254

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
403933-2014

Aktenzeichen:
13-14-00216

Vergabeunterlagen:
Dieses Vergabeverfahren wird nur elektronisch durchgeführt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Verwendung einer elektronischen Signatur und die Registrierung auf der eVergabe-Plattform des Bundes (http://www.evergabe-online.de). Die zugelassenen Signaturen finden Sie unter http://www.evergabe-online.info/signaturen
Sie erhalten ausschließlich elektronische Vergabeunterlagen. Diese können Sie sich nach der Registrierung über den Angebotsassistenten (AnA) herunterladen. Angebote sind ausschließlich elektronisch über AnA zu übermitteln. Bitte beachten Sie, dass die Frist zum Herunterladen der Vergabeunterlagen am 15.1.2015, 00:00 Uhr, endet. Das Herunterladen der Unterlagen ist daher nur bis einschließlich 14.1.2014 möglich.

Auftragswert:
300 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
12.01.2015 - 00:00 Uhr

Angebotsfrist:
12.01.2015 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.04.2015 - 31.03.2017

Bindefrist:
24.02.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
15.01.2015 - 14:00

Ort
Entfällt.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Voraussetzung für die Teilnahme am Verfahren ist eine elektronische Signatur (siehe VI.3) der Bekanntmachung).
— „Angebotsschreiben“ (D.0),
— Erklärung „Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaft“ (D.1) – falls zutreffend,
— Erklärung „Subunternehmen“ (D.2) – falls zutreffend,
— Erklärung „Bereitstellung Ressourcen“ (D.3) – falls zutreffend,
— Eigenerklärung „Zuverlässigkeit/Gesetzestreue“ (D.4),
— Eigenerklärung „Insolvenz bzw. Liquidation“ (D.5),
— Eigenerklärung „Betriebs- und Berufshaftpflicht“ (D.6),
— Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels Referenz (D.12).
Näheres entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen. Die Dokumente D.0 und D.1 sind zwingend mit dem Angebot vorzulegen. Die Vordrucke D.2, D.3, D.4, D.5, D.6 und D.12 sind möglichst mit dem Angebot, spätestens jedoch nach Aufforderung der Vergabestelle mit angemessener Fristsetzung, vorzulegen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe hierzu Anlagen D.1 (falls zutreffend), D.2 (falls zutreffend), D.3 (falls zutreffend) sowie D.4, D.5, D.6 und D.12. Der Vordruck D.1 ist zwingend mit dem Angebot vorzulegen. Die Vordrucke D.2, D.3, D.4, D.5, D.6, und D.12 sind möglichst mit dem Angebot, spätestens jedoch nach Aufforderung der Vergabestelle mit angemessener Fristsetzung, vorzulegen.

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe hierzu Anlagen D.1 (falls zutreffend), D.2 (falls zutreffend), D.3 (falls zutreffend) und D.12. Im Vordruck D.12 ist eine vergleichbare Referenz zu benennen (Teil I). Die Vergleichbarkeit bezieht sich auf folgende Kriterien: Leistungsart/-gegenstand: Verkauf und Lieferung von LED-Stehleuchten, Erfahrung mit elekronischen Bestellwegen (Katalogsystem) und Dauer des Leistungszeitraums von mindestens einem Jahr innerhalb der letzten 3 Jahre. Die Referenzbewertung (Teil II) muss durch den Referenzgeber mit Unterschrift bestätigt werden. Beim Teil II „Referenzbewertung“ ist vom Referenzgeber eine Bewertung mit „Zufriedenstellend“ erforderlich. Eine schlechtere Bewertung führt zum Ausschluss des Angebotes. Der geforderte Nachweis D.1 ist zwingend mit dem Angebot vorzulegen. Die Vordrucke D.2, D.3 und D.12 sind möglichst mit dem Angebot, spätestens jedoch nach Aufforderung der Vergabestelle mit angemessener Fristsetzung, vorzulegen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
07.03.2015
Vergebener Auftrag
03.05.2017
Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen